NWZonline.de

wasserschutzpolizei

News
WASSERSCHUTZPOLIZEI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Norderney

Seenotretter Norderney
Vier Segler aus Lebensgefahr gerettet

Vier Segler aus Lebensgefahr gerettet

Norderney  - Vier Segler verdanken den Seenotrettern der Station Norderney wahrscheinlich ihr Leben. Vor der Insel waren sie am Samstag in eine Notlage geraten, ihr Seenotkreuzer lief mit Wasser voll. Die DGzRS eilte zur Hilfe.

Norderney

Seenot vor Norderney
Vier Segler aus Lebensgefahr gerettet

Vier Segler aus Lebensgefahr gerettet

Norderney  - Eine Gaffelketsch war vor Norderney in Seenot geraten. Die Seenotretter haben die vier Segler – eine Familie – aus Lebensgefahr befreit.

Norderney

Vor Norderney
Seenotretter befreien Familie aus Lebensgefahr

Seenotretter befreien Familie aus Lebensgefahr

Norderney  - Ein Segelschiff gerät am Samstag vor Norderney in Seenot. Die Rettung gestaltet sich zunächst schwierig. Und dann setzt die vierköpfige Familie einen Mayday-Ruf ab - das Signal für unmittelbare Lebensgefahr.

Unfall
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt

Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

Gespräch mit neuem WSP-Stationsleiter in Emden
„Hier fühlt man sich als Wasserschutzpolizei“

„Hier fühlt man sich als Wasserschutzpolizei“

Die Wasserschutzpolizeistation in Emden hat einen neuen Chef. Ralf Wotzke ist ein erfahrener Polizist. Wie er tickt, verriet er im Gespräch mit dieser Redaktion.

Trittenheim

Deutschland
Fischen zwischen den Weinbergen

Fischen zwischen den Weinbergen

Trittenheim  - Vom Fang bis zum fertigen Gericht kann man bei Thomas Weber an der Mosel miterleben, was den Fischer-Beruf ausmacht. ...

Oldenburg

Hunte-Biwak
Schulterschluss von Armee und Zivilgesellschaft

Schulterschluss von Armee und Zivilgesellschaft

Oldenburg  - Der Austausch zwischen Zivilgesellschaft steht beim Hunte-Biwak der 1. Panzerdivision traditionell im Mittelpunkt. Kommandeur Heico Hübner benannte dabei besondere Herausforderungen.

Brake

Wasserschutzpolizei Brake
Der „alte Bekannte“ Bernd Napierala übernimmt die Leitung

Der „alte Bekannte“ Bernd Napierala übernimmt die Leitung

Brake  - Personalwechsel bei der Wasserschutzpolizei in Brake: Bernd Napierala leitet ab sofort die Station. Der 57-Jährige ist in Brake kein unbekanntes Gesicht.

Emden

Wahrzeichen in Emden
Wann der Bockkran gebaut wurde und warum um seine Zukunft gebangt wird

Wann der Bockkran gebaut wurde und warum um seine Zukunft gebangt wird

Emden  - Im Emder Hafen steht ein besonderer Kran. Was den Bockkran der Nordseewerke so besonders macht, wie er zum Wahrzeichen wurde und warum um ihn gebangt wird.

Emden

Der schwerste Fliegerangriff auf Emden
„Die Flammen sehe ich heute noch“

„Die Flammen sehe ich heute noch“

Emden  - Die Emderin Ursula Steinmeyer erlebte vor 78 Jahren den schwersten Fliegerangriff auf Emden. Der 6. September 1944 verfolgt die 84-Jährige bis heute.

Wilhelmshaven/Küste

Neuer Chef der Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven
Jörg Fels-Hohensee übernimmt Leitung von Frank Sandstede

Jörg Fels-Hohensee übernimmt Leitung von Frank Sandstede

Wilhelmshaven/Küste  - Führungswechsel bei der Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven: Jörg Fels-Hohensee übernimmt Leitung von Frank Sandstede.

„Auf einen Tee mit ...“ Thomas Memering, Leiter der Polizeiinspektion Leer/Emden
„Der Anstieg von kinder- und jugendpornografischen Inhalten bereitet uns Sorgen“

„Der Anstieg von kinder- und jugendpornografischen Inhalten bereitet uns Sorgen“

Thomas Memering ist seit etwas mehr als einem Jahr Chef der Polizeiinspektion Leer/Emden. Im Interview spricht er unter anderem über den Anstieg von Straftaten im Bereich kinder- und jugendpornografischer Inhalte.

Weener

200 Millionen Euro Kosten
Warum die Frachter-Versicherung nicht den Friesenbrücken-Neubau zahlt

Warum die Frachter-Versicherung nicht den Friesenbrücken-Neubau zahlt

Weener  - Mehr als 200 Millionen Euro wird der Neubau der Friesenbrücke nun wohl kosten. Wir klären auf, wie viel davon die Versicherung des Frachters zahlen muss – und warum.

Weener

200 Millionen Euro Kosten
Warum die Frachter-Versicherung nicht den Friesenbrücken-Neubau zahlt

Warum die Frachter-Versicherung nicht den Friesenbrücken-Neubau zahlt

Weener  - Mehr als 200 Millionen Euro wird der Neubau der Friesenbrücke nun wohl kosten. Wir klären auf, wie viel davon die Versicherung des Frachters zahlen muss – und warum.

Brake

Wasserschutzpolizei Brake
Sportboote auf dem Radar der Braker Wasserschutzpolizei

Sportboote auf dem Radar der Braker Wasserschutzpolizei

Brake  - Wann kontrollieren Braker Wasserschutzpolizisten Sportboote auf der Weser und was sind die häufigsten Fehler von Hobbyfahrern? Die NWZ begleitete Polizisten während einer Sportbootstreifenfahrt.

Unfälle
Angler rammen Boot: Eine Tote, acht Verletzte

Angler rammen Boot: Eine Tote, acht Verletzte

Ein Boot mit Anglern hat bei Ribnitz-Damgarten im Dunklen ein anderes Boot gerammt. Dabei starb eine Frau, acht Menschen wurden verletzt. Ob das Angelboot zu schnell war, prüft nun ein Gutachter.

Umweltkatastrophe
Fischsterben in der Oder: Lemke setzt auf Zusammenarbeit

Fischsterben in der Oder: Lemke setzt auf Zusammenarbeit

Wer und was ist schuld am Fischsterben in der Oder? Nach breiter öffentlicher Kritik vereinbart Bundesumweltministerin Lemke mehr Zusammenarbeit mit der polnischen Seite. Bislang verläuft die Aufklärung zäh.

Street Parade 2022
900.000 Menschen bei Techno-Party in Zürich

900.000 Menschen bei Techno-Party in Zürich

Das Treffen der Raver in Zürich markierte nach zwei ausgefallenen Partys einen Neustart der Szene. Bei schönstem Wetter amüsierten sich die Besucher. Allerdings gab es auch einen tödlichen Zwischenfall.

Leer / Borkum

Suche nach Badegast auf Borkum
Großeinsatz wegen vermeintlicher Seenot

Großeinsatz wegen vermeintlicher Seenot

Leer / Borkum  - Am FKK–Strand auf Borkum ist ein vermeintlich in Seenot befindliches Kind gesucht worden. Der Großeinsatz wurde nach zwei Stunden abgebrochen.