NWZonline.de

volkswagen

News
VOLKSWAGEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover/Emden/Delmenhorst

Löhne in Niedersachsen
Wo Frauen deutlich weniger verdienen als Männer

Wo Frauen deutlich weniger verdienen als Männer

Hannover/Emden/Delmenhorst  - Regional gibt es es teils große Lohnabstände zwischen Männern und Frauen in Niedersachsen, wie aus aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes hervorgeht. Besonders groß sind die Verdienstunterschiede in Emden und der Wesermarsch.

Elektrifizierter Mustang
So fährt es sich im Ford Mach-E

So fährt es sich im Ford Mach-E

Die Protagonisten auf dem E-Auto-Markt sind entweder besonders alltagstauglich oder übermäßig sportlich. Ford geht bei seinem elektrischen Erstling jetzt einen Mittelweg und setzt dabei auf den Mythos des legendären Mustangs.

Hohenkirchen

Am Steuer eingeschlafen?
Unfall beim Winterdienst auf L 809 in Hohenkirchen

Unfall  beim Winterdienst auf L 809 in Hohenkirchen

Hohenkirchen  - Ein Gespann der Straßenmeisterei im Winterdienst ist am Dienstag gegen 8.30 Uhr auf der L 809 im Bereich der Ortseinfahrt ...

Streit um Thermofenster
BGH gibt Leitplanken für Diesel-Verfahren gegen Daimler vor

BGH gibt Leitplanken für Diesel-Verfahren gegen Daimler vor

Bei der Dieselaffäre denken die meisten immer zuerst an VW. Doch auch gegen Daimler zogen Tausende vor Gericht. Der Bundesgerichtshof schätzt nun erstmals die Chancen der Kläger auf Schadenersatz ein.

Emden

Kurzarbeit endet nach zwei Wochen
VW in Emden nimmt Arbeit am Montag wieder auf

VW in Emden nimmt Arbeit am Montag wieder auf

Emden  - Zwei Wochen Kurzarbeit war bei VW in Emden eingeplant. Diese enden nun, am Montag geht die Arbeit wieder los. Doch das Problem, das die Kurzarbeit ausgelöst hat, ist noch nicht behoben.

Mildere Einschnitte vereinbart
MAN baut in Deutschland 3500 Stellen ab

MAN baut in Deutschland 3500 Stellen ab

"Kahlschlag" verhindert - diesen Erfolg schreibt sich der Betriebsrat des Lastwagenbauers auf die Fahnen. Mit dem MAN-Vorstand fand er nach monatelangem Streit eine Lösung für eine Neuausrichtung ohne Kündigungen.

Hauptverhandlung erst im April
Betrugsprozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn verschoben

Betrugsprozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn verschoben

Dem Braunschweiger Landgericht steht einer der wohl aufsehenerregendsten Strafprozesse seiner Geschichte bevor: das "Dieselgate"-Verfahren gegen den einstigen Volkswagen-Boss Martin Winterkorn. Der Start der Hauptverhandlung verzögert sich nun aber.

Flensburg

Verkaufszahlen
Top 10: Das sind die Bestseller 2020

Top 10: Das sind die Bestseller 2020

Flensburg  - Sechs Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern landeten laut Kraftfahrt-Bundesamt im Jahr 2020 in der Top 10. Zwei ...

Emden

Verlängert bis Februar
Emder Weihnachtslotterie leidet unter Pandemie

Emder Weihnachtslotterie leidet unter Pandemie

Emden  - Wer sein Glück bei der Weihnachtslotterie in Emden probieren möchte, hat dafür noch Zeit bis zum 15. Februar. Normalerweise ist jedes Jahr an Silvester Schluss, doch aufgrund der Corona-Pandemie wurden noch nicht genug Lose verkauft.

Unsicherheiten bleiben
VW freut sich über Milliardengewinn trotz Corona

VW freut sich über Milliardengewinn trotz Corona

Die Corona-Folgen schmälern auch bei Volkswagen das Ergebnis erheblich. Faktoren wie die "Dieselgate"-Kosten außen vor gelassen, soll nach 2020 dennoch ein Milliardengewinn übrig sein. Der ist aber nur etwa halb so groß wie 2019 - und es gibt weitere Unsicherheiten.

Börse in Frankfurt
Hohe Erwartungen am Aktienmarkt

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt wird auch in der neuen Woche von der hoch gesteckten Erwartungshaltung ...

Ergebnis nicht belastet
VW-Konzern verfehlt CO2-Ziele 2020 leicht

VW-Konzern verfehlt CO2-Ziele 2020 leicht

Dass die Volkswagen-Gruppe die EU-Klimaziele für ihre Autoflotte im vergangenen Jahr knapp reißen würde, war absehbar. Jetzt gibt es vorläufige Zahlen, die diese Erwartung bestätigen. 2021 soll die Einhaltung aber dank weiterer Elektromodelle klappen.

Projekt "Trinity"
VW nennt neue Details zu geplantem E-Volumenmodell

VW nennt neue Details zu geplantem E-Volumenmodell

VW will ein neues Elektro-Flaggschiff auf den Weg bringen. Das Rezept hierfür soll eine Ergänzung zur MEB-Plattform sein. Jetzt hat der Autobauer auch bekannt gegeben, wie der Hoffnungsträger heißen soll.

Auf Basis des GLA-Modells
Mercedes elektrisiert Kompaktklasse: EQA kommt im Frühjahr

Mercedes elektrisiert Kompaktklasse: EQA kommt im Frühjahr

Auch Mercedes-Modelle zapfen immer öfter Strom anstelle von fossilen Treibstoffen. Als neues E-Mobil gibt es künftig eine vom Kompakt-SUV GLA abgeleitete Elektroversion. Was zeichnet den EQA aus?

Börse in Frankfurt
Aktienmärkte schließen im Plus

Frankfurt/Main (dpa) - Am Tag des Machtwechsels in den Vereinigten Staaten haben die Anleger einmal mehr auf die ...

Chipmangel bremst
Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China

Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China

In der Corona-Krise wird China zum Lichtblick für Autobauer. Während das globale Autogeschäft schlecht läuft, will die Volkswagengruppe in China wieder kräftig wachsen. Doch wie wird der Chipmangel bewältigt?

Kreis Vechta

Ausweichmanöver endet am Baum
Zwei Menschen bei Unfall in Goldenstedt leicht verletzt

Zwei Menschen bei Unfall in Goldenstedt leicht verletzt

Kreis Vechta  - Ein Pkw-Fahrer muss beim Überholen Gegenverkehr ausweichen. Das Auto kommt von der Straße ab, und der 25-Jährige sowie seine 23-jährige Beifahrerin werden beim Aufprall auf einen Baum verletzt.

Butjadingen

TV-Krimi mit Bjarne Mädel
So viel Butjadingen steckt in „Sörensen“

So viel Butjadingen steckt in „Sörensen“

Butjadingen  - „Sörensen hat Angst“: Mit diesem Film liefert Schauspieler Bjarne Mädel sein Regiedebüt ab. Gedreht wurde unter anderem in Butjadingen, der fiktive Ort Katenbüll liegt im „Landkreis Brake“. Am Mittwoch ist der Film im Ersten zu sehen.

Emden

Falschmeldung im Umlauf
Ominöse Sprachnachricht irritiert VW-Belegschaft

Ominöse Sprachnachricht irritiert VW-Belegschaft

Emden  - VW bereite sich auf einen vollständigen Shutdown, also eine kompletten Schließung der deutschen Werke vor: Über diese Falschmeldung sind Gesamtbetriebsrat und der Emder Betriebsratsvorsitzende empört.