NWZonline.de

volksabstimmung

News
VOLKSABSTIMMUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Inselgruppe im Südpazifik
Neukaledonien stimmt für Verbleib bei Frankreich

Neukaledonien stimmt für Verbleib bei Frankreich

Neukaledonien steht unter der Territorialhoheit Frankreichs - auch wenn Paris 18.000 Kilometer entfernt ist. Bei einem Referendum entscheidet sich eine Mehrheit bereits zum zweiten Mal gegen die Unabhängigkeit. Aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Gerichtsurteil bestätigt
Spaniens Justiz setzt Regierungschef Kataloniens ab

Spaniens Justiz setzt Regierungschef Kataloniens ab

Der Katalonien-Konflikt droht in Spanien drei Jahre nach dem illegalen Unabhängigkeitsreferendum erneut zu eskalieren. Die Justiz setzt den separatistischen Regierungschef wegen Ungehorsams ab. Wie reagieren Anhänger der Unabhängigkeitsbewegung?

Deutschland zahlt 9,35 Euro
Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

3800 Euro brutto im Monat für ein Leben in Würde, darunter wird es Gewerkschaften zufolge schwierig in Genf. Der Mindeststundenlohn wurde nun auf 21 Euro angehoben.

Volksabstimmung
Schweiz: Gegen Ausländerbegrenzung, für Vaterschaftsurlaub

Schweiz: Gegen Ausländerbegrenzung, für Vaterschaftsurlaub

Die Schweizer sind europafreundlicher als es die rechte SVP gerne möchte: Sie lehnen eine Begrenzung des Ausländerzuzugs bei einer Volksabstimmung ab. Bei den Themen Wolfsjagd und Kampfjetbeschaffung war es denkbar knapp.

Nordschleswig

Grenzpfad
Die freundlichen Nachbarn stets im Blick

Die freundlichen Nachbarn stets im Blick

Nordschleswig  - Auf dem Gendarmstien entlang der deutsch-dänischen Grenze geht es freundlich zu. Und man muss kein Sprachgenie ...

Nordschleswig

Grenzpfad
Die freundlichen Nachbarn stets im Blick

Die freundlichen Nachbarn stets im Blick

Nordschleswig  - Auf dem Gendarmstien entlang der deutsch-dänischen Grenze geht es freundlich zu. Und man muss kein Sprachgenie ...

Moskau

Putin siegt klar bei Referendum

Moskau  - Kremlchef Wladimir Putin hat bei der Volksabstimmung über Russlands Verfassungsänderung nach dem vorläufigen Endergebnis ...

Amtszeit-Verlängerung
Für immer Putin? Russen stimmen über neue Verfassung ab

Für immer Putin? Russen stimmen über neue Verfassung ab

Wladimir Putin sichert sich mit einer umstrittenen Verfassungsänderung die Macht für die Ewigkeit. Eine Volksabstimmung soll die Operation Machterhalt vollenden. Wohl aus Panik, dass das noch schief gehen könnte, stößt der Kreml nun sogar Drohungen aus.

Grünen-Erfolg bei Kommunalwahl
Der französische Präsident und der grüne Durchmarsch

Der französische Präsident und der grüne Durchmarsch

Emmanuel Macron gerät nach den Kommunalwahlen in Frankreich unter Druck. Die Opposition freut sich über Erfolge. Stehen nun ein Kurswechsel und eine neue Regierung an?

Wardenburg

Umwelt
Unterschriften sammeln für Artenvielfalt

Unterschriften sammeln  für Artenvielfalt

Wardenburg  - „Ab sofort kann unterschreiben, wer Tier- und Pflanzenarten in Niedersachsen besser schützen will“, sagen Kelvin ...

Hohe Beteiligung trotz Corona
Stichwahl muss über Polens Präsidenten entscheiden

Stichwahl muss über Polens Präsidenten entscheiden

Jubel im Lager von Polens Regierungspartei PiS: Amtsinhaber Duda führt laut Prognosen in der ersten Runde der Präsidentenwahl. Er verfehlte aber die absolute Mehrheit. Nun muss er in die Stichwahl gegen Trzaskowski.

Volksabstimmung in Russland
Russlands Schlacht um den "ewigen Putin"

Russlands Schlacht um den "ewigen Putin"

Die Operation Machtsicherung für Kremlchef Wladimir Putin steuert auf ihr Finale zu. Eine Volksabstimmung in Russland soll darüber entscheiden, ob der 67-Jährige noch weitere zwölf Jahre im Amt bleiben kann. Aber der Widerstand ist groß und wächst.

Wegen Corona-Krise
Putin verschiebt Abstimmung über Verfassungsänderung

Putin verschiebt Abstimmung über Verfassungsänderung

Die Corona-Pandemie macht Kremlchef Putin einen Strich durch die Rechnung. Er ist gezwungen, die Abstimmung über die Verfassungsänderung für seinen Machterhalt zu verschieben. Zugleich macht er seinem Volk neue Geschenke, darunter eine Woche arbeitsfrei.

Moskau

Verfassungsreform
Jetzt kann Putin an der Macht bleiben

Jetzt kann Putin an der Macht bleiben

Moskau  - Im Eiltempo beschließt das russische Parlament die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. In Moskau regt sich Protest. Und auch eine Hürde gibt es noch.

Dauerpräsidentschaft bis 2036?
Russland ändert Verfassung für weitere Amtszeiten Putins

Russland ändert Verfassung für weitere Amtszeiten Putins

Im Eiltempo beschließt das russische Parlament die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. So soll Präsident Putin weiter an der Macht bleiben. In Moskau regt sich Protest. Und auch eine Hürde gibt es noch.

Nie gekannte Machtbefugnisse
Weg frei für "Superpräsident" Putin

Weg frei für "Superpräsident" Putin

Mit der größten Verfassungsänderung der russischen Geschichte stellt das Parlament die Weichen, damit Kremlchef Putin über 2024 hinaus an der Macht bleibt. Der 67-Jährige könnte dann noch bis 2036 regieren. Aber nicht alle ziehen mit.

Volksabstimmung
Schweizer für Diskriminierungsverbot von Lesben und Schwulen

Schweizer für Diskriminierungsverbot von Lesben und Schwulen

Die Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung wird in der Schweiz künftig unter Strafe gestellt. Eine andere Initiative fiel bei den Eidgenossen derweil durch.

Anlagen am Limit
Im Mobilfunk-Musterland Schweiz wächst Widerstand gegen 5G

Im Mobilfunk-Musterland Schweiz wächst Widerstand gegen 5G

Kaum ein Land der Welt drückt beim 5G-Ausbau so auf das Tempo wie die Schweiz. Dabei sind die Grenzwerte für Mobilfunkstrahlung der Antennen zehn mal schärfer als anderswo. Das wird nun zum Problem.

Medwedew will Weg freimachen
Gesamte russische Regierung tritt überraschend zurück

Gesamte russische Regierung tritt überraschend zurück

Der Paukenschlag kommt nur wenige Stunden nach der Rede von Kremlchef Putin. Sein jahrelanger Wegbegleiter, Ministerpräsident Medwedew, tritt zurück. Putin zaubert gleich einen eigenen Wunschkandidaten hervor. Was bedeutet das für die Zukunft des Staatschefs?