NWZonline.de

verwaltungsgericht

News
VERWALTUNGSGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Rechtsextremismus-Verdachtsfall
Seehofer soll AfD-Gutachten abgeschwächt haben

Seehofer soll AfD-Gutachten  abgeschwächt haben

Berlin  - In einer Beurteilung der AfD soll der Verfassungsschutz deutliche Kritik an der Partei formuliert haben. Doch der damalige Innenminister Horst Seehofer soll dafür gesorgt haben, dass dem Gutachten die Schärfe genommen wird. Die Sache ist brisant.

Ovelgönne/Brake

Nest in Ovelgönne abgerissen
„Wir haben hier Jungstörche aufwachsen sehen – es ist ganz schön traurig“

„Wir haben hier Jungstörche aufwachsen sehen – es ist ganz schön traurig“

Ovelgönne/Brake  - Das Storchennest von Ovelgönne ist Geschichte – für das Ehepaar Schnepper geht die Angelegenheit aber in die nächste Runde. Die Klage des Windpark-Investors steht weiterhin im Raum.

Zetel

Windpark Herrenmoor in Zetel
Klagen der Bürgerinitiative abgewiesen

Klagen der Bürgerinitiative abgewiesen

Zetel  - Eine Bürgerinitiative hatte gegen die Errichtung der drei Windenergieanlagen im Herrenmoor vor etwa fünf Jahren geklagt. Nun wurde die Klage abgewiesen.

Ovelgönne/Brake

Abriss trotz Kritik
Storchennest in Ovelgönne mit schwerem Gerät abgebaut

Storchennest in Ovelgönne mit schwerem Gerät abgebaut

Ovelgönne/Brake  - Das Storchennest in Ovelgönne ist Geschichte: Am Freitagmorgen bauten vom Landkreis Wesermarsch beauftragte Arbeiter das Nest ab. Der Abriss wurde heftig kritisiert, Klagen könnten folgen.

Streekermoor

Grundschule Streekermoor
Ausschuss berät über Klageweg

Ausschuss berät über Klageweg

Streekermoor  - Am Donnerstagnachmittag berät die Schulausschuss erneut über den Grundschulstandort Streekermoor. Soll der Klageweg weiter beschritten werden, lautet die Frage.

Streekermoor

Grundschule Streekermoor
CDU bringt Anpassen der Schulbezirke ins Spiel

CDU bringt Anpassen der Schulbezirke ins Spiel

Streekermoor  - Die Hatter Christdemokraten schlagen eine Anpassung der Schulbezirke vor. Dies könne den Standort Sandkrug entlasten und Streekermoor helfen.

Nordenham

Neues Leben in Nordenham begonnen
Familie aus Kolumbien droht die Abschiebung

Familie aus Kolumbien droht die Abschiebung

Nordenham  - Nelson Omar Pimiento Neira aus Kolumbien hat mit seiner Familie in Nordenham ein neues Leben begonnen. Aus seiner Heimat flüchtete er wegen Bedrohungen. Nun droht die Abschiebung - gibt es noch eine Chance?

Pandemie
Corona-Protest pro und contra: Tausende demonstrieren

Corona-Protest pro und contra: Tausende demonstrieren

Eine Demonstration von Impfgegnern war in Hamburg verboten worden. Mehrere Tausend Menschen versammelten sich trotzdem. Ein paar Hundert Meter weiter gingen Gegendemonstranten auf die Straße. Auch in anderen Städten gab es Proteste.

Wilhelmshaven/Berlin

Bald im Kontrollgremium für Geheimdienste?
Wahl von Wilhelmshavener AfD-Abgeordnetem Wundrak wackelt

Wahl von Wilhelmshavener AfD-Abgeordnetem  Wundrak wackelt

Wilhelmshaven/Berlin  - Bekommt die AfD diese Personalie durch? Joachim Wundrak aus dem Wahlkreis Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund soll die Geheimdienste kontrollieren. Die Wahl an diesem Donnerstag ist unsicher.

Bundesverfassungsgericht
Karlsruhe erklärt Bremer Atomtransportverbot für nichtig

Mit Atommüll wollte Bremen nichts zu tun haben. Das Land sperrte seine Häfen für Kernbrennstoffe. Nun hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt, wer in dieser Frage das alleinige Sagen hat.

Saterland

Nach Eklat im Saterland
AfD-Ratsherr wegen „ACAB“-Pulli abgewiesen - Ratssitzung muss nicht wiederholt werden

AfD-Ratsherr wegen „ACAB“-Pulli abgewiesen - Ratssitzung muss nicht wiederholt werden

Saterland  - Die vergangene Ratssitzung im Saterland muss vorerst nicht wiederholt werden, teilt die Kommunalaufsicht mit. AfD-Ratsherr Reiners war wegen seines „ACAB“-Pullovers ausgeschlossen worden. Der Landkreis kritisiert die Entscheidung.

Oldenburg

Gerichtsverhandlung im Jahr 1908
War Oldenburg einst eine Stadt von Alkoholikern?

War Oldenburg einst eine Stadt von Alkoholikern?

Oldenburg  - Der Konsum von Alkohol muss einst groß gewesen sein in Oldenburg. Getrunken wurde schon am Vormittag – auch Hochprozentiges. Das weckte bei den Wirten Begehrlichkeiten, die sogar vor Gericht landeten.

Garnholt

Jahresrückblick 2021: Der Mai im Ammerland
Protestcamp in den Garnholter Büschen

Protestcamp in den Garnholter Büschen

Garnholt  - Aktivisten besetzten im Mai die Garnholter Büsche. Polizei und Landkreis versuchten immer wieder, das Camp zu räumen.

Oldenburg

Denkmalschutz in Oldenburg
Es verfällt immer mehr - Streit um Wallkino geht in nächste Runde

Es verfällt immer mehr - Streit um Wallkino geht in nächste Runde

Oldenburg  - Seit Jahren schwelt der Streit zwischen Wallkino-Besitzer Ulrich Marseille und der Stadt Oldenburg. Die pocht auf Denkmalschutz, den der Eigentümer für das Innere verneint. Die Fronten sind verhärtet.

E-Mobilität
Tesla legt Unterlagen für Genehmigungsverfahren vor

Tesla legt Unterlagen für Genehmigungsverfahren vor

Kein verspätetes Weihnachtswunder für Tesla-Chef Elon Musk: Die Entscheidung über die Genehmigung seiner Fabrik bei Berlin wird in Brandenburg sehr wahrscheinlich nicht mehr in diesem Jahr fallen.

Im Nordwesten

Jahreswechsel im Nordwesten
Wer sich auf das stille Silvester freut - und wer sich mehr Lärm wünscht

Wer sich auf das stille Silvester freut - und wer sich mehr Lärm wünscht

Im Nordwesten  - Kontaktbeschränkungen und Feuerwerksverbot: Der Jahreswechsel unter Corona-Vorzeichen bleibt weiter ungewohnt. Während Tiere und Notaufnahmen frohlocken, sorgt sich ein Feuerwerkshändler um die ganze Branche.

Cloppenburg

Wohnviertel betroffen
Ab Ende 2023 rollen 500-Meter-Güterzüge durch Cloppenburg

Ab Ende 2023 rollen 500-Meter-Güterzüge durch Cloppenburg

Cloppenburg  - Ab Ende 2023 sollen zunächst bis zu zweimal pro Woche 500 Meter lange Güterzüge durch Cloppenburg, Bethen und Staatsforsten rollen. Diese bringen Futtermittel zu GS agri nach Garrel.

Silvester
Gericht bestätigt Verkaufsverbot für Feuerwerk

Gericht bestätigt Verkaufsverbot für Feuerwerk

Es bleibt dabei - Böllerverbot an Silvester. Das Verwaltungsgericht Berlin stuft die Regelung des Bundesinnenministeriums in der Corona-Pandemie als verhältnismäßig ein.

Pandemiejahr 2020
Rückholaktion: Bei Urlaubern noch Tausende Rechnungen offen

Rückholaktion: Bei Urlaubern noch Tausende Rechnungen offen

260 Charterflieger schickte die Bundesregierung im Frühjahr 2020 in alle Welt, um wegen Corona gestrandete Touristen nach Hause zu holen. Zwischen 200 und 1000 Euro wurden den Passagieren später in Rechnung gestellt. Einige wollen bis heute nicht zahlen.