+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Ankündigung von Kultusminister Tonne
Testpflicht in niedersächsischen Kitas kommt Mitte Februar

NWZonline.de

verteidigungsministerium-der-vereinigten-staaten

News
VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM-DER-VEREINIGTEN-STAATEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Militär
Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?

Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?

Vor allem die Bedrohung durch die IS-Terrormiliz führte zum Einsatz der Bundeswehr im Irak, der mühsam wieder zu mehr Stabilität findet. Jetzt steht der Auslandseinsatz erneut zur Debatte.

Pro-Trump-Demo
Geplante Pro-Trump-Demo am US-Kapitol beunruhigt Polizei

Geplante Pro-Trump-Demo am US-Kapitol beunruhigt Polizei

Der Gewaltausbruch am Kapitol Anfang Januar ist in den USA noch sehr präsent. Nun rüstet sich die US-Hauptstadt für eine weitere Demonstration am Kongresssitz. Könnte es wieder Ausschreitungen geben?

Chronologie
Terror am 11. September 2001 - ein Minutenprotokoll

Terror am 11. September 2001 - ein Minutenprotokoll

New York (dpa) - Die islamistischen Terroranschläge vom 11. September 2001 veränderten die Welt, fast 3000 Menschen ...

Terrorismus
Helden und Opfer - New York 20 Jahre nach 9/11

Helden und Opfer - New York 20 Jahre nach 9/11

Ein Trümmerfeld in Manhattan, ein stürzender Mann, der Präsident mit Megafon. Einige Bilder des 11. September werden viele nie vergessen. Doch die Orte und Menschen von damals haben sich verändert.

Afghanistan
UN-Sicherheitsrat erhöht Druck auf Taliban

UN-Sicherheitsrat erhöht Druck auf Taliban

Der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan steht vor dem Ende - unter extrem gefährlichen Bedingungen. Zehntausende hoffen darauf, das Land trotzdem noch verlassen zu können. Die UN versucht, die Taliban in die Pflicht zu nehmen.

Evakuierungsmission
Biden warnt vor neuem Anschlag in Kabul - Abzug gestartet

Biden warnt vor neuem Anschlag in Kabul - Abzug gestartet

Die Luftbrücke nach Kabul zur Evakuierung weiterer Menschen steht vor dem Ende. Es laufen Gespräche mit den Taliban, um dennoch sichere Ausreisen zu ermöglichen. USA warnen vor weiteren Anschlägen.

Evakuierungsmission
Getötete US-Soldatin schützte Baby am Flughafen Kabul

Getötete US-Soldatin schützte Baby am Flughafen Kabul

Nicole Gee war Unteroffizierin bei den US Marineinfanteristen. Sie half am Flughafen Kabul flüchtenden Familien, tröstete ein afghanisches Baby. Jetzt liegt sie im Sarg, getötet durch eine Bombe.

Afghanistan
Abzug der US-Truppen beginnt in prekärer Sicherheitslage

Abzug der US-Truppen beginnt in prekärer Sicherheitslage

Nach dem Anschlag bleibt die Bedrohung durch mögliche Terrorangriffe groß. Die US-Truppen kontrollieren den Flughafen, rundherum haben die Taliban das Sagen. Die Luftbrücke steht vor dem Ende.

Lage in Afghanistan
IS-Ableger reklamiert Anschlag in Kabul für sich

Rund um den Flughafen von Kabul hat es zwei Anschläge gegeben. Dabei sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. 12 von ihnen waren US-Soldaten. Ein IS-Ableger reklamiert die Taten für sich.

Pentagon: Amerikaner bei Anschlag in Kabul zu Schaden gekommen

Washington (dpa) - Bei einem Anschlag außerhalb des Flughafens von Kabul sind nach Angaben der US-Regierung auch ...

Kabul/Berlin/Washington

Liveblog zu Afghanistan
„Wir werden nicht vergessen“: USA drohen IS mit Vergeltung

„Wir werden nicht vergessen“: USA drohen IS mit Vergeltung

Kabul/Berlin/Washington  - US-Präsident Joe Biden droht nach dem tödlichen Anschlag in Kabul der Terrormiliz Islamischer Staat. Die USA setzen ihre Evakuierungen derweil fort. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Anschlag in Afghanistan
Vor dem Ende der Evakuierungen: Terror am Kabuler Flughafen

Vor dem Ende der Evakuierungen: Terror am Kabuler Flughafen

Als wäre das Elend der Schutzsuchenden am Flughafen Kabul nicht schon schlimm genug, werden sie nun zum Ziel eines verheerenden Anschlags. Die Bluttat ist eine weitere Demütigung des Westens.

Afghanistan
Nach Geburt bei Evakuierung: Baby nach Flugzeug benannt

Nach Geburt bei Evakuierung: Baby nach Flugzeug benannt

Auf dem Flug von Katar zum US-Stützpunkt im pfälzischen Ramstein setzten bei einer Schwangeren plötzlich die Wehen ein. Nach der Landung brachte die Frau im Laderaum ein Mädchen zur Welt.

Konflikt in Afghanistan
Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Die USA stehen angesichts der Evakuierungsmission in Kabul in regelmäßigem Austausch mit den Taliban. Gestern soll das bislang hochrangigste Treffen stattgefunden haben.

Nato-Einsatz
Afghanistan: Deutsche lieferten Rüstungsgüter für Millionen

Afghanistan: Deutsche lieferten Rüstungsgüter für Millionen

Bislang waren die Taliban eine Truppe, die vor allem auf alte Kalaschnikow-Sturmgewehre, Panzerfäuste und Toyota-Pickups setzte. Inzwischen sind die Islamisten hochgerüstet - vor allem dank den USA. Sind sie auch im Besitz deutscher Rüstungsgüter?

Afghanistan
Evakuierungsflüge nach Ramstein: USA bedanken sich

Evakuierungsflüge nach Ramstein: USA bedanken sich

Die USA haben sich bei Deutschland für die Unterstützung bei der Evakuierung schutzbedürftiger Menschen aus Afghanistan bedankt. Der US-Militärstützpunkt in Ramstein wurde genannt.

Afghanistan
Dramatische Szenen in Kabul: Baby über Mauer gerettet

Dramatische Szenen in Kabul: Baby über Mauer gerettet

Die Lage am Flughafen von Kabul ist angespannt und gefährlich. Tausende warten vor den Toren auf Einlass, die Verzweiflung wächst. Ein Video zeigt eine dramatische Szene.

Afghanistan
US-Militär forciert Evakuierung aus Kabul

US-Militär forciert Evakuierung aus Kabul

So viele Menschen so schnell wie möglich: Das ist die Devise bei der Evakuierung in Kabul. Eigentlich wollten die US-Truppen bis Ende August das Land verlassen - und das ist noch immer der Wunsch.

Afghanistan
Chaos rund um Kabuler Flughafen - "Dramatische Szenen"

Chaos rund um Kabuler Flughafen - "Dramatische Szenen"

Seit Tagen versuchen Deutschland und andere Staaten, ihre Bürger und Helfer aus Afghanistan auszufliegen. Doch am Flughafen der Hauptstadt ist die Lage dramatisch. US-Präsident Joe Biden rechtfertigt sich.