NWZonline.de

verkehrsverbund-bremen/niedersachsen

News
VERKEHRSVERBUND-BREMEN/NIEDERSACHSEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Zehn Jahre Bürgerbus
Noch immer fehlen ausreichend Fahrer

Noch immer fehlen ausreichend Fahrer

Wildeshausen  - Seit zehn Jahren ist der Bürgerbus Wildeshausen in Betrieb. Das wurde gefeiert. Weniger feierlich sieht allerdings die Personalsituation am Steuer aus.

Berlin/Bremen

Nahverkehr im Nordwesten
ÖPNV-Abos jetzt zwei Wochen bundesweit gültig

ÖPNV-Abos jetzt zwei Wochen bundesweit gültig

Berlin/Bremen  - Wer etwa im Oldenburger Land oder Ostfriesland ein Nahverkehrsabo besitzt, kann damit ab diesem Montag auch Busse oder Nahverkehrszüge überall in Deutschland nutzen. Was steckt hinter der zweiwöchigen Aktion?

Wiefelstede

Enttäuschung in Wiefelstede
Herber Dämpfer für den Wochenmarkt in der Ortsmitte

Herber Dämpfer für den Wochenmarkt in der Ortsmitte

Wiefelstede  - Ein Wochenmarkt vor dem Rathaus in Wiefelstede ist erst einmal in weite Ferne gerückt. Eine Bushaltestelle müsste dafür zeitweise verlegt werden - und das gestaltet sich offenbar schwierig.

Wardenburg

Busverkehr zwischen Wardenburg und Oldenburg
Keine Ausreden mehr für ÖPNV-Muffel

Keine Ausreden mehr für ÖPNV-Muffel

Wardenburg  - In den vergangenen Jahren wurde der Busverkehr zwischen Wardenburg und Oldenburg immer attraktiver. Die Pandemie hat jedoch viele Nutzer verunsichert. Alle Kooperationspartner werben erneut.

Rastede

Modellversuch bis Ende 2022 verlängert
Im 30-Minuten-Takt von Rastede nach Oldenburg

Im 30-Minuten-Takt von Rastede nach Oldenburg

Rastede  - Um ein Jahr verlängert wird der 30-Minuten-Takt zwischen Rastede und Oldenburg. Ob die verbesserte Busverbindung darüber hinaus bestehen bleibt, hängt von den Fahrgastzahlen ab.

Butjadingen

Bürgerbus in Butjadingen
Wegen Corona deutlich weniger Fahrgäste

Wegen Corona deutlich weniger Fahrgäste

Butjadingen  - 6220 Fahrgäste konnte der Butjadinger Bürgerbus-Verein für 2020 verbuchen. Ohne Corona wären es wahrscheinlich deutlich über 10.000 Passagiere gewesen.

Augustfehn

Verkehr in Gemeinde Apen
Augustfehn als starkes Drehkreuz der Region

Augustfehn als starkes Drehkreuz der Region

Augustfehn  - Die Gemeinde macht sich dafür stark, dass der Augustfehner Bahnhof, der derzeit barrierefrei umgebaut wird, noch stärker genutzt wird. Deshalb werben Gemeindevertreter auch für ihre neue ÖPVN-Anlage.

Brake/Wesermarsch

Fahrgasterhebung in der Wesermarsch
VBN befragt Kunden in Bus und Bahn

VBN befragt Kunden in Bus und Bahn

Brake/Wesermarsch  - Rund 100 VBN-Mitarbeiter sind ab dieser Woche unterwegs, um die Fahrgäste zu befragen. Die Umfrage soll den Fahrgastanteil der einzelnen Unternehmen des Verbunds ermitteln.

Wardenburg

ÖPNV in Wardenburg
Zwei neue Haltestellen im Ortskern

Zwei neue Haltestellen im Ortskern

Wardenburg  - Die neuen Haltestellen werden barrierefrei gebaut. Damit die Busse schneller durch den Verkehr kommen, ist zwischen Tungeln und der neuen Zentralen Umsteigehaltestelle (ZUH) eine Beeinflussungstechnik geplant.

Hude

Huder Bahnhofsumfeld im Blickpunkt
Ein Aufzug für den Zugang Süd des Huder Bahnhofs

Ein Aufzug für den Zugang Süd des Huder Bahnhofs

Hude  - Dem Fachausschuss liegt für die Sitzung am Mittwoch eine umfangreiche Beschlussempfehlung vor. Die mangelnde Barrierefreiheit in Hude-Süd lässt sich wohl nur mit einen Aufzug lösen.

Landkreis

Öffentlicher Personennahverkehr im Landkreis Oldenburg
Mehr Schutz vor Coronaviren im Bus

Mehr Schutz vor Coronaviren im Bus

Landkreis  - Die UV-C Desinfektoren mit ihrem kurzwelligem Licht sollen die Covid-Viren zu 95 Prozent quasi verbrennen. Der Landkreis Oldenburg sieht sich mit der Technik als Vorreiter.

Ammerland

Öffentlicher Nahverkehr im Ammerland
Masken tragen in Bus und Bahn

Masken tragen in Bus und Bahn

Ammerland  - Ohne Maske unterwegs? Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen will, muss sie in Städten und Landkreisen tragen, wenn der Inzidenzwert über 99 liegt.

Wesermarsch

Verkehrsverbund Bremen Niedersachsen
Umfrage: Wie gut ist der ÖPNV?

Umfrage: Wie gut ist der ÖPNV?

Wesermarsch  - Bis Juni sollen 2700 Personen befragt werden. Die Ergebnisse der Befragung sollen in die weitere Ausrichtung des Verkehrsverbundes einfließen.

Ganderkesee

Nahverkehr in der Gemeinde Ganderkesee
Alle Bürgerbusse erhalten Anti-Viren-Luftfilteranlagen

Alle Bürgerbusse erhalten Anti-Viren-Luftfilteranlagen

Ganderkesee  - Anlagen zur Desinfektion der Kabinenluft erhalten jetzt alle Bürgerbusse. Warum der Bürgerbusverein Ganderkesee seinen coronabedingten Stopp dennoch verlängert und wann es frühestens wieder losgehen wird.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Nahverkehr in Bad Zwischenahn
Land fördert grüne Welle für Busse

Land fördert grüne Welle für Busse

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Ab Dezember sollen Busse der Linie 350 alle 30 Minuten bis nach Rostrup fahren. Vorher müssen aber noch einige Ampeln umgebaut werden.

Ganderkesee

ÖPNV in Ganderkesee
Corona-Pandemie bremst Bürgerbus weiterhin aus

Corona-Pandemie bremst Bürgerbus weiterhin aus

Ganderkesee  - Der Ganderkeseer Bürgerbusverein möchte Fahrer und Fahrgäste vor allem vor einer Ansteckung mit der Virus-Mutation schützen. Viele von ihnen seien besonders gefährdet.

Oldenburg

Busverkehr in Oldenburg
Nach starkem Protest – günstiges Busfahren kommt nun doch wieder

Nach starkem Protest –   günstiges Busfahren kommt nun doch wieder

Oldenburg  - Die VWG aktiviert ihre gerade erst gekippte 90-Minuten-Regel wieder. Ab Februar darf man innerhalb dieser Zeit auch wieder zurückfahren – nicht nur innerhalb der Stadtgrenzen Oldenburgs.

Berne/Lemwerder

Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen
Zusätzliche Busfahrten für Pendler

Zusätzliche Busfahrten für Pendler

Berne/Lemwerder  - Die Buslinie 450, auch „Deichläufer“ genannt, verdichtet den Takt auf 30 Minuten in Hauptverkehrszeiten. Der Verkehrsverbund reagiert damit auf die vorübergehende Einstellung des Fährverkehrs an der Fährstelle Motzen-Blumenthal.

Berne

Fährgesellschaft Bremen Stedingen
Linke fordern Hilfsgelder für die Fährgesellschaft

Linke fordern Hilfsgelder für die Fährgesellschaft

Berne  - Die finanziellen Einbußen sind Folgen der Pandemie und nicht selbstverschuldet. Um den Fährbetrieb auch in schwierigen Zeiten sicherzustellen, sollte die Gesellschaft in den Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen aufgenommen werden.