NWZonline.de

verkehrsministerium

News
VERKEHRSMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

E-Autos
Kreise: Scholz stockt Förderprogramm für Ladesäulen auf

Kreise: Scholz stockt Förderprogramm für Ladesäulen auf

Die Neuzulassungen von E-Autos sind vor allem wegen staatlicher Prämien zuletzt in die Höhe geschnellt, doch die Infrastruktur hinkt noch hinterher. Das Finanzministerium stellt mehr Geld zur Verfügung.

Wiefelstede

Wiefelsteder Baumschulenbetreiber kämpft um Gerechtigkeit
Ihn bringt der Bau der A 20 um den Schlaf

Ihn bringt der Bau der A 20 um den Schlaf

Wiefelstede  - Schlechter Krimi mit offenem Ende: Rhodoanbauer Timo Schröder sucht seit Jahren das Gespräch mit der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg, um seinen Betrieb zu retten.

Streckenführung der A 20 lässt Wiefelsteder Baumschulbetreiber bangen
Faire Entschädigung bleibt auf der Strecke

Faire Entschädigung bleibt auf der Strecke

Der Bau der A 20 auf dem Grundstück eines Baumschulbetreibers in Wiefelstede: Von fairer Entschädigung kann keine Rede sein, meint Redakteurin Katja Lüers

Klimaschutz
Großbritannien will Diesel- und Benziner-Lkw verbieten

Großbritannien will Diesel- und Benziner-Lkw verbieten

Lastwagen mit Verbrennungsmotoren sollen von den britischen Straßen verschwinden, um die Klimaschutzziele des Landes zu erreichen. Bis das geplante Verbot greift, wird es aber noch Jahre dauern.

Brüssel

Vorschläge für Klimaschutz
EU-Kommission will neue Diesel- und Benzin-Autos ab 2035 verbieten

EU-Kommission will neue Diesel- und Benzin-Autos ab 2035  verbieten

Brüssel  - Das Klimapaket der EU-Kommission sieht ab 2035 nur noch Neuzulassungen für Auto vor, die keine Emissionen ausstoßen. Das kommt praktisch einem Verbrenner-Verbot gleich.

Bundesverkehrsminister
Scheuer würde gerne Minister bleiben - "Es steht 88 zu 1"

Scheuer würde gerne Minister bleiben - "Es steht 88 zu 1"

Verkehrsminister Scheuer ficht die Kritik an seiner Amtsführung kaum an. Im Gegenteil: Er zieht stolz Bilanz - und hat noch viel vor.

Oldenburg

Quartier Dragonerstraße in Oldenburg
Anwohner fordern Durchsetzung von Tempo 30

Anwohner fordern Durchsetzung von Tempo 30

Oldenburg  - Im Quartier rund um die Dragonerstraße gilt Tempo 30. Doch viel zu wenige Autofahrer halten sich daran. Von der Stadt fordern sie nun verschiedene Maßnahmen ein.

Oldenburg

Tempo 30 in 7 Großstädten
Grüne kritisieren Oldenburgs Zurückhaltung bei Pilotprojekt

Grüne kritisieren Oldenburgs Zurückhaltung bei Pilotprojekt

Oldenburg  - Oldenburg ist beim Tempo-30-Pilotprojekt in Großstädten nicht dabei. Verkehrsdezernent Uhrhan hatte damit argumentiert, dass dies hier bereits gängige Praxis sei. Die Grünen kritisieren das scharf.

Bauarbeiten beginnen
Fernbahnhof Hamburg-Altona soll 2027 Geschichte sein

Fernbahnhof Hamburg-Altona soll 2027 Geschichte sein

Große Infrastrukturprojekte gehen selten ohne Widerstand an den Start - so auch bei der Verlegung des Fernbahnhofs Altona in Hamburg. Jetzt haben die Bauarbeiten zumindest symbolisch begonnen.

Bundesverkehrsminister
Treffen mit Scheuer: 80 zu 1 für die Autoindustrie

Treffen mit Scheuer: 80 zu 1 für die Autoindustrie

Ein Verkehrsminister sollte die Interessen von allen Gruppen gleich gewichten. Doch das tut Andreas Scheuer laut einer Auflistung seines Ministeriums offenbar nicht.

Mobilität
Bund fördert alternative Schienenfahrzeuge

Bund fördert alternative Schienenfahrzeuge

Auch im Schienenverkehr ist eine Verkehrswende in Sicht. Die Bundesregierung will mit einem Programm Antriebe auf Basis von Batterien und Wasserstoff fördern.

Weener

Bahn kündigt Vorarbeiten an
Neubau der Friesenbrücke soll im Juli starten

Neubau der Friesenbrücke soll im Juli starten

Weener  - Vor mehr als fünf Jahren hat ein Frachter die Friesenbrücke bei Weener gerammt und weitgehend zerstört. Nun sollen allmählich die Vorarbeiten für den Neubau beginnen – und der Plan ist laut Bahn „optimistisch“.

Emden/Braunschweig

Warum Fluglotsen in Emden bald ausgedient haben
Emder Flugplatz wird künftig aus Braunschweig ferngesteuert

Emder Flugplatz wird künftig aus Braunschweig ferngesteuert

Emden/Braunschweig  - Verkehrsministerium investiert fünf Millionen Euro für ferngesteuerten Flugplatz-Tower in Emden

Deutsche Bahn
Freies Wlan an 12 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland

Freies Wlan an 12 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland

Die Zahlen sind erschreckend niedrig. Nur an wenigen deutschen Bahnhöfen gibt es freies Wlan. Dabei sind die regionalen Unterschiede immens.

Oldenburg

Führerschein in Oldenburg
Ohne neuen Erste-Hilfe-Kurs darf er nicht aufs Motorrad

Ohne neuen Erste-Hilfe-Kurs darf er nicht aufs Motorrad

Oldenburg  - Trotz Corona wollte sich Florian Koopmann den Traum vom Motorradführerschein erfüllen. Der Oldenburger hat die Prüfung auch geschafft, wurde aber von der Bürokratie gestoppt – wegen einer Stunde.

Oldenburg

Führerschein in Oldenburg
Corona-Bestimmungen sorgen für erhebliche Verzögerungen

Corona-Bestimmungen sorgen für erhebliche Verzögerungen

Oldenburg  - Erste-Hilfe-Kurse wurden zeitweise während der Pandemie verboten. Dennoch konnte man einen Antrag für einen Führerschein stellen. Die Stadt Oldenburg erklärt die Voraussetzungen.

Oldenburg

Trotz heftigen Regens
Sternfahrt gegen die A20 im Oldenburger Land im Ziel eingetroffen

Sternfahrt gegen die A20 im Oldenburger Land  im Ziel eingetroffen

Oldenburg  - Trotz Regens hat die Fahrraddemo gegen den Weiterbau der Küstenautobahn A20 von Bad Segeberg nach Westerstede stattgefunden. Angemeldet waren 1000 Personen. Das Wetter machte es den Teilnehmenden jedoch schwer.

Minsk reagiert
EU schließt Luftraum für Flugzeuge aus Belarus

EU schließt Luftraum für Flugzeuge aus Belarus

Brüssel zeigt klare Kante: Für Maschinen aus Belarus ist der Luftraum der EU ab sofort tabu. Und dabei wird es nicht bleiben. Minsk droht.

Ab 9. Juni
Frankreich erlaubt Geimpften bald Einreise ohne PCR-Test

Frankreich erlaubt Geimpften bald Einreise ohne PCR-Test

Auch Frankreich lockert seine Einreisebestimmungen. Vollständig Geimpfte kommen bald auch ohne negativen PCR-Test ins Land. Allerdings gilt die Regelung nicht für alle Impfstoffe.