News
VDIK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Lockerungen
Das bisschen Öffnung reicht den meisten Händlern nicht

Das bisschen Öffnung reicht den meisten Händlern nicht

Der in Aussicht gestellte Einkauf nach Terminvergabe mag für manche Kunden attraktiv sein. Für große Teile des Handels dürfte er sich nicht rechnen. Besonders bei Einzelhandel und Gastronomie herrscht nach dem Corona-Gipfel Katerstimmung.

Duisburg

Mobilität
Immer mehr Autos in Deutschland

Immer mehr Autos in Deutschland

Duisburg  - In der Corona-Krise wollen die Menschen in Deutschland noch weniger auf ihr Auto verzichten als zuvor. Trotz schleppender ...

Trotz schleppender Verkäufe
Deutscher Autobestand wächst

Deutscher Autobestand wächst

Gerade in Corona-Zeiten setzen sich die Menschen in Deutschland gerne ins Auto. Die Folge: Der deutsche Autobestand wächst.

Regional große Unterschiede
Der E-Auto-Boom - hält der Ausbau des Ladenetzes Schritt?

Der E-Auto-Boom - hält der Ausbau des Ladenetzes Schritt?

Die Flotte an E-Autos wird immer größer. Als A und O aber gilt eine entsprechende Ladeinfrastruktur. Deren Ausbau soll nun noch einmal beschleunigt werden. Verkehrsminister Scheuer sieht außerdem die Autohersteller in der Pflicht.

Corona-Krise
Auto-Verbände sauer über schleppende Kfz-Zulassungen

Auto-Verbände sauer über schleppende Kfz-Zulassungen

Wer in Corona-Zeiten ein neues Auto anmelden will, braucht Geduld. Viel Geduld. Nicht einmal einfache Digitalverfahren funktionieren, kritisieren Verbände.

Kraftfahrt-Bundesamt
Nachfrage halbiert - Autokäufer halten sich zurück

Nachfrage halbiert - Autokäufer halten sich zurück

Autohäuser dürfen seit Ende April wieder öffnen. Doch so wenig wie jetzt war schon lange nicht mehr los. Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit zerren am Budget der Käufer. Nun sollen Autos billiger werden.

Exporte gehen zurück
Deutscher Automarkt deutlich gewachsen

Deutscher Automarkt deutlich gewachsen

Berlin (dpa) - Die Deutschen haben im vergangenen Jahr so viele neue Autos gekauft wie seit zehn Jahren nicht.Rund ...

Ruf nach mehr E-Auto-Förderung
Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise

Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise

Deutsche Kunden kaufen so viele Neuwagen wie lange nicht. Angesichts globaler Absatzprobleme gehen die Gewinne trotzdem zurück. Und auch in der Heimat wird es für die Schlüsselindustrie schwieriger.

Fahrverbote weiter möglich
Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Die Autowerkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Diesel-Nachrüstungen. Doch viele Fragen sind noch nicht geklärt. Die Opposition rechnet auch nach dem Diesel-Paket mit Fahrverboten.

Pkw-Neuzulassungen
Neuwagen-Boom durch Umstellung bei Abgastests

Neuwagen-Boom durch Umstellung bei Abgastests

Dem deutschen Automarkt bringt der August ein unverhofftes Zwischenhoch. Vor allem Unternehmen kaufen Neuwagen in großer Zahl. Das hat mit einem neuen Standard bei den Abgastests der EU zu tun.

Berlin

Kraftfahrt-Bundesamt
Beirat soll Verbraucherinteressen stärken

Berlin  - Mithilfe eines Beirats soll das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Verbraucher- und Umweltinteressen künftig stärker berücksichtigen. ...

Neuer Beirat
KBA soll Verbraucherinteressen stärker berücksichtigen

KBA soll Verbraucherinteressen stärker berücksichtigen

Das Kraftfahrt-Bundesamt spielt bei der Aufarbeitung des Dieselskandals eine zentrale Rolle - und eine umstrittene. Der Behörde wurde lange eine zu große Nähe zur Autoindustrie vorgeworfen. Nun soll ihr ein neues Gremium an die Seite gestellt werden.

Automarkt
Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Die Menschen haben keine Lust mehr aufs Auto? Tatsächlich haben Hersteller im vergangenen Jahr noch mehr Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Etliche Käufer entschieden sich aber anders als früher.

Niedrigster Stand seit 2009
Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Die Menschen haben keine Lust mehr aufs Auto? Tatsächlich haben Hersteller im vergangenen Jahr noch mehr Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Etliche Käufer entschieden sich aber anders als früher.

Auslandsproduktion steigt
Kaum Wachstum für Automarkt: Finanzlücke bei Dieselfonds

Kaum Wachstum für Automarkt: Finanzlücke bei Dieselfonds

Im Inland schlägt sich die deutsche Autoindustrie mit der Dieselkrise und drohenden Fahrverboten herum. International behauptet sie sich dagegen und kann sogar Marktanteile hinzugewinnen.

Zugesagte Nachbesserungen
Nach Dieselgipfel weiter Streit über drohende Fahrverbote

Nach Dieselgipfel weiter Streit über drohende Fahrverbote

Was hat das Spitzentreffen von Bund, Ländern und Branche gebracht, um Millionen Dieselautos sauberer zu machen? Umstritten bleibt, ob die Resultate genügen, das zentrale Ziel für viele Städte zu erreichen.

Berlin

Für Bessere Luft In Den Städten
Im August steigt der „Diesel-Gipfel“

Im August steigt der  „Diesel-Gipfel“

Berlin  - Im Kampf gegen dicke Luft in vielen Innenstädten sollen Millionen Dieselautos sauberer werden. Jetzt steht fest, wer bei Beratungen darüber am Tisch sitzen soll – und daran wird prompt Kritik laut.

"Diesel-Gipfel" Anfang August
Gericht prüft mögliches Dieselverbot

Gericht prüft mögliches Dieselverbot

Kommt Baden-Württemberg um unpopuläre Fahrverbote für Diesel zur Luftreinhaltung in Stuttgart herum? Dass Nachrüstungen älterer Autos ähnlich viel für bessere Luft bringen, wird vor Gericht bezweifelt. In Berlin blickt man bereits auf einen "Diesel-Gipfel" im August.

"Sehr vage" Nachrüst-Angebote
Dieselverbote bleiben in der Schwebe

Dieselverbote bleiben in der Schwebe

Kann der Vorstoß Bayerns mit BMW und Audi der Auftakt zu einer bundesweiten Lösung für weniger Diesel-Abgase sein? Das Angebot der Autobauer, Modelle sauberer zu machen, stimmt manche Beobachter skeptisch. Und auch Gerichte haben mit dem Diesel allerhand zu tun.