News
VDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Am "Wendepunkt"
Autobranche blickt auf die Zeit nach Corona

Autobranche blickt auf die Zeit nach Corona

E-Auto-Boom, autonomes Fahren, neue Konkurrenz: Die deutsche Auto-Industrie sieht sich an einem Wendepunkt - und warnt vor Verboten und Schließungen. Doch aus Sicht ihrer Kritiker blickt die Branche in die falsche Richtung.

Landkreis Cloppenburg

E-Mobilität im KReis Cloppenburg
42 Ladesäulen im Landkreis

42 Ladesäulen im Landkreis

Landkreis Cloppenburg  - Der Landkreis sieht sich bisher gut aufgestellt. 444 Fahrzeuge sind rein elektrisch unterwegs. 6,6 Elektro-Autos müssen sich einen Ladepunkt teilen.

Mangel an Halbleiterprodukten
Bericht: Altmaier setzt sich in Chip-Krise für Autobauer ein

Bericht: Altmaier setzt sich in Chip-Krise für Autobauer ein

Die Autoindustrie beklagt einen bedeutenden Mangel an elektronischen Teilen durch die Verknappung von Halbleiter-Modulen. Eines der wichtigsten Herstellerländer für die Halbleiterelemente ist Taiwan. An dessen Regierung wandet sich nun Wirtschaftsminister Altmaier per Brief.

Einbruch beim Automarkt
Auto-Neuzulassungen 2020 um 19 Prozent zurückgegangen

Auto-Neuzulassungen 2020 um 19 Prozent zurückgegangen

Wer sich um den Arbeitsplatz oder sein Unternehmen sorgt, überlegt doppelt, ob er sich ein neues Auto zulegt. Die Verkäufe sind 2020 so stark eingebrochen wie seit Jahren nicht. Einige Elektromodelle boomen zwar - aber ist das schon ein stabiler Trend?

Immer mehr E-Autos
VDA-Chefin Müller: Ladesäulenausbau muss sich beschleunigen

VDA-Chefin Müller: Ladesäulenausbau muss sich beschleunigen

Eine wachsende Zahl von Autokäufern entscheidet sich für einen Elektromotor, angeschoben auch durch staatliche Förderung. Mancherorts fehlt aber noch ganz Entscheidendes.

"Wir wollen nach Hause"
Tausende Lkw-Fahrer sitzen in England frustriert fest

Tausende Lkw-Fahrer sitzen in England frustriert fest

Seit Tagen warten zahlreiche Lastwagen in Südostengland auf die Ausreise nach Frankreich. Nun stehen die Grenzen wieder offen - aber nur bei negativem Corona-Test. Noch immer geht es nicht voran.

Erneuerbare Energien
Anteil von Ökostrom im Verkehr soll bis 2030 stark steigen

Anteil von Ökostrom im Verkehr soll bis 2030 stark steigen

Um die Klimaziele zu erreichen, reicht es nicht, wenn der Strom "grün" wird. Auch im Verkehrsbereich müssen erneuerbare Energien Standard werden - vom Pkw bis zum Flugzeug. Die Bundesregierung hat sich nun auf konkrete Ziele für 2030 verständigt.

Abschalteinrichtungen
EuGH erklärt Abgas-Software in Dieselwagen für illegal

EuGH erklärt Abgas-Software in Dieselwagen für illegal

Ist es zulässig, wenn Abgase von Dieselwagen nur im Zulassungstest voll gereinigt werden – auf der Straße dann aber weniger oder gar nicht? Europas höchste Richter sagen klar: Nein. Ob das Urteil auch Klagechancen für deutsche Verbraucher bietet, ist jedoch noch offen.

30 Millionen E-Autos bis 2030
EU-Kommission plant klimafreundliche Verkehrswende

EU-Kommission plant klimafreundliche Verkehrswende

Der Verkehr ist für fast 30 Prozent der CO2-Emission in Europa verantwortlich. Die EU-Kommission will diesen Wert schon bis 2030 drastisch drücken. Auf die Autoindustrie warten ehrgeizige Vorgaben.

Duisburg

Mobilität
Immer mehr Autos in Deutschland

Immer mehr Autos in Deutschland

Duisburg  - In der Corona-Krise wollen die Menschen in Deutschland noch weniger auf ihr Auto verzichten als zuvor. Trotz schleppender ...

Trotz schleppender Verkäufe
Deutscher Autobestand wächst

Deutscher Autobestand wächst

Gerade in Corona-Zeiten setzen sich die Menschen in Deutschland gerne ins Auto. Die Folge: Der deutsche Autobestand wächst.

Berlin/Oldenburg

Verkehr
Automarkt schrumpft um ein Fünftel

Automarkt schrumpft um ein Fünftel

Berlin/Oldenburg  - Die Deutschen kaufen in diesem Jahr ein Fünftel weniger Autos als noch 2019. Davon geht der Verband der Automobilindustrie ...

Regional große Unterschiede
Der E-Auto-Boom - hält der Ausbau des Ladenetzes Schritt?

Der E-Auto-Boom - hält der Ausbau des Ladenetzes Schritt?

Die Flotte an E-Autos wird immer größer. Als A und O aber gilt eine entsprechende Ladeinfrastruktur. Deren Ausbau soll nun noch einmal beschleunigt werden. Verkehrsminister Scheuer sieht außerdem die Autohersteller in der Pflicht.

Gigafactory in Grünheide
Musk: Tesla-Werk bei Berlin wird weltgrößte Batteriefabrik

Musk: Tesla-Werk bei Berlin wird weltgrößte Batteriefabrik

Tesla will seine geplante Gigafactory in Grünheide auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Das soll rund 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Auch ein Kompakt-Modell speziell für den europäischen Markt soll hier gebaut werden.

Schluss mit Aufschwung
Neuzulassungen auf EU-Automarkt wieder auf dem Rückzug

Neuzulassungen auf EU-Automarkt wieder auf dem Rückzug

Der Corona-Effekt hielt nicht lange an. In Europa geht die Zahl der Kfz-Neuzulassungen wieder zurück. Nach zehn Monaten liegt der Wert um 26,8 Prozent unter dem Vorjahr.

Nach erneutem "Autogipfel"
Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Wieder "Autogipfel" mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch - aber es stellt sich auch die Frage, ob das alles entschlossen genug für eine echte Verkehrswende ist.

Brüssel

Motoren
Mit Euro-Norm 7 droht Autobauern Ungemach

Brüssel  - Das Auto von morgen ist leise und gibt kein Kohlendioxid mehr in die Umwelt ab – egal, ob es mit Dachgepäckträger ...

Autogipfel per Videoschalte
Milliardenspritze für Autobranche - E-Kaufprämie bis 2025

Die gebeutelte Autobranche ist erneut - per Videoschalte - zu Gast im Kanzleramt. Es geht darum, Jobs zu retten, aber auch den Klimaschutz voranzubringen. Zentrale Botschaften verkündet die Politik vorab.

Kaufprämie für E-Autos
"Autogipfel" mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

"Autogipfel" mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

Die gebeutelte Autobranche ist erneut - per Videoschalte - zu Gast im Kanzleramt. Es geht darum, Jobs zu retten, aber auch den Klimaschutz voranzubringen. Auf der Agenda steht unter anderem die Kaufprämie für E-Autos - und die Frage, wo sie laden sollen.