NWZonline.de

us-senat

News
US-SENAT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bei Polizeieinsatz
Demonstrant angeschossen: Neue Gewaltwelle in Hongkong

Demonstrant angeschossen: Neue Gewaltwelle in Hongkong

Nach dem Tod eines Studenten eskalieren die Proteste in Hongkong. Wütende Demonstranten blockieren Straßen und setzen einen Mann in Brand. Mehrere Polizisten ziehen ihre Dienstwaffen - ein 21-Jähriger wird von einer Kugel getroffen.

Ukraine-Affäre
Republikaner wollen Aussage von Biden-Sohn und Whistleblower

Republikaner wollen Aussage von Biden-Sohn und Whistleblower

Die US-Republikaner wollen mitreden, wer in den Ermittlungen der Demokraten für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump vernommen wird. Der lobt sich unterdessen selbst - und kündigt eine neue Veröffentlichung in der Ukraine-Affäre an.

Oldenburg

Doku-Drama
Kampf gegen CIA-Folterknechte

Kampf gegen CIA-Folterknechte

Oldenburg  - Die CIA hat nach 9/11 Terrorverdächtige gefoltert. Ein unscheinbarer Mitarbeiter des Senats hat in fünf Jahren akribischer Arbeit den Skandal aufgedeckt.

Vor US-Kongress
Boeing-Chef gibt Fehler bei Krisenjet 737 Max zu

Boeing-Chef gibt Fehler bei Krisenjet 737 Max zu

Washington (dpa) - Boeing-Chef Dennis Muilenburg hat gegenüber dem US-Kongress Fehlverhalten seines Unternehmens ...

Neue Ausschreitungen
Zehntausende demonstrieren in Hongkong

Zehntausende demonstrieren in Hongkong

Trotz Vermummungsverbot und Einschänkungen im Nahverkehr kann die Regierung in Hongkong die Proteste nicht abwürgen. Auf der einen Seite demonstrieren Zehntausende Menschen friedlich, auf der anderen greifen radikale Aktivisten zu Gewalt und Vandalismus.

"Schwerer Fehler"
Republikaner-Rüge für Trumps Syrien-Kurs

Republikaner-Rüge für Trumps Syrien-Kurs

Die Entwicklungen in Nordsyrien bereiten weiter Sorgen. Die kürzlich vereinbarte Waffenruhe hält nicht überall. Und US-Präsident Trump bringt mit seinem Kurs zunehmend Leute aus den eigenen Reihen gegen sich auf. Ein mächtiger Parteikollege meldet sich zu Wort.

Umstrittene Digitalwährung
Facebook verliert wichtige Partner für Libra-Projekt

Facebook verliert wichtige Partner für Libra-Projekt

Um Facebooks mit großen Ambitionen gestartetes Libra-Projekt wird es zunehmend einsam. Nach Paypal kehren auch Ebay, Mastercard, Visa und Stripe der umstrittenen Digitalwährung den Rücken.

Mögliches Impeachment
Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Hat Donald Trump etwas zu verbergen? Der anonyme Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre wirft dem Weißen Haus Vertuschung vor - und dem Präsidenten Amtsmissbrauch. Mit jedem Tag steigt der Druck auf den Mann, an dem sonst jeder Skandal abperlt. Trump wirkt angefasst.

Diplomat statt Hardliner
Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trumps neuer Sicherheitsberater wurde mit einem kuriosen Einsatz in Schweden bekannt. Künftig besetzt der Karrierediplomat eine Schlüsselrolle im Weißen Haus. Er wird bei zahlreichen Konflikten die Außenpolitik des Präsidenten mitprägen.

22 Tote in Walmart-Filiale
Blutbad in El Paso: Mutmaßlichem Täter droht Todesstrafe

Blutbad in El Paso: Mutmaßlichem Täter droht Todesstrafe

Nachrichten über Massaker und Amokläufe sind in den USA zur traurigen Routine geworden. Der mutmaßliche Todesschütze von El Paso wird nun zur Rechenschaft gezogen. Der Vorwurf lautet Mord - darauf steht in Texas die Todesstrafe.

Anhörung in Guantánamo
Mutmaßliche 9/11-Drahtzieher vor Gericht

Mutmaßliche 9/11-Drahtzieher vor Gericht

Am Mittwoch gedenken die USA zum 18. Mal der Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Die mutmaßlichen Strippenzieher stehen wieder vor Gericht. Eine mögliche Verurteilung liegt fast zwei Jahrzehnte nach dem Horror jedoch noch immer in weiter Ferne.

Berlin

Nord Stream 2
USA machen Front gegen Pipeline

USA machen Front gegen Pipeline

Berlin  - Die Ostsee-Gaspipeline von Russland nach Deutschland sorgt vor allem in Osteuropa für Unmut. Auch die USA machen Front dagegen – es drohen US-Sanktionen.

Angst vor Spaltung
Wirtschaft warnt vor US-Sanktionen wegen Nord Stream 2

Wirtschaft warnt vor US-Sanktionen wegen Nord Stream 2

Die Ostsee-Gaspipeline von Russland nach Deutschland sorgt vor allem in Osteuropa für Unmut. Auch die USA machen Front dagegen - es drohen US-Sanktionen. Nicht nur die deutsche Wirtschaft ist alarmiert.

Washington

Us-Präsidentschaft
Biden diskutiert sich ins Abseits

Biden diskutiert sich ins Abseits

Washington  - Die zweite Runde der Debatte von zehn US-Demokraten hatte Unterhaltungswert. Bewerber Biden fiel gleich mehrfach negativ auf.

Analyse
Alle gegen einen: US-Demokraten knöpfen sich Biden vor

Alle gegen einen: US-Demokraten knöpfen sich Biden vor

In den vergangenen Monaten hielten sich die Demokraten in ihrem Vor-Rennen für die Präsidentschaftskandidatur mit gegenseitigen Attacken zurück. Nun aber wird es ungemütlich. Ziel der Angriffe ist vor allem einer. Der interne Konfrontationskurs ist ein Balanceakt.

Lieferungen gehen weiter
US-Senat kann Waffenverkäufe an Golfstaaten nicht stoppen

US-Senat kann Waffenverkäufe an Golfstaaten nicht stoppen

Kein Stopp der US-Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten - im Senat fehlt die benötigte Zweidrittelmehrheit. Es wäre eine Entscheidung gegen den Willen des US-Präsidenten gewesen.

Chef im Pentagon
US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

Nachdem Verteidigungsminister James Mattis im Dezember wegen Meinungsverschiedenheiten mit Donald Trump zurückgetreten war, dauerte es fast ein halbes Jahr, den Posten wieder regulär zu besetzen. Nun hat Mark Esper das Sagen im Pentagon.

Der Zoom ins Rentenalter
Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken um FaceApp

Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken um FaceApp

Per App können sich junge Leute sofort in Greise verwandeln. Das sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten.

Daten gehen nach Russland
FaceApp löst Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken aus

FaceApp löst Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken aus

Der Zoom ins Rentenalter sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten. Der oberste Datenschützer Kelber warnt vor der Nutzung. Und ein US-Demokrat schaltet das FBI ein.