NWZonline.de

us-repräsentantenhaus

News
US-REPRÄSENTANTENHAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Freispruch wahrscheinlich
Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Das Impeachment-Verfahren gegen den US-Präsidenten neigt sich dem Ende zu. Ankläger und Verteidiger präsentieren zum Schluss noch einmal ihre Argumente. Doch der Ausgang scheint längst ausgemacht.

US-Senat in Washington
Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Schon in wenigen Tagen kann sich Präsident Trump als Sieger feiern lassen. Im Amtsenthebungsverfahren im Senat sieht acht Monate vor der Präsidentschaftswahl alles nach einem Freispruch aus. Der US-Politik steht eine bewegte Woche bevor.

Amtsenthebungsverfahren
Trump-Impeachment steuert auf wichtige Entscheidung zu

Trump-Impeachment steuert auf wichtige Entscheidung zu

Seit Wochen dominiert das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump die Schlagzeilen in Amerika. Am Freitag dürfte eine zentrale Frage entschieden werden.

Impeachment-Verfahren
Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Nach drei Tagen schließen Trumps Anwälte ihre Plädoyers ab. Aus ihrer Sicht muss die Anklage abgewiesen werden. Die Demokraten wiederum sehen sich in ihren Vorwürfen bestärkt.

Geschasster Sicherheitsberater
Impeachment: Auszug aus Bolton-Buch setzt Trump unter Druck

Impeachment: Auszug aus Bolton-Buch setzt Trump unter Druck

Seit Wochen gibt es Gezerre, ob Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton im Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten aussagen soll. Jetzt gibt es einen Vorgeschmack darauf, wie er Trump belasten könnte. Dessen Verteidiger sprechen inzwischen von einem "Bürgerkrieg".

Amtsenthebungsverfahren
Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

Die Verteidiger im Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten schmettern die Vorwürfe gegen Trump in ihrem ersten Aufschlag ab. Der US-Präsident teilt derweil auf seine Weise gegen den Leiter des Anklage-Teams aus. Droht er ihm?

Impeachment-Verfahren
Trump und Republikaner kritisieren Anklage-Plädoyers

Trump und Republikaner kritisieren Anklage-Plädoyers

Seit Mittwoch präsentieren die Ankläger im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ihre Argumente. Trump und seine Republikaner beschweren sich über eine überlange Präsentation mit ständigen Wiederholungen. Bald ist das Verteidigerteam des Präsidenten dran.

Ringen um Zeugenaussagen
Neue Runde von Anklage-Plädoyers im Impeachment-Verfahren

Neue Runde von Anklage-Plädoyers im Impeachment-Verfahren

Tag zwei für die Ankläger: Noch bis Freitag haben die Anklagevertreter im Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten Zeit, ihre Vorwürfe vorzutragen. Lassen sich die republikanischen Senatoren von den Argumenten beeindrucken?

Hintergrund
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure

Im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump sollen in den kommenden Tagen die Ankläger und die Verteidiger des US-Präsidenten zum Zug kommen. Darunter sind bekannte Namen - einer auch aus einem früheren Amtsenthebungsverfahren.

Prozess im US-Senat
Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

In einer nächtlichen Sitzung hat der Senat über die Regeln im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump gestritten. Die Demokraten scheiterten mit all ihren Anträgen. Nun sind die Anklagevertreter am Zug, um die Vorwürfe gegen Trump zu präsentieren.

Amtsenthebungsverfahren
Trump-Anwälte greifen an: Anklagepunkte verfassungswidrig

Trump-Anwälte greifen an: Anklagepunkte verfassungswidrig

Bislang standen die Vorwürfe der Demokraten gegen US-Präsident Trump im Mittelpunkt. Jetzt geben seine Verteidiger einen Vorgeschmack auf ihre Strategie. Noch findet der Schlagabtausch schriftlich statt, doch die Bühne für das Amtsenthebungsverfahren ist bereitet.

Fragen und Antworten
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Was jetzt passiert

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Was jetzt passiert

Der Auftakt des historischen Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump steht unmittelbar bevor. Auch wenn der Ausgang absehbar scheint: In Washington dürfte sich in den kommenden Wochen praktisch alles um ein Thema drehen.

Präsident erwartet Freispruch
Weg für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump endgültig frei

Weg für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump endgültig frei

Dem Beginn des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Trump steht nichts mehr im Wege. Der Republikaner ist sich sicher, dass er dabei im Senat komplett entlastet wird.

Teheran/Washington

Iran-Konflikt
Trump gerät durch eigenen Minister in Bedrängnis

Trump gerät durch eigenen Minister in Bedrängnis

Teheran/Washington  - US-Präsident Donald Trump gerät wegen der Begründung für die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem ...

Pompeo droht Teheran erneut
Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals war folgenschwer. Mit widersprüchlichen Aussagen wirft die US-Regierung Fragen auf. Deutsche Politiker wünschen sich Klarheit.

Ukraine-Affäre
Pelosi will Weg für Impeachment-Verfahren frei machen

Pelosi will Weg für Impeachment-Verfahren frei machen

Bereits vor Weihnachten hat das US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump beschlossen. Doch der Start des eigentlichen Verfahrens im Senat lässt bislang auf sich warten - wegen politischen Streits. Nun soll es bald losgehen.

Ehemaliger Sicherheitsberater
Trump-Impeachment: Bolton zu Aussage bereit

Trump-Impeachment: Bolton zu Aussage bereit

John Bolton war nah dran am US-Präsidenten. Trumps früherer Nationaler Sicherheitsberater gilt als wichtiger möglicher Zeuge in der Ukraine-Affäre. Nun will er aussagen. Aber kommt es dazu wirklich?

Amtsenthebungsverfahren
Trump zu Impeachment: US-Demokraten wollen Sozialismus

Trump zu Impeachment: US-Demokraten wollen Sozialismus

Die Eröffnung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump wurde am Mittwoch beschlossen. Er warnt vor einem "wütenden Mob des linken Flügels".

US-Präsidenschaftswahl 2020
TV-Debatte der US-Demokraten: Ringen mit harten Bandagen

TV-Debatte der US-Demokraten: Ringen mit harten Bandagen

Noch ist nicht entschieden, welcher Präsidentschaftsbewerber der US-Demokraten im kommenden Jahr gegen Donald Trump ins Rennen geht. Beim Auswahlprozess geraten immer jene unter Beschuss, die gerade als am aussichtsreichsten gelten. Nun traf es den Jüngsten der Riege.