NWZonline.de

us-luftwaffe

News
US-LUFTWAFFE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Afghanistan
Terrorgefahr in Kabul bleibt weiterhin hoch

Terrorgefahr in Kabul bleibt weiterhin hoch

US-Präsident Biden beschreibt die Lage in Kabul als "extrem gefährlich" - wenige Tage vor dem vollständigen Abzug der amerikanischen Truppen greift das US-Militär nun direkt aus der Luft an.

Afghanistan
US-Militär greift mit Drohne in Kabul an

US-Militär greift mit Drohne in Kabul an

"Extrem gefährlich": So beschreibt US-Präsident Biden die Lage in Kabul wenige Tage vor dem vollständigen Abzug der amerikanischen Truppen. Das US-Militär greift dort nun direkt aus der Luft an.

Evakuierungsmission
Biden warnt vor neuem Anschlag in Kabul - Abzug gestartet

Biden warnt vor neuem Anschlag in Kabul - Abzug gestartet

Die Luftbrücke nach Kabul zur Evakuierung weiterer Menschen steht vor dem Ende. Es laufen Gespräche mit den Taliban, um dennoch sichere Ausreisen zu ermöglichen. USA warnen vor weiteren Anschlägen.

Afghanistan
Abzug der US-Truppen beginnt in prekärer Sicherheitslage

Abzug der US-Truppen beginnt in prekärer Sicherheitslage

Nach dem Anschlag bleibt die Bedrohung durch mögliche Terrorangriffe groß. Die US-Truppen kontrollieren den Flughafen, rundherum haben die Taliban das Sagen. Die Luftbrücke steht vor dem Ende.

Afghanistan
Nach Geburt bei Evakuierung: Baby nach Flugzeug benannt

Nach Geburt bei Evakuierung: Baby nach Flugzeug benannt

Auf dem Flug von Katar zum US-Stützpunkt im pfälzischen Ramstein setzten bei einer Schwangeren plötzlich die Wehen ein. Nach der Landung brachte die Frau im Laderaum ein Mädchen zur Welt.

Evakuierungsflug
Afghanin bekommt Baby an Bord von US-Flugzeug

Afghanin bekommt Baby an Bord von US-Flugzeug

Auf der Flucht vor den Taliban rettete sich eine schwangere Afghanin in ein US-Flugzeug. Doch auf dem Flug zum US-Stützpunkt Ramstein setzen ihre Wehen ein. Kurz nach der Landung kam das Baby gesund zur Welt.

Afghanistan
Weiterer Bundeswehr-Flieger evakuiert 205 Menschen aus Kabul

Weiterer Bundeswehr-Flieger evakuiert 205 Menschen aus Kabul

Die Bundeswehr fliegt weiter Menschen aus Afghanistan aus - doch am Samstag schafften es zunächst nur sehr wenige in die Flugzeuge Richtung Usbekistan. Spezielle Helikopter sollen die Möglichkeiten nun erweitern.

Weltpolitik
Weißes Haus kündigt G7-Schalte zur Lage in Afghanistan an

Weißes Haus kündigt G7-Schalte zur Lage in Afghanistan an

Seit dem Sturz Afghanistans in tiefes Chaos geht international Ratlosigkeit um. Die großen Industrienationen wollen nun bei einer Videoschalte über eine gemeinsame Strategie nachdenken.

Grebswarden

Militärmuseum Nordenham-Grebswarden
Starfighter-Vorgänger im Mini-Format

Starfighter-Vorgänger im Mini-Format

Grebswarden  - Das Militärmuseum Alter Flakleitstand in Nordenham-Grebswarden freut sich über eine neue Attraktion: ein Flugzeugmodell aus der Frühzeit der Bundeswehr.

Atlanta/Schortens/Jever

Ausgewanderte Friesländer zur US-Wahl
„Joe Biden ist Hoffnungsträger“

„Joe Biden ist Hoffnungsträger“

Atlanta/Schortens/Jever  - Es war eine nervenaufreibende Zeit: Der aus Schortens stammende Henning von Mantey und die aus Jever stammende Martina Schmidt erzählen, wie sie die Tage nach der Wahl in den USA erlebt haben. Bisweilen war es zermürbend.

Atlanta/Jever

US-Präsidentschaftswahl
Viel zu riskant: Am Wahltag in der Schlange stehen

Viel zu riskant: Am Wahltag in der Schlange stehen

Atlanta/Jever  - Die Situation sei beängstigend – „wir sitzen wie auf glühenden Kohlen“, sagt Martina Schmidt am Tag vor der Präsidentschaftswahl ...

Rüstungselektronikhersteller
Radarhersteller Hensoldt will an die Börse

Radarhersteller Hensoldt will an die Börse

Die Weltlage ist unsicher, weltweit steigen die Militärausgaben. Das Management des Elektronikherstellers Hensoldt sieht einen "Superzyklus" in der Rüstungsbranche und will an die Börse.

Truppenabzug
US-Luftwaffe will Eifel-Standort Spangdahlem erhalten

Die Ankündigung zum Abzug von US-Soldaten aus Deutschland trifft auch den Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem in Rheinland-Pfalz. Doch nun gibt es Hoffnungszeichen für die Air Base in der Eifel.

Trump-Ankündigung
Fast 10.000 US-Soldaten sollen Deutschland verlassen

US-Präsident Trump beschwert sich seit Jahren über den deutschen Verteidigungsetat. Jetzt zieht er Konsequenzen. Tausende Soldaten sollen als Strafaktion abgezogen werden. Die Bundesregierung wurde nur sehr oberflächlich informiert.

London

Bei Großbritannien
US-Kampfjet in Nordsee abgestürzt

US-Kampfjet in Nordsee abgestürzt

London  - Ein Kampfjet der US-Luftwaffe ist bei Großbritannien in die Nordsee gestürzt. Die Suche nach dem Piloten läuft.

Republikaner besorgt
Berlin über Pläne für Abzug von US-Soldaten informiert

Berlin über Pläne für Abzug von US-Soldaten informiert

Sind Berichte aus den USA über Pläne für einen Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland mehr als die Drohung eines verärgerten US-Präsidenten? Entschieden scheint nichts. Aber die Bundesregierung wurde nun doch informiert.

Drastische Reduzierung?
Berichte: Trump will US-Truppen in Deutschland verkleinern

Berichte: Trump will US-Truppen in Deutschland verkleinern

Es kann eigentlich in Deutschland niemanden überraschen, dass die Amerikaner Soldaten abziehen wollen. Das Thema ist schon länger bekannt. Doch der Stil der Ankündigung jetzt dürfte in Berlin nicht gut angekommen sein. Ist das dem US-Wahlkampf geschuldet?

Cape Canaveral
US-Luftwaffe bringt Raumgleiter in Umlaufbahn

US-Luftwaffe bringt Raumgleiter in Umlaufbahn

Washington (dpa) - Die US-Luftwaffe hat erneut ihren unbemannten Raumgleiter X-37B in die Erdumlaufbahn gebracht. ...

Gegen Taliban-Kämpfer
Nach Abkommen mit Taliban: USA fliegen Luftangriff

Nach Abkommen mit Taliban: USA fliegen Luftangriff

Das Abkommen mit den Taliban in Afghanistan für einen Weg zum Frieden ist keine Woche alt. Nun gibt es wieder Kämpfe. Umstritten ist vor allem ein bestimmter Teil des Abkommens.