+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de

universität-duisburg-essen

News
UNIVERSITÄT-DUISBURG-ESSEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verstorbene herrichten
Maskenbildnerin Janika Kreutzer arbeitet auch für Bestatter

Maskenbildnerin Janika Kreutzer arbeitet auch für Bestatter

Ein Abschied am offenen Sarg kann Angehörigen bei ihrer Trauer helfen. Damit das möglich ist, werden die Verstorbenen zurechtgemacht. Etwa von Maskenbildnerin Janika Kreutzer.

Telekommunikationsfirmen
Forderung nach Verzicht auf Mobilfunkauktion wird laut

Forderung nach Verzicht auf Mobilfunkauktion wird laut

Wenn Vertreter der Telekommunikationsbranche mit dem Thema Funklöcher konfrontiert werden, verweisen sie mitunter auf den Staat: Der habe sie zur Kasse gebeten, anstatt ihnen das Geld für den Netzausbau zu lassen. Könnte man das nicht ändern?

Sozialpsychologin
So bleiben wir während Corona digital in Kontakt

So bleiben wir während Corona digital in Kontakt

Ob Videocalls oder unzählige Chatnachrichten – in Pandemie-Zeiten bekommt digitale Kommunikation eine immer größere Bedeutung. Wie können wir uns trotz Distanz verbunden fühlen?

Parteien
"Keine romantischen Gefühle": Die Grünen als Lieblingsgegner

"Keine romantischen Gefühle": Die Grünen als Lieblingsgegner

Verbotspartei? Türöffner für eine Bundesregierung mit der Linken? Regierungshörig? Die Grünen bekommen zu Beginn des Superwahljahres besonders ihr Fett weg.

Mobilfunk
Drillisch bekommt Roamingdeal

Drillisch bekommt Roamingdeal

Bewegung in Deutschlands Mobilfunkbranche: Drei Handynetze gibt es hierzulande bisher, bald kommt ein viertes hinzu - einen Stolperstein hierfür hat der Neueinsteiger Drillisch nun aus dem Weg geräumt.

Weg mit den "Grauen Flecken"
Mobilfunker wollen Funklöcher schließen

Mobilfunker wollen Funklöcher schließen

Wer übers Land fährt, landet immer mal wieder im Funkloch. Das soll sich bald ändern - die drei deutschen Netzbetreiber öffnen sich auf dem Land gegenseitig ihre Antennen.

E-Volution in kleinen Raten
E-Autos leasen oder im Abo fahren?

E-Autos leasen oder im Abo fahren?

Der Umstieg auf ein E-Auto kommt so manchem wie die Reise ins Unbekannte vor. Wer vor dem Kauf noch zurückschreckt, kann längere elektrische Abenteuer unverbindlicher mit Abo oder Leasing erleben.

Oldenburg

Prof. Bruder Präsident der Universität Oldenburg

Prof. Bruder Präsident der Universität Oldenburg

Oldenburg  - Der Arbeitswissenschaftler Prof. Dr. Ralph Bruder aus Darmstadt wird zum 1. August 2021 Präsident der Carl-von-Ossietzky-Universität ...

Rollende Requisite
50 Jahre ARD-Tatort: Die Autos der Kommissare

50 Jahre ARD-Tatort: Die Autos der Kommissare

Seit 50 Jahren ermitteln Kommissare im ARD-"Tatort". In jeder Folge dabei: Autos. In den über 1100 Folgen waren darunter auch einige Exoten. Welche Rolle spielen die Nebendarsteller auf vier Rädern?

Dem Bauch vertrauen
Mit intuitivem Essen zum Wohlfühlgewicht

Mit intuitivem Essen zum Wohlfühlgewicht

Die Idealfigur erreichen - das ist der Traum vieler Menschen. Sie testen Diäten, wälzen Ernährungsratgeber und leben nach strengen Essensregeln. Doch es geht auch ganz anders.

Jeder dritte Beschäftigte
Niedriglöhne sind in Ostdeutschland besonders verbreitet

Niedriglöhne sind in Ostdeutschland besonders verbreitet

Jeder Dritte Beschäftigte in Ostdeutschland arbeitet für wenig Geld. Im Westen erhält dagegen nur gut jeder Fünfte einen Niedriglohn.

Online-Studie
Wissenschaftler: Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf

Wissenschaftler: Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf

Bilder von Corona-Patienten auf Intensivstationen wecken Ängste und können Menschen den Schlaf rauben. Dabei ist ausreichender und erholsamer Schlaf gerade in der Pandemie ein wichtiges Vorbeugungsmittel, sagen Wissenschaftler.

Nicht mehr zur Ruhe kommen
Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf

Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf

Bilder von Corona-Patienten auf Intensivstationen wecken Ängste und können Menschen den Schlaf rauben. Dabei ist ausreichender und erholsamer Schlaf ein wichtiges Vorbeugungsmittel, sagen Wissenschaftler.

Oldenburg

Kibum
Erlesene Anwärterinnen auf Oldenburger Preis

Oldenburg  - Drei Autorinnen sind für die Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert. Einsendungen gab es mehr, als in den Jahren zuvor. Bekanntgegeben wird die Gewinnerin am 13. November.

Oldenburg

Experte online zur US-Wahl

Oldenburg  - Am 3. November findet in den USA die Präsidentschaftswahl statt. Gleichzeitig ist das Land besonders schwer von ...

Am Grundproblem angesetzt
Gewerkschaft: Arbeitsschutz in Fleischbranche "Meilenstein"

Gewerkschaft: Arbeitsschutz in Fleischbranche "Meilenstein"

Nach andauernden Problemen mit Arbeitsbedingungen in Fleischbetrieben will die Politik nun entschieden eingreifen. Das geplante Gesetz erhält von Beschäftigten viel Zustimmung.

Lesen, radeln oder gammeln
Für Erholung gibt es kein Patentrezept

Für Erholung gibt es kein Patentrezept

Der Sommerurlaub steht vor der Tür und angesichts der vergangenen Monate mit Corona-Pandemie haben viele Arbeitnehmer Erholung in diesem Jahr besonders verdient. Aber wie erholt man sich am besten?

Viel Geld, wenig Freizeit?
Das bietet ein duales Studium

Mit einem gesicherten Arbeitsplatz und ohne Bafög-Schulden ins Berufsleben starten: Das alles kann ein duales Studium ermöglichen. Doch Studierende müssen wissen, dass der Deal nicht nur Vorteile hat.

Huckepack aufs Netz?
Woran es beim nationalen Roaming hakt

Woran es beim nationalen Roaming hakt

Vier Unternehmen wollen Deutschland in der Zukunft mit dem schnellen 5G-Netz abdecken. Der Neuling 1&1 Drillisch braucht Unterstützung, um sich zu etablieren. Den Platzhirschen gefällt das wenig.