NWZonline.de

unesco

News
UNESCO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Porto

Portugal
Wo der Portwein zu Hause ist

Wo der Portwein zu Hause ist

Porto  - Wer Porto kennenlernen will, muss sich die Stadt erarbeiten. Terrasse für Terrasse, über schiefe Treppen und durch enge Gassen. Gemütlicher geht es mit einem traditionellen Holzboot.

Der Stein des Anstoßes
Klettern am Uluru bald verboten

Klettern am Uluru bald verboten

An Australiens "Heiligem Berg" ist in diesen Tagen die Hölle los. Nach fast 150 Jahren darf der Uluru bald nicht mehr bestiegen werden, weil er den Aborigines heilig ist. Touristen aus aller Welt wollen sich die letzte Chance zur Besteigung nicht entgehen lassen.

Essen

Tradition
Brieftaubensport als nationales Kulturerbe

Brieftaubensport als nationales Kulturerbe

Essen  - Der Brieftaubenverband unternimmt einen neuen Anlauf, das Brieftaubenwesen als nationales Kulturerbe anerkennen ...

Petropawlowsk

Aschesäule im Osten Russlands

Petropawlowsk  - Im Osten Russlands hat ein Vulkan eine rund 10 Kilometer hohe Aschesäule ausgestoßen. Dies könne den Luftverkehr ...

Heiliger Berg
Der Stein des Anstoßes: Klettern am Uluru bald verboten

Der Stein des Anstoßes: Klettern am Uluru bald verboten

An Australiens "Heiligem Berg" ist in diesen Tagen die Hölle los. Nach fast 150 Jahren darf der Uluru bald nicht mehr bestiegen werden, weil er den Aborigines heilig ist. Touristen aus aller Welt wollen sich die letzte Chance zur Besteigung nicht entgehen lassen.

Ankara/Kars

Türkei
Ost-Express ein populäres Verkehrsmittel

Ost-Express ein populäres Verkehrsmittel

Ankara/Kars  - Tugay Cicek hängt sich aus dem fahrenden Zug und kommt dem Boden gefährlich nahe. Mit einer Hand klammert er sich ...

Tief einatmen und Schuhe aus
Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehnsucht.

Zum Weltlehrertag
Unesco: Weltweit fehlen fast 69 Millionen Lehrer

Unesco: Weltweit fehlen fast 69 Millionen Lehrer

Die Unesco hat aktuelle Zahlen veröffentlicht. Weltweit ist der Lehrkräftemangel in Subsahara-Afrika am größten. Betroffen ist aber auch Deutschland.

Türkei
Im Zug von Ankara bis an die armenische Grenze

Mehr als tausend Kilometer in fast 25 Stunden. Der Ost-Express von Ankara nach Kars ist in der Türkei ein Phänomen geworden. Die Reisenden zelebrieren Nostalgie, Gemeinsamkeit und ein wenig Kitsch.

Neuenburg

Vernissage
Wo Wald zum Kunstraum wird

Wo  Wald  zum Kunstraum wird

Neuenburg  - Jeder kann im Neuenburger Holz auf eigene Faust Kunstinstallationen entdecken. Es gibt aber auch geführte Touren, bei denen Performance-Künstler Aktionen zeigen.

Barolo

Piemont
Mit einem guten Wein zum Reichtum

Mit einem guten  Wein  zum Reichtum

Barolo  - Wandern, Radfahren, Schwimmen, Golfen – in den Hügeln von Langhe Roero ist alles möglich. Viele kommen in die norditalienische Region vor allem wegen der Sternerestaurants.

Schluchsee

Wandern Im Schwarzwald
Tief einatmen und Füße ins Moos graben

Tief einatmen und  Füße ins Moos graben

Schluchsee  - Manche Menschen sind kaum in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald die Wander-Angebote so gut an.

Berlin

111 Poeten reisen zur Meisterschaft

Berlin  - Zur deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam werden in diesem Jahr in Berlin 110 Poeten aus Deutschland, ...

Bad Zwischenahn/Edewecht

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht
Unterrichtsgang statt Klima-Demo

Unterrichtsgang statt Klima-Demo

Bad Zwischenahn/Edewecht  - In zwei Unterrichtsstunden wird an diesem Freitag in allen Fächern zu Klima-Themen gearbeitet. Anschließend werden Forderungen in den Rathäusern in Bad Zwischenahn und Edewecht übergeben.

Tel Aviv

Architektur
Deutsch-jüdisches Erbe am Mittelmeer

Deutsch-jüdisches Erbe am Mittelmeer

Tel Aviv  - Weiße Fassade, Flachdach, langgestreckte Balkone: Das Max-Liebling-Haus im Zentrum Tel Avivs gehört zur „Weißen ...

Tiefstes Süßwasserreservoir
Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu

Müll setzt dem russischen Naturparadies Baikalsee zu

Der riesige Baikalsee ist eines der beliebtesten Reiseziele Russlands. Doch sein fragiles Natursystem erlebt dadurch eine dramatische ökologische Krise.

Piemont in Italien
Wie ein Wein eine arme Region reich machte

Wie ein Wein eine arme Region reich machte

Wandern, Radfahren, Schwimmen, Golfen - in den Hügeln von Langhe Roero ist alles möglich. Die meisten aber kommen in die norditalienische Region auch wegen des berühmten Weins Barolo und des Essens.

Zwitschern von den Bergen
Türken kämpfen um Erhalt der Vogelsprache

Türken kämpfen um Erhalt der Vogelsprache

Am Schwarzen Meer in der Türkei beherrschen Einheimische eine seltene Pfeifsprache. Damit verständigen sie sich in Bergdörfern über mehrere Kilometer. Doch die Vogelsprache könnte aussterben - sie soll eine neue Aufgabe bekommen.

"Weiße-Stadt-Zentrum"
Tel Aviv ist bedeutende Bauhausstätte

Tel Aviv ist bedeutende Bauhausstätte

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das "White City Center", Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-jüdische Erbe am Mittelmeer zu erhalten.