Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer  einigen sich doch
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Entschädigung Von Dieselkunden
Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer einigen sich doch

NWZonline.de

umweltministerium

News
UMWELTMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nacktes Inselglück
Hanois Männer schwimmen sich frei

Hanois Männer schwimmen sich frei

Mitten in Vietnams konservativer Hauptstadt Hanoi liegt ein Zufluchtsort für Freunde der Freikörperkultur. Auf der Insel streifen Besucher nicht nur die Kleidung ab, sondern für die Verweildauer auch die starren Normen des Landes.

Vergleichslösung angestrebt
Kanada klagt Volkswagen im Abgasskandal an

Kanada klagt Volkswagen im Abgasskandal an

Auch mehr als vier Jahre nach Aufdeckung der "Dieselgate"-Affäre lässt der Skandal um frisierte Abgaswerte dem Volkswagen-Konzern keine Ruhe. Es gibt erneut rechtlichen Ärger - diesmal in Kanada.

Bericht des Umweltbundesamts
Sprit müsste für Klimaziele bis zu 70 Cent teurer werden

Sprit müsste für Klimaziele bis zu 70 Cent teurer werden

Im Verkehr kommt der Klimaschutz seit Jahrzehnten nicht voran. Das Umweltbundesamt hält es deshalb für notwendig, Sprit deutlich teurer zu machen - und hat noch einiges mehr auf dem Wunschzettel. Allerdings hat die Koalition gerade einen anderen Weg beschlossen.

Schutz vor Schweinepest
Dänemarks Wildschweinzaun ist bald komplett

Dänemarks Wildschweinzaun ist bald komplett

Am Wildschweinzaun an der deutsch-dänischen Grenze scheiden sich die Geister. Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest in Polen mehren sich die Sorgen. Sind sie berechtigt?

Flensburg/Kopenhagen

Krankheit
Dänemarks Wildschweinzaun fast fertig

Dänemarks Wildschweinzaun fast fertig

Flensburg/Kopenhagen  - An dem Zaun scheiden sich die Geister. Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest in Polen mehren sich aber auch die Sorgen vor dem Virus.

Im Nordwesten/Hannover

Energie
Windräder nah an Häusern

Im Nordwesten/Hannover  - Im Nordwesten Niedersachsens stehen besonders viele Windanlagen. Zudem sind hier die Abstände zu Wohnsiedlungen besonders gering.

Stadland

Abwassergebühren In Stadland
OOWV: Kostensteigerung 2013 war rechtens

OOWV: Kostensteigerung 2013 war rechtens

Stadland  - Die Hiobsbotschaft ereilte die Stadlander zwei Tage vor Weihnachten 2012: Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband ...

Löningen

Wolf nahe Lastrup von Auto überfahren

Löningen  - Ein Wolf ist auf der Bundesstraße 213 (Kreis Cloppenburg) von einem Auto überfahren worden. Unklar ist, ob es sich ...

Löningen

Unfall Auf B 213 Bei Löningen
Wolf im Kreis Cloppenburg überfahren

Wolf im Kreis Cloppenburg überfahren

Löningen  - Das Tier versuchte am Sonntagabend, die Straße zwischen Lastrup und Löningen zu überqueren. Die Fahrerin des Autos blieb unverletzt.

Aurich

Enercon In Aurich
Weil und Lies bei Krisengespräch – Stimmung „richtig mies“

Weil und Lies  bei Krisengespräch – Stimmung „richtig mies“

Aurich  - Ministerpräsident Stephan Weil zeigte sich erschüttert über die Stimmung innerhalb der Belegschaft. Das Klima sei von Druck und Angst geprägt. Es müssten sich außerdem die politischen Rahmenbedingungen ändern.

Hannover

Hohe Nitratwerte
Umwelthilfe verklagt Land

Hannover  - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will Niedersachsen wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagen. Die zuständigen ...

Augsburg

Ministerium rät von Laubbläsern ab

Augsburg  - Das Bundesumweltministerium rät einem Medienbericht zufolge vom Gebrauch von Laubbläsern im privaten Bereich ab. ...

Ausbau stockt schon jetzt
Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Das Bundeskabinett sollte eigentlich am Montag einen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg beschließen - daraus wird aber nichts. Grund sind in dem Entwurf enthaltene Pläne zur Windkraft. Die Umweltministerin positioniert sich.

"Tödliche Auswirkungen"
Wegen Tierschutz: Umweltministerium rät von Laubbläsern ab

Wegen Tierschutz: Umweltministerium rät von Laubbläsern ab

Sie mögen ungemein praktisch sein - aber das Bundesumweltministerium spricht sich gegen Laubbläser bei der Gartenarbeit aus. Der Grund: Sie richten zu viel Schaden in der Natur an.

Feuer außer Kontrolle
Australien: Lebensgefährliche Buschbrände auch in Queensland

Australien: Lebensgefährliche Buschbrände auch in Queensland

Aus einem Strandort an Australiens Ostküste bleibt nur das Meer als Fluchtweg. Ein Löschhubschrauber stürzt ab. Vor den Toren Sydneys brennt es weiter. Und Kontrolle über die Flammen zu bekommen, könnte Monate dauern.

Dangast

Tourismus
Rutsche im Quellbad wird saniert

Dangast  - Die Rutsche im Dangaster Quellbad wird mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung energetisch saniert. ...

Hannover

Toter Wolf nicht der Gesuchte

Hannover  - Der tot aufgefundene Wolf bei Dörverden ist nicht der seit Monaten gesuchte Leitwolf des Rodewalder Rudels. Es ...

Hannover/Berlin

Umwelt
Wolf starb nicht durch Abschuss

Wolf starb nicht durch Abschuss

Hannover/Berlin  - Der bei Dörverden in Niedersachsen gefundene Wolf ist nach ersten Analysen nicht durch illegalen Abschuss gestorben. ...

Sandfeld/Käseburg

Deponie Käseburg Wird Geprüft
Auf ungeeignetem Boden gebaut?

Auf ungeeignetem Boden gebaut?

Sandfeld/Käseburg  - Heiko Wöhler ist besorgt. Mit dem Bauvorhaben an der Deponie in Käseburg sind nach seinen Worten Gefahren für die Menschen und die Tiere im Umkreis verbunden.