NWZonline.de

ton-steine-scherben

News
TON-STEINE-SCHERBEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesland

Reaktionen Im Jeverland Auf Grönemeyers Rede
„Musik und Politik müssen sich beißen“

„Musik und Politik müssen sich beißen“

Friesland  - Herbert Grönemeyers Aufruf gegen Rechts sorgt für viel Wirbel im Netz. Dabei ist Politik in der Musik eine ganz alte Platte. Auch im Jeverland.

Prächtiges "Putzlicht"
Niels Freverts geglückte Krisenbewältigung

Niels Freverts geglückte Krisenbewältigung

Niels Frevert gehört schon seit einer gefühlten Ewigkeit zu den besten deutschen Singer-Songwritern - wenn auch nicht zu den berühmtesten. Fünf Jahre hat er für sein neues Album gebraucht. Gut investierte Zeit.

Zu Besuch bei Lanrue
Im Schatten des Königs

Im Schatten des Königs

Ton Steine Scherben waren in den 70er Jahren die Stimme der Revolte. Ihr toter Sänger Rio Reiser wird bis heute verehrt. Die anderen sind fast vergessen - auch der Gitarrist Lanrue. Dabei hat er viel zu erzählen. Etwa über Songs, die seit Jahrzehnten in seiner Schublade schlummern.

Harpstedt

Freiraum
Nach der Theorie in Harpstedt die Praxis in Nuttel

Harpstedt  - „Ton Steine Scherben mit Salat“ hat das Harpstedter Klimaschutzprojekt „Freiraum“ einen Permakultur-Workshop betitelt, ...

Hardrock und Heintje
Das Protest-Jahr 1968 und seine Musik

Das Protest-Jahr 1968 und seine Musik

Beatles und Rolling Stones, Jimi Hendrix und The Doors - 1968 gab es großartige, progressive Musik im Überfluss. Aber waren Rock, Folk und Soul vor 50 Jahren tatsächlich der populäre Soundtrack zur politischen Rebellion? In Deutschland sah es weithin anders aus.

Bis zur Neige
Kraftklub trinken nicht mehr jeden Kühlschrank leer

Kraftklub trinken nicht mehr jeden Kühlschrank leer

Kraftklub wurden 2010 gegründet, die Band aus Chemnitz spielt eine Mischung aus Indierock, Pop-Punk und Rap. Die Studioalben "K" (2012), "In Schwarz" (2014) und "Keine Nacht für Niemand" (2017) landeten allesamt auf Platz 1 der deutschen Charts.