NWZonline.de

tierschutz

News
TIERSCHUTZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Tierschutz in Wildeshausen
Pferd im Pestruper Moor vernachlässigt

Pferd im Pestruper Moor vernachlässigt

Wildeshausen  - Die Polizei ermittelt gegen einen Pferdehalter, der ein Tier im Pestruper Moor vernachlässigt haben soll. Immerhin soll inzwischen der Hufschmied da gewesen sein.

Norden

Tierschutz
Wieder tote Kaninchen in Norden aufgefunden

Wieder tote Kaninchen in Norden aufgefunden

Norden  - Ein Tierschutzverein erhielt einen Hinweis. Nun erstattet dieser erneut Anzeige. Erst im Winter waren mehrere Tiere ausgesetzt worden. Die Tierschützer vermuten, dass ein überforderter Züchter dahinter stecken könnte.

Vorstoß auf EU-Ebene
Klöckner will Herkunft von Eiern auf Lebensmitteln ausweisen

Klöckner will Herkunft von Eiern auf Lebensmitteln ausweisen

Bio oder Bodenhaltung - aus welchen Legeverhältnissen stammen die Eier in der Mayonnaise? Das ist oft nicht erkennbar. Bundesagrarministerin Klöckner will das ändern. Und bekommt Applaus von EU-Kollegen.

Friesische Wehde

„Fokus Tierschutz“ in Friesland
Tierschutzverein will mit großen Projekten ins Netz

Tierschutzverein will mit großen Projekten ins Netz

Friesische Wehde  - Die Tierschutzgruppe Assistance aus Friedeburg heißt jetzt „Fokus Tierschutz“. Der kleine Verein hat viel vor: Die Mitglieder wollen unter anderem einen Podcast und eine Videoserie zum Thema starten.

klimaschutz
Die Fassade mit Efeu begrünen

Die Fassade mit Efeu begrünen

Städte heizen sich an heißen Tagen deutlich stärker auf als die sie umgebenden Regionen. Das erlebt jeder selbst, ...

Tierschutz versus Wissenschaft
Corona-Forschung treibt Alternativen zu Tierversuchen voran

Corona-Forschung treibt Alternativen zu Tierversuchen voran

Die Forschung zu Impfstoffen und Covid-Medikamenten geht mit einer Reihe von Tierversuchen einher - noch. Immer häufiger arbeiten Wissenschaftler mit künstlichen Organen und Computersimulationen.

Ammerland/Wiefelstede

Tierschutz im Ammerland
Landkreis hebt Vogelgrippe-Sperrbezirk auf

Landkreis hebt Vogelgrippe-Sperrbezirk  auf

Ammerland/Wiefelstede  - Der Sperrbezirk um Wiefelstede wurde von der Behörde aufgehoben. Zahlreiche Auflagen für die Geflügelhalter bleiben aber bestehen, denn die Seuchengefahr ist noch immer hoch.

Ganderkesee

Empörung über Geplante Änderung im Jagdgesetz
Hauskatzen geraten ins Fadenkreuz

Hauskatzen geraten ins  Fadenkreuz

Ganderkesee  - Eine geplante Änderung im niedersächsischen Jagdgesetz sorgt für Empörung unter den Tierschützern. Denn damit gelten alle Katzen, die sich mehr als 300 Meter entfernt vom nächsten Wohnhaus aufhalten, als wildernd – und sind zum Abschuss freigegeben.

Tierschutz
Drei Orang-Utan-Babys auf Borneo gerettet

Drei Orang-Utan-Babys auf Borneo gerettet

Ihre Mütter sind tot, sie hatten einen schwierigen Start ins Leben: Auf der Insel Borneo wurden drei Orang-Utan-Säuglinge gerettet. Sie sind stark traumatisiert, doch Experten sind zuversichtlich.

Debatte um Tierschutz
Botsuana erteilte hunderte Lizenzen für Elefanten-Jagd

Botsuana erteilte hunderte Lizenzen für Elefanten-Jagd

Corona zum Trotz geht in Botsuana der umstrittene Jagdtourismus wieder los. 287 Dickhäuter wurden zum Abschuss freigegeben. Man sei froh, "wieder im Geschäft zu sein", heißt es von offizieller Seite.

Bockhorn/Hannover

Hunde-Boom in der Corona-Krise
Hundetrainer aus Bockhorn prangert Profitgier der „Vermehrer“ an

Hundetrainer aus Bockhorn prangert Profitgier der „Vermehrer“ an

Bockhorn/Hannover  - Der Handel mit Hundewelpen sei mittlerweile ein großes Geschäft, sagt Hundetrainer Rolf Scherer. Unter der Profitgier der sogenannten Züchter leiden nicht nur die Tiere, sondern auch ahnungslose Ersthundehalter.

Naturschutz
Zukunft mit Zeitdruck - Kommission will Agrarkonsens suchen

Zukunft mit Zeitdruck - Kommission will Agrarkonsens suchen

Über mehr Natur- und Tierschutz auf den Äckern und in den Ställen gibt es seit Jahren scharfe Auseinandersetzungen. Die Kanzlerin hat viele Beteiligte zusammengebracht. Doch was kommt da noch heraus?

Ofenerdiek

Tierschutz
Vergiftete Köder in Ofenerdiek

Vergiftete Köder in Ofenerdiek

Ofenerdiek  - Ein Hund musste nach einem Spaziergang zum Tierarzt. Ob es sich um einen Einzelfall handelt oder nicht, war Montagabend noch unklar.

Friesoythe/Sedelsberg

Tierschutz im Landkreis Cloppenburg
Neubau für Tierheim in Sedelsberg im Blick

Neubau für Tierheim in Sedelsberg im Blick

Friesoythe/Sedelsberg  - Das Tierheim in Sedelsberg ist in Gebäuden untergebracht, die dem Landkreis Cloppenburg gehören. Die Kreisverwaltung sieht nun einen großen Sanierungsbedarf – sogar ein Neubau ist im Gespräch. Der Tierschutzverein Friesoythe und Umgebung freut sich über die Unterstützung.

Tierschutz
Per Heli in den Regenwald: Zehn Orang-Utans ausgewildert

Per Heli in den Regenwald: Zehn Orang-Utans ausgewildert

Das Leben in der Wildnis mussten sie in einer Waldschule erst lernen. Doch nun war der große Moment gekommen: In entlegenen Wäldern Indonesiens sind gleich mehrere Orang-Utans in die Freiheit entlassen worden.

Hude

Tierschutz in Hude
Kröten und Frösche gehen wieder auf Wanderschaft

Kröten und Frösche gehen wieder auf Wanderschaft

Hude  - Der Huder Nabu installiert wieder einen Amphibienschutzzaun. Dafür könnten noch weitere Helferinnen und Helfer gebraucht werden.

Hannover/Im Nordwesten

Landvolk fordert Abschüsse
„Wir müssen dem Wolf zeigen, dass es nichts für ihn zu fressen gibt“

„Wir müssen  dem Wolf zeigen, dass es  nichts für ihn zu fressen gibt“

Hannover/Im Nordwesten  - Das Wolfsmanagement sei „Augenwischerei“: Das niedersächsische Landvolk übt deutliche Kritik an der bisherigen Strategie zum Schutz von Nutztieren vor dem Wolf. Nun müsse hart durchgegriffen werden.

Ein Leben in Gefangenschaft
Asterix-Freizeitpark bei Paris schließt sein Delfinarium

Asterix-Freizeitpark bei Paris schließt sein Delfinarium

Keine artgerechte Haltung: Tierschützer fordern längst ein Ende der sogenannten Delfinarien. Doch diese Art von Attraktion beschert vielen Zoos und Vergnügungsparks hohe Besucherzahlen. In Paris schließt nun ein Delfinarium.

"Mehr Tierschutz"
Kükentöten soll 2022 enden

Kükentöten soll 2022 enden

Weil sie sich nicht vermarkten lassen, werden massenhaft Küken kurz nach dem Schlüpfen getötet. Tierschützer machen seit Jahren Front gegen diese Praxis. Ein Ausstieg kommt jetzt konkret auf den Weg.