NWZonline.de

tagesspiegel

News
TAGESSPIEGEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Oldenburg

Neues Gesetz Auch Aufreger Im Nordwesten
Bekommen Hausverwalter nun zu viel Macht?

Bekommen Hausverwalter nun zu viel Macht?

Berlin/Oldenburg  - Das Wohneigentumsgesetz wird modernisiert. Der Gesetzentwurf würde zu neuen Machtverhältnissen in Wohneigentums-Anlagen führen. Die Kritik häuft sich.

Berlin/Cloppenburg/Vechta

Corona-Fälle Auch In Niedersachsen
„Aufräumen“ in der Fleischbranche – Regierung beschließt Maßnahmen

„Aufräumen“ in der Fleischbranche –  Regierung beschließt Maßnahmen

Berlin/Cloppenburg/Vechta  - Mit scharfen Worten hatte Bundesarbeitsminister Heil angekündigt, er wolle „aufräumen“ in der Fleischbranche. Hintergrund ist eine Häufung von Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben. Die Bundesregierung bringt seine Vorschläge nun auf den Weg.

Berlin

Justiz
War es Mord aus Hass?

War es Mord aus Hass?

Berlin  - War der Angriff auf den Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker die Tat eines Wahnkranken? Der Prozessauftakt in Berlin verlief am Dienstag
anders als erwartet.

Prozessauftakt in Berlin
Fritz von Weizsäcker erstochen - War es Mord aus Hass?

Fritz von Weizsäcker erstochen - War es Mord aus Hass?

War die tödliche Messerattacke gegen Fritz von Weizsäcker die Tat eines Wahnkranken? Der gewaltsame Tod eines Sohnes des früheren Bundespräsidenten löste Entsetzen aus. Nun sitzt ein 57-Jähriger auf der Anklagebank. Der Prozessauftakt verlief anders als erwartet.

Berlin

Finanzielle Hilfe für Künstler

Berlin  - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Kulturbranche angesichts der wochenlangen Zwangspause wegen der Corona-Krise ...

Demonstration in Gera
Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Thüringens Ex-Kurzzeitministerpräsident Thomas Kemmerich hat in Gera an einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen teilgenommen - und viel Kritik geerntet. In einer Sache hat er sich nun entschuldigt.

"Kultur-Milliarde"?
Angela Merkel sichert Kultur Hilfe in Corona-Krise zu

Angela Merkel sichert Kultur Hilfe in Corona-Krise zu

Die Bundesregierung hat schon Milliarden-Rettungsschirme gespannt, um Folgen der Corona-Krise abzumildern. Neben der Wirtschaft dringt die Kulturszene auf mehr Finanzhilfen. Dazu kommen nun aktuelle Signale.

Vorschlag: Corona-Ampel
Göring-Eckardt fordert verbindliches System für Corona-Tests

Göring-Eckardt fordert verbindliches System für Corona-Tests

Das Robert Koch-Institut hat einen Großteil der Eindämmungsarbeit an die Gesundheitsämter abgegeben. Aus der Opposition im Bundestag kommt ein Vorschlag, wie eine regionale Strategie aussehen könnte.

Quellcode offen zugänglich
Corona-Warn-App soll als "Open Source" transparent werden

Corona-Warn-App soll als "Open Source" transparent werden

Die Corona-Warn-App lässt noch immer auf sich warten - und die politische Diskussion darüber reißt nicht ab. Bund und Länder haben sich nun darauf geeinigt, den Quellcode der App zu veröffentlichen, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Anwendung zu stärken.

Tourismusbeauftragter
Deutsche müssen Urlaub auf Mallorca noch nicht abschreiben

Deutsche müssen Urlaub auf Mallorca noch nicht abschreiben

Gern würden viele Menschen ihren Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel verbringen. Aber wie realistisch ist eine solche Reise in Zeiten von Corona? Die Einschätzung des Tourismusbeauftragten lässt hoffen.

Fernseh-Satiriker Abdelkarim
Überfall auf ZDF-Team wie "hässliches Kriegsfilm-Bild"

Überfall auf ZDF-Team wie "hässliches Kriegsfilm-Bild"

Von seinem Schock hat sich der bekannte Fernseh-Satiriker Abdelkarim wieder erholt. Ganz fassen kann er die Aggression der Täter, die ihn und sein Team am 1. Mai überfielen, immer noch nicht.

Corona-Krise
Pro und Kontra: Soll die Fußball-Bundesliga wieder starten?

Pro und Kontra: Soll die Fußball-Bundesliga wieder starten?

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Profifußball blickt gespannt auf den 6. Mai. Dann beraten Bundeskanzlerin Angela ...

Frankfurt/Bremen

Fußball
Kölner Fälle mehren Zweifel an Ligaplänen

Kölner Fälle mehren Zweifel an Ligaplänen

Frankfurt/Bremen  - Kölns Profi Verstraete äußerte öffentlich Bedenken – und musste am Sonntag zurückrudern. Während in Bremen alle Tests negativ ausfielen, erhofft sich ein Sportmediziner eine Studie.

„Politischer Geisterfahrer“
Grünen-Mitglieder machen gegen Boris Palmer mobil

Grünen-Mitglieder machen gegen Boris Palmer mobil

In einem offenen Brief wird der Parteiausschluss von Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer gefordert. Die Grünen seien „längst nicht mehr seine politische Heimat“, heißt es in dem Schreiben. Der 47-Jährige sei „unbelehrbar“.

Coronavirus-Pandemie
Sportmediziner Sörgel: Liga-Neustart als Studie nutzen

Sportmediziner Sörgel: Liga-Neustart als Studie nutzen

Berlin (dpa) - Der Sportmediziner Fritz Sörgel hat sich aus wissenschaftlichen Gründen für eine Fortsetzung der ...

Drei positive Tests
Fall Köln sorgt für neue Zweifel am Geisterspiele-Szenario

Fall Köln sorgt für neue Zweifel am Geisterspiele-Szenario

Geisterspiele als Grundlage für eine umfassende Studie zur Corona-Pandemie? Sportmediziner Fritz Sörgel hat diesen Vorschlag in die Debatte um Partien ohne Zuschauer in der Bundesliga eingebracht. Der Fußball will endlich loslegen - es gibt aber neue Bedenken.

Kritik an Aussagen
Forderung nach US-Atomwaffenabzug - Union kritisiert SPD

Forderung nach US-Atomwaffenabzug - Union kritisiert SPD

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich fordert einen Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland und stößt damit auf Widerspruch beim Koalitionspartner.

Neun Jahre Verspätung
Baubehörde genehmigt BER-Start

Baubehörde genehmigt BER-Start

Darauf wurde lange gewartet: Der neue Hauptstadtflughafen hat den Stempel des Bauamts bekommen. Er könnte nun wirklich im Oktober ans Netz gehen. Dann dürfte dort aber weniger los sein als gedacht.

Begrenzte Beschlüsse erwartet
Bundesregierung dämpft Hoffnung auf rasche neue Lockerungen

Bundesregierung dämpft Hoffnung auf rasche neue Lockerungen

Am Donnerstag berät Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten erneut über die Corona-Krise. Weitreichende Entscheidungen wird es aber wohl erst eine Woche später geben. Bayern plant eigene Konzepte.