+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 36 Minuten.

Fußball-Nationalmannschaft
Bundestrainer Löw hört nach der EM im Sommer auf

NWZonline.de

tagesspiegel

News
TAGESSPIEGEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Wer ist für Beschaffung zuständig?
Ärger um holperigen Start der kostenlosen Schnelltests

Ärger um holperigen Start der kostenlosen Schnelltests

Berlin  - Am Montag sollen die angekündigten Gratis-Schnelltests für alle verfügbar sein - das klappt wohl nicht durchgängig. SPD und CSU machen den Bund und vor allem Minister Spahn verantwortlich. Andere widersprechen.

Streit mit SPD-Spitze
Thierse bringt Parteiaustritt ins Spiel

Thierse bringt Parteiaustritt ins Spiel

Wirbel um Wolfgang Thierse. Der ehemalige Bundestagspräsident und die SPD-Spitze geraten in Streit. Auch ein möglicher Austritt von Thierse aus der SPD ist über Stunden nicht vom Tisch.

Corona-Pandemie
Lockerer gegen Bremser - Richtungskampf vor Beratungen

Lockerer gegen Bremser - Richtungskampf vor Beratungen

Macht Läden und Gaststätten auf, Impfungen und Tests werden uns helfen, sagen die einen. Helfen schon, aber nicht schnell genug, die Infektionswelle rollt doch schon, sagen die anderen.

Moderatorin
Barbara Schöneberger vermisst Flapsigkeit und Spontaneität

Barbara Schöneberger vermisst Flapsigkeit und Spontaneität

Normalerweise sorgt sie auf den Bildschirmen der Nation für gute Laune. Doch auch Barbara Schöneberger setzt die Pandemie zu. Grund zu lachen findet sie trotzdem - zum Beispiel als Ersatzlehrerin.

Gravierende Fragen
Krisenmanager Spahn rutscht in die Abwehrrolle

Krisenmanager Spahn rutscht in die Abwehrrolle

Kaum ein Tag, an dem Jens Spahn die Menschen nicht zu angemessenem Verhalten in der Pandemie ermahnt. Doch verhält sich der Gesundheitsminister selbst immer angemessen?

Razzia
Berlin verbietet radikal-islamistische Vereinigung

Berlin verbietet radikal-islamistische Vereinigung

Die Polizei in Berlin und Brandenburg durchsucht am Morgen zahlreiche Wohnungen. Dabei geht es um eine radikal-islamistische Vereinigung, die verboten wurde. Hunderte Polizisten sind im Einsatz.

Parteien
Grüne gewinnen Mitglieder - aber weniger als im Vorjahr

Grüne gewinnen Mitglieder - aber weniger als im Vorjahr

Die Grünen sind mit sich zufrieden. Umfragen um die 20 Prozent lassen für die Bundestagswahl hoffen. Und auch die Mitgliedszahlen klettern weiter. Doch einer sieht die Partei weiter als "Underdog".

Online-Parteitag
Nach fast neun Jahren: Führungswechsel bei der Linken

Nach fast neun Jahren: Führungswechsel bei der Linken

Nach fast neun Jahren treten Katja Kipping und Bernd Riexinger von der Spitze der Linken ab. Bei einem Online-Parteitag ist nun Stabübergabe an eine neue, rein weibliche Doppelspitze.

Ermittlungsverfahren
Mehr als 1000 Äußerungen von Attila Hildmann werden geprüft

Mehr als 1000 Äußerungen von Attila Hildmann werden geprüft

Gegen den Kochbuchautor Attila Hildmann wird schon länger wegen Volksverhetzung ermittelt. Nun schreibt Hildmann selbst von einem angeblichen Haftbefehl gegen ihn.

Corona
Lauterbach lässt sich kommende Woche mit Astrazeneca impfen

Lauterbach lässt sich kommende Woche mit Astrazeneca impfen

Als "klares Bekenntnis zu Astrazeneca" wird sich Karl Lauterbach kommende Woche den Impfstoff von Astrazeneca verabreichen lassen. Der SPD-Gesundheitsexperte hilft als Impfarzt in einem Leverkusener Impfzentrum aus.

Mit 89 Jahren
Soziologe und Künstler Urs Jaeggi gestorben

Soziologe und Künstler Urs Jaeggi gestorben

Soziologe, Schriftsteller, Künstler: Urs Jaeggi prägte die Studentenbewegung mit und wurde als Romanautor und Maler bekannt. Jetzt ist der Schweizer mit 89 Jahren in Berlin gestorben.

Berlin

Vor Corona-Gipfel am Mittwoch
Lockdown – zwischen Verlängerung und Lockerung

Lockdown – zwischen Verlängerung und Lockerung

Berlin  - Am Mittwoch tagen Bundeskanzlerin und Länderchefs erneut. Dann soll feststehen, wie es mit dem Lockdown weitergeht, der zunächst bis 14. Februar befristet ist. Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor frühzeitigen Lockerungen.

Müssen wir bis Ostern warten?
Wenig Hoffnung auf schnelle Corona-Lockerungen

Wenig Hoffnung auf schnelle Corona-Lockerungen

Zu Ostern draußen in der Sonne sitze und speisen? Wirtschaftsminister Altmaier hält das gar nicht für so unwahrscheinlich - trotz Corona. Doch zunächst wird der Lockdown wohl erst einmal weitergehen.

Kleine Anfrage der Linken
Mehr Rechtsextremisten mit Waffen im Visier der Behörden

Mehr Rechtsextremisten mit Waffen im Visier der Behörden

Waffen gehören nicht in die Hände von Extremisten - das klingt erst einmal einleuchtend. Allerdings müssen die Behörden auch hier den Entzug der Erlaubnis in jedem Einzelfall begründen. Gehört jemand einer verbotenen Gruppierung an, ist das noch relativ einfach.

Kampf gegen das Coronavirus
Altmaier: Lockdown auch bei Inzidenzwert unter 50 möglich

Altmaier: Lockdown auch bei Inzidenzwert unter 50 möglich

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schließt nicht aus, dass der aktuelle Corona-Lockdown ...

Vertigo Days
The Notwist: Auf der Suche nach Harmonie im Chaos

The Notwist: Auf der Suche nach Harmonie im Chaos

Mehr als 30 Jahre spielen die Musiker aus Bayern bereits zusammen. Nun erscheint das neue Album von The Notwist, das geprägt ist vom Leben in Pandemiezeiten. Aber auch politische Themen treiben die Band um.

Internationale Filmfestspiele
Adieu, Gästebett: Die Pandemie verändert die Berlinale

Adieu, Gästebett: Die Pandemie verändert die Berlinale

Manche sprechen von "Phantomschmerz": Normalerweise würden die Vorbereitungen zur Berlinale jetzt auf Hochtouren laufen. Wie das Festival in Pandemiezeiten aussehen kann - und warum manche Luftmatratze in Berlin erst einmal leer bleibt.

Weiche Hülle
Jogginghosen-Boom ja oder nein?

Jogginghosen-Boom ja oder nein?

"Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren" - die Lagerfeld-Weisheit scheint in der Corona-Krise so wahr wie nie zuvor. Doch was sagen eigentlich Marktforscher?

Bis mindestens 2025
Berliner Flughafen noch lange auf Finanzhilfe angewiesen

Berliner Flughafen noch lange auf Finanzhilfe angewiesen

Eine Kritik am BER hat sich lange gehalten: dass er zu klein geraten sei. Doch heute begegnet man im Terminal nur wenigen Passagieren. Die Betreiber fürchten: Schnell wird sich das nicht ändern.