NWZonline.de

statistisches-bundesamt

News
STATISTISCHES-BUNDESAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Statistisches Bundesamt
Deutsche Industrie erholt sich weiter vom Corona-Einbruch

Deutsche Industrie erholt sich weiter vom Corona-Einbruch

Die Industrie kann ihre Produktion im September etwas steigern. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts liegen aber unter den Erwartungen.

Harte Arbeit
Deutlich mehr Interesse an Ausbildung in Pflegeberufen

Deutlich mehr Interesse an Ausbildung in Pflegeberufen

Wenn von den Heldinnen und Helden in Corona-Zeiten die Rede ist, geht es immer auch um Menschen in Pflegeberufen. Das Interesse an einer Arbeit in dem Bereich hat schon vor der Pandemie zugenommen.

"Made in Germany"
USA sind wichtigstes Abnehmerland für deutsche Exporte

USA sind wichtigstes Abnehmerland für deutsche Exporte

Deutschland exportiert die meisten seiner Güter in die USA. Laut Statistisches Bundesamt sind die Ausfuhren seit 2017 um sechs Prozent gestiegen.

Hamstern gegen die Ohnmacht
Nachfrage nach Toilettenpapier steigt

Nachfrage nach Toilettenpapier steigt

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen im Lebensmittelhandel. Psychologisch ist das vielleicht verständlich - doch nötig ist es nach Angaben der Handelsketten nicht. Im Gegenteil.

Unter 11,05 Euro pro Stunde
Jeder Fünfte arbeitet für Niedriglohn

Jeder Fünfte arbeitet für Niedriglohn

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland hat im Frühjahr 2018 gut jeder fünfte abhängig Beschäftigte für einen Niedriglohn ...

Statistik für 2019
Neue Väter sind im Schnitt 34,6 Jahre alt

Neue Väter sind im Schnitt 34,6 Jahre alt

Die Kinder erst später im Leben zu bekommen ist in Deutschland eher die Regel als die Ausnahme - soweit das Klischee. Aber wie alt sind deutsche Männer wirklich, wenn der Nachwuchs kommt?

Statistisches Bundesamt
Deutsche Gesamtproduktion sinkt im August überraschend

Deutsche Gesamtproduktion sinkt im August überraschend

Die Industrieproduktion schrumpft unerwartet. Ist die Erholung in der Corona-Krise bereits beendet, oder handelt es sich nur um eine Delle?

Ruhestand mit 64
Späterer Eintritt, längere Bezugsdauer: Zahlen zur Rente

Späterer Eintritt, längere Bezugsdauer: Zahlen zur Rente

Wie lange müssen die Menschen auf ihre Rente warten? Und wie lange haben sie dann etwas von den Bezügen nach jahrelangem Einzahlen? Die Trends sind eindeutig - die Prognosen noch nicht so ganz.

Deutlicher Trend
Deutsche gehen später in Rente - Trotzdem länger Geld

Deutsche gehen später in Rente - Trotzdem länger Geld

Wie lange müssen die Menschen auf ihre Rente warten? Und wie lange haben sie dann etwas von den Bezügen nach jahrelangem Einzahlen? Die Trends sind eindeutig - die Prognosen noch nicht so ganz.

Viel Wochendarbeit
Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber

Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber

Die einen mögen Veränderungen, die anderen eher nicht. Das gilt auch für Arbeitnehmer. Wie häufig Beschäftigte etwa ihren Arbeitgeber wechseln, zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

30 Jahre Einheit
Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?

Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?

Guckt man aufs Geld, sieht man: Die Verhältnisse in Ost und West haben sich angeglichen - aber auch nach 30 Jahren Einheit haben Einkommen und Vermögen noch nicht ganz dasselbe Niveau erreicht.

Inflation unter der Nullmarke
Mehrwertsteuersenkung dämpft Teuerung

Mehrwertsteuersenkung dämpft Teuerung

Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Preise in Deutschland sind zuletzt gesunken - zumindest in der Gesamtschau. Einige Dienstleistungen verteuerten sich allerdings deutlich.

Wiesbaden/Hannover

Statistisches Bundesamt
Lebenserwartung in Niedersachsen und Bremen gestiegen

Lebenserwartung in Niedersachsen und Bremen gestiegen

Wiesbaden/Hannover  - Neugeborene Mädchen haben in Niedersachsen eine Lebenserwartung von 83,0 und Jungen eine von 78,2 Jahren. Das ist besser als in Bremen – aber schlechter als im Bundesschnitt.

Studie
Elektro-Fahrräder weiter auf dem Vormarsch

Elektro-Fahrräder weiter auf dem Vormarsch

E-Bikes weden immer beliebter. In jedem neunten Haushalt in Deutschland gibt es bereits mindestens ein Eletktro-Fahrrad. Vor allem bei einer bestimmten Altersgruppe kommt das Gefährt sehr gut an.

Dennoch Umsatzplus angepeilt
Baubranche mit weniger Aufträgen

Baubranche mit weniger Aufträgen

Für die Baubranche hat das zweite Halbjahr mit einem Dämpfer begonnen. Doch die Aussichten für das Gesamtjahr sind gar nicht so schlecht.

Reiche als Krisenprofiteure
Vermögen wachsen auch in Corona-Krise

Vermögen wachsen auch in Corona-Krise

Boomende Aktienmärkte haben vor der Corona-Pandemie das Vermögen vieler Menschen rund um den Globus kräftig steigen lassen. Volkswirte erwarten ein weiteres Plus im laufenden Jahr. Allerdings profitieren bei weitem nicht alle von dem Aufwärtstrend.

Besonders in den Städten
Bauland in Deutschland so teuer wie nie

Bauland in Deutschland so teuer wie nie

Vor allem in Ballungsräumen ist die Nachfrage nach Wohnraum gewaltig, doch es fehlt an Bauland. Das treibt die Bodenpreise in die Höhe.

Länger Grün, freie Kreuzungen
Experten für mehr Fußgängerschutz

Experten für mehr Fußgängerschutz

Sieht mich der Lastwagen beim Abbiegen? Und warum muss man an der Ampel jedes Mal sprinten? Jenseits der Bürgersteige fühlen sich Fußgänger teils nicht sicher. Wie können Risiken verringert werden?

Heizöl deutlich billiger
Geringere Mehrwertsteuer: Verbraucherpreise stagnieren

Geringere Mehrwertsteuer: Verbraucherpreise stagnieren

Der Heizölpreis bricht ein, Sprit kostet weniger und die Mehrwertsteuer ist gesunken. Das macht sich bei den Verbraucherpreisen insgesamt bemerkbar.