NWZonline.de

staatsoper

News
STAATSOPER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Opernstar
Plácido Domingo: "Die Menschen brauchen diese Musik"

Plácido Domingo: "Die Menschen brauchen diese Musik"

Plácido Domingo war mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert, er lag mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Nach der Infektion war sein Leben "ganz außergewöhnlich", erzählt der Opernstar im Interview. Jetzt singt er wieder.

Staatsoper
Starke Sopranistinnen beeindrucken in Hamburg

Starke Sopranistinnen beeindrucken in Hamburg

Zustimmenden Beifall gab es für "Pierrot lunaire / La voix humaine" von Arnold Schönberg und Francis Poulenc.

Schritt für Schritt
Semperoper: Langsam zurück zum Normalbetrieb

Semperoper: Langsam zurück zum Normalbetrieb

Das Haus hat bereits am 19. Juni den Betrieb nach dreimonatiger Corona-Pause wieder aufgenommen. Ab November sollen wieder mehr Zuschauer als derzeit in den Saal gelassen werden.

Auszeichnung
Titel "Opernhaus des Jahres" nach Frankfurt und Genf

Titel "Opernhaus des Jahres" nach Frankfurt und Genf

Zwei Opernhäuser werden zu den besten Musiktheatern gekürt. Und auch der Titel der besten Operndirigenten wird in diesem Jahr gleich zweimal vergeben.

Richard Wagner Festspiele
Dirigentin Oxana Lyniw freut sich auf Bayreuth

Dirigentin Oxana Lyniw freut sich auf Bayreuth

Oxana Lyniw wird - wenn nichts dazwischen kommt - die erste Dirigentin auf dem Grünen Hügel. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht sie über den Druck, den das mit sich bringt, Christian Thielemann - und Wagner auf Vinyl.

Startenor
Jonas Kaufmann: Jugend soll klassische Musik selbst erleben

Jonas Kaufmann: Jugend soll klassische Musik selbst erleben

Opernhäuser füllen die Säle nur selten mit jungem Publikum. Startenor Jonas Kaufmann erklärt, woran das liegt - und gibt eine Empfehlung ab.

Dötlingen/Hamburg

Katharina Konradi Und Roland Vieweg
Musikerehepaar zieht nach Dötlingen in „andere Welt“

Musikerehepaar zieht nach Dötlingen in „andere Welt“

Dötlingen/Hamburg  - Das Musikerehepaar Katharina Konradi und Roland Vieweg hat schon in vielen Großstädten gelebt. Jetzt sind sie nach Dötlingen gezogen – in eine „komplett andere Welt“.

"Das ist schon gescheit"
Wiener Opernball wegen Corona-Pandemie abgesagt

Wiener Opernball wegen Corona-Pandemie abgesagt

Das Virus hat den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der große Ball muss 2021 ausfallen.

Corona-Krise
Tenor Jonas Kaufmann: Weniger Rekorde, mehr leben

Tenor Jonas Kaufmann: Weniger Rekorde, mehr leben

Opernstar Jonas Kaufmann war in diesem Jahr viel zuhause. Entstanden sind ein Kammermusik-Album und eine Amazon-Doku, in der der bayerische Tenor mit Familie und Freunden den Kochlöffel schwingt. Das soll auch nach der Rückkehr auf die Bühne nicht zu kurz kommen.

Konzerte und Opern
Die Staatskapelle Berlin feiert 450 Jahre

Die Staatskapelle Berlin feiert 450 Jahre

Sie steht im Zentrum der Macht in Berlin: In der Staatsoper Unter den Linden spiegelt sich auch deutsche Geschichte. Ihr Orchester, die Staatskapelle Berlin, feiert jetzt ihre ersten 450 Jahre.

Wien

Wiener Staatsoper eröffnet Saison

Wien  - Mit viel Applaus und „Brava“-Rufen hat die Wiener Staatsoper am Montagabend vor mehr als 1000 Besuchern ihre Saison ...

Im Ballett brennt wieder Licht

Im Ballett brennt wieder Licht

Silvia Azzoni und Alexandre Riabko tanzen „Ghost Light“. Das Ballett von John Neumeier feierte am Sonntag seine ...

Hamburger Staatsoper
Viel Applaus für John Neumeiers Corona-Ballett "Ghost Light"

Viel Applaus für John Neumeiers Corona-Ballett "Ghost Light"

Seit Anfang Februar ist das Hamburg Ballett nicht mehr aufgetreten. Mit "Ghost Light" zeigt die Compagnie, wie Kreativität unter den Bedingungen einer Pandemie lebensfähig ist.

Musiktheater
Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Frank Castorf inszeniert an der Staatsoper Hamburg zur Saisoneröffnung das Musiktheater "molto agitato" als Reflexion über Gewalt und Lust an der Machtausübung.

Uraufführung in München
"7 Deaths of Maria Callas" von Abramović gefeiert

"7 Deaths of Maria Callas" von Abramović gefeiert

Maria Callas - noch Jahrzehnte nach ihrem Tod ist die Operndiva berühmt. Eine ihrer großen Bewunderinnen ist Marina Abramović. Die Performance-Künstlerin hat der Starsopranistin sogar ein Opernprojekt gewidmet. Das wurde nun an der Bayerischen Staatsoper uraufgeführt.

München

Staatsoper erhöht Besucherzahlen

München  - Die Bayerische Staatsoper in München startet mit einem Pilotversuch in die Saison 2020/21. Ab diesem Dienstag sollen ...

Ausgedünnt
Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

In Theatern und Opernhäusern sinkt jetzt wegen Corona von Amts wegen die Zuschauerzahl drastisch. Die neue Saison 2020/21 verändert viel in Deutschland. In Österreich und in der Schweiz gibt es andere Wege.

Opernintendant
Bachler sieht Deutschland auf dem Weg in die Planwirtschaft

Bachler sieht Deutschland auf dem Weg in die Planwirtschaft

Die Corona-Politik hat nicht nur Befürworter. Zu den Kritikern gehört auch Münchens Opernintendant Nikolaus Bachler.

"Musica non grata"
Musik NS-verfolgter Künstler erklingt in Prag

Musik NS-verfolgter Künstler erklingt in Prag

In der Veranstaltungsreihe sind zahlreiche Konzerte, Opernproduktionen und Kammermusik-Aufführungen geplant. Darunter sind Werke von verfolgten Komponisten.