Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt

NWZonline.de

staatsanwaltschaft

News
STAATSANWALTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Offenbar terroristisches Motiv
Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Nach einer beispiellosen Bluttat debattiert Frankreich erneut die Gefährdung durch islamistische Attentäter - diesmal aber in der Institution, die Anschläge eigentlich verhindern soll. Warum wurde die Radikalisierung des Mannes nicht erkannt?

Nach Todesfällen
Keimbelastete Wurst: Mehr Klarheit für Verbraucher gefordert

Keimbelastete Wurst: Mehr Klarheit für Verbraucher gefordert

Wohin sind die keimbelasteten Wurstwaren des nordhessischen Herstellers geliefert worden? Sind weitere Krankheitsfälle zu befürchten? Die Verbraucherorganisation Foodwatch macht Druck auf die Verantwortlichen.

Tote im Polizeipräsidium
Hinweise auf Terrorhintergrund nach Messerattacke in Paris

Hinweise auf Terrorhintergrund nach Messerattacke in Paris

Nach der Bluttat in der Polizeipräfektur von Paris könnte sich erneut bewahrheiten, was in Frankreich in den vergangenen Jahren immer wieder Realität war: ein terroristisch motivierter Angriff. Vor allem auf den Innenminister wächst der Druck.

Massive Schäden am Gebäude
Polizei sucht Ursache für Explosion in Essen

Polizei sucht Ursache für Explosion in Essen

Ein lauter Knall, Fensterscheiben zersplittern: In Essen sind zwei Menschen bei einer Explosion in einem Wohnhaus gestorben. Für die Ermittler sind noch viele Fragen offen.

Osnabrück

Gericht
Haftstrafen für Internet-Betrüger

Osnabrück  - Wegen gewerbsmäßigen Bandenbetruges sind zwei Männer zu Freiheitsstrafen von fünf Jahren und drei Monaten beziehungsweise ...

Korbach/Berlin

Listerien
Insolvenz nach Keimfunden in Wurst

Korbach/Berlin  - Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst hat die hessische Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren ...

Dresden

Anklage: Kinder ermordet

Dresden  - Nach dem gewaltsamen Tod von zwei kleinen Geschwistern in Dresden hat die Staatsanwaltschaft den Vater wegen zweifachen ...

Göttingen

Häusliche Gewalt
Wenn Frauen zu Opfern werden

Wenn Frauen  zu Opfern werden

Göttingen  - Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder Männer, die sich vergeblich eine Beziehung erhoffen.

Christian Marbach
Justiz hätte bereits vor zehn Jahren anklagen müssen

Betrifft: „Högel-Kollegen angeklagt – Staatsanwaltschaft wirft fünf Ex-Vorgesetzten Totschlag vor“, Politik, 26. September

Göttingen

Debatte Nach Mord In Göttingen
Tödliche Gewalt an Frauen gehört hier zum Alltag

Tödliche Gewalt an Frauen gehört hier zum Alltag

Göttingen  - Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder Männer, die sich vergeblich eine Beziehung erhoffen.

Attacke in Polizeipräfektur
Terror-Verdacht nach Messerangriff in Paris

Terror-Verdacht nach Messerangriff in Paris

Ein Mitarbeiter der Polizei greift in der Polizeipräfektur mitten in Paris seine Kollegen mit einem Messer an. Im Raum steht nach der brutalen Tat eine große Frage: Warum? Jetzt gehen die Ermittlungen in eine neue Richtung.

Taten sind keine Einzelfälle
Frauen als Gewaltopfer: Ein unterschätztes Problem?

Frauen als Gewaltopfer: Ein unterschätztes Problem?

International wird der Begriff Femizid verwendet, wenn Frauen Opfer tödlicher Gewalt werden. Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder Männer, die sich vergeblich eine Beziehung erhoffen.

Hannover

Internetkriminalität
Der gute alte Geldkoffer hat jetzt ausgedient

Der gute alte Geldkoffer hat jetzt ausgedient

Hannover  - Sie legen mit Viren die Rechner von Kliniken und Unternehmen lahm. Sie drohen Privatmenschen per Mail damit, Intimes ...

Schrecklicher Verdacht
Haftbefehle: Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben

Haftbefehle: Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben

Zwei Thüringer Polizeibeamte sollen im Dienst eine Frau in ihrer Wohnung sexuell missbraucht haben. Sie sitzen weiter in Untersuchungshaft. Die Tatumstände sind mysteriös, auch Polizisten sind schockiert.

Auch der Angreifer ist tot
Vier Tote nach Messerattacke in Pariser Polizeibehörde

Vier Tote nach Messerattacke in Pariser Polizeibehörde

Gesperrte Seine-Brücken, Sirenengeheul in der Pariser Innenstadt. Im Hauptquartier der Polizei im Herzen der französischen Hauptstadt ereignet sich ein beispielloses Drama mit insgesamt fünf Toten.

Supermarkt in Niederbayern
Tatverdächtiger nach Schüssen in Niederbayern in Haft

Tatverdächtiger nach Schüssen in Niederbayern in Haft

In Abensberg fallen am Mittwochabend mehrfach Schüsse. Ein Mann stirbt, ein anderer wird schwer verletzt. Gegen einen 41-Jährigen ergeht Haftbefehl. Die Ermittler rätseln über sein Motiv.

Korbach/Twistetal

Rückruf Nach Listerienfunden
Gefährliche Keime in Wurst – Todesfälle in Hessen

Gefährliche Keime in Wurst – Todesfälle in Hessen

Korbach/Twistetal  - Zwei Menschen in Hessen sterben nach dem Verzehr von Wurstprodukten. Die Behörden schließen daraufhin den Betrieb des Herstellers. Produkte der Firma sind allerdings noch im Umlauf.

Cloppenburg

Historischer Tunnel In Cloppenburg
„Beton-Affäre“: Verfahren gegen Bahn eingestellt

„Beton-Affäre“: Verfahren gegen Bahn eingestellt

Cloppenburg  - Die Bahn ließ den denkmalgeschützten Tunnel mit Beton fluten – und verärgerte damit die Stadt. Die erstattete Anzeige, doch die Justiz sah das nicht so dramatisch – und stellte das Verfahren ein. Doch was passiert jetzt mit dem Beton im Tunnel?

#MeToo
Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly muss vorerst in Haft bleiben

Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly muss vorerst in Haft bleiben

Gleich in drei US-Bundesstaaten muss sich der ehemalige Superstar R. Kelly derzeit wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Der im Gefängnis sitzende Musiker will unbedingt auf Kaution freikommen - mit teils ungewöhnlichen Argumenten.