NWZonline.de

staatsanwaltschaft-osnabrück

News
STAATSANWALTSCHAFT-OSNABRÜCK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vechta/Berlin

Ermittlungserfolg der PI Cloppenburg/Vechta
Falscher Polizist in Berlin festgenommen

Falscher Polizist in Berlin festgenommen

Vechta/Berlin  - Ein Betrüger hat für einen Gesamtschaden von 300 000 Euro gesorgt. Unter anderem nahm er einer Seniorin aus Vechta 31 000 Euro ab.

Wilhelmshaven

Umfeld des Klinikums Wilhelmshaven betroffen
Korruptionsverdacht – zwölf Durchsuchungen

Korruptionsverdacht – zwölf Durchsuchungen

Wilhelmshaven  - Ein ehemaliger leitender Angestellter des Klinikums Wilhelmshaven steht unter Verdacht, Korruptionsverbindungen zu mehreren Firmen unterhalten zu haben. Ermittler haben zwölf Privaträume und Firmenbüros durchsucht, um Material zu sichern.

Oldenburg/Osnabrück

Oberlandesgericht Oldenburg
Juristische Schlappe für Hochstapler Hendrik Holt

Juristische Schlappe für Hochstapler Hendrik Holt

Oldenburg/Osnabrück  - Zwei Entscheidungen gegen den mutmaßlichen Windpark-Betrüger Hendrik Holt: Die Oldenburger Richter entschieden, dass ein Betrugsfall nun doch vor dem Landgericht Osnabrück verhandelt werden muss. Außerdem bleibt Holt in U-Haft.

Oldenburg/Osnabrück

Mutmaßlicher Betrüger In JVA Oldenburg
Hendrik Holt sollte offenbar aus Gefängnis befreit werden

Hendrik Holt sollte offenbar aus Gefängnis befreit werden

Oldenburg/Osnabrück  - Der Windpark-Unternehmer Hendrik Holt ist in eine besonders gesicherte Station des Oldenburger Gefängnisses verlegt worden. Sicherheitsbehörden lagen Infos vor, dass es Pläne gebe, den Ex-Unternehmer aus der Haft zu befreien.

Aurich

Wegen Bestechlichkeit angeklagt
Prozess gegen ehemaligen Chirurg aus Leer vertagt

Prozess gegen  ehemaligen Chirurg aus Leer vertagt

Aurich  - Der ehemaligen Leiter der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer ist wegen Bestechung vor dem Landgericht Aurich angeklagt. Der Prozess, der an diesem Montag beginnen sollte, wurde allerdings auf unbestimmte Zeit vertagt.

Berne/Berlin

Marineschulschiff in Berne
„Gorch Fock“ soll im Sommer wieder segeln

„Gorch Fock“ soll im Sommer wieder segeln

Berne/Berlin  - Die Bremer Lürssen-Werft baut aktuell die Bark der „Gorch Fock“ in Berne fertig. Die Instandsetzung läuft nach Plan – und im Sommer soll wieder gesegelt werden. Wäre da nur nicht der Korruptionsskandal mit über 100 Verfahren.

Haselünne/Osnabrück/Oldenburg/Bakum

Vom Adlon in die JVA Oldenburg
Emsländer soll mit erfundenen Windparks gehandelt haben

Emsländer soll mit erfundenen Windparks gehandelt haben

Haselünne/Osnabrück/Oldenburg/Bakum  - Mehr als 1000 mutmaßlich gefälschte Unterschriften: Mit erfundenen Windparkprojekten hat Hendrik Holt offenbar internationale Energiekonzerne betrogen. Jetzt legte der Emsländer in der JVA Oldenburg ein Geständnis ab.

Kostenstreit
Keine weiteren Millionen für "Gorch Fock"-Sanierung vom Bund

Keine weiteren Millionen für "Gorch Fock"-Sanierung vom Bund

Das Segelschulschiff "Gorch Fock" ist der Stolz der Marine. Doch für den Steuerzahler ist die Sanierung ein teures Unterfangen. Auch viele Zulieferer schauen in die Röhre.

Bremen

Streit um Sanierung von Gorch Fock
Landgericht Bremen weist Werft-Forderungen zurück

Landgericht Bremen weist Werft-Forderungen zurück

Bremen  - Im Streit um die Sanierungskosten der „Gorch Fock“ ist die Bredo-Werft mit ihrer Klage gegen den Bund gescheitert. Das Landgericht Bremen hat alle Forderungen der Bremerhavener Dockgesellschaft zurückgewiesen.

Aurich/Oldenburg

Amtseinführung im kleinen Kreis
Florian Eiser ist neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Aurich

Florian Eiser ist neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Aurich

Aurich/Oldenburg  - Justizministerin Barbara Havliza begrüßte den neuen Leiter der Staatsanwaltschaft Aurich, Florian Eiser, bei der feierlichen Amtseinführung. Auch die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat eine neue Leitung.

Meppen

Prozess
Windkraftunternehmer muss wegen Betrugs in Haft

Meppen  - Der emsländische Windkraftunternehmer Hendrik Holt ist wegen Betrugs vom Amtsgericht Meppen zu einer Freiheitsstrafe ...

Meppen

Unternehmer Holt zu Haft verurteilt

Meppen  - Der emsländische Windkraftunternehmer Hendrik Holt (30) ist am Mittwoch wegen Betrugs vom Amtsgericht Meppen zu ...

Emden/Leer/Oldenburg/Osnabrück

Kredit-Affäre in Ostfriesland?
Immobilienmakler sollen Banker bestochen haben

Immobilienmakler sollen Banker bestochen haben

Emden/Leer/Oldenburg/Osnabrück  - Makler sollen unter anderem in Ostfriesland Banker bestochen haben, damit sie ihren Immobilienkäufern einen Kredit gewähren. Auch ohne Bonität. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt.

Dinklage/Oldenburg

Vorwurf des Drogenhandel im Großen Stil
Angeklagter aus Dinklage könnte noch mehr Taten auf Kerbholz haben

Angeklagter aus Dinklage könnte noch  mehr Taten auf  Kerbholz haben

Dinklage/Oldenburg  - Ein Polizeibeamter sollte vor Gericht berichten, dass der 31-Jährige einen Dealer verpfiffen hatte. Allerdings wusste der Polizist noch mehr - und diese Infos flogen dem Angeklagten nun um die Ohren.

Meppen

Windparkbetrug: Unternehmer vor Gericht

Meppen  - Im Zusammenhang mit Betrugsermittlungen gegen einen Windkraft-Unternehmer aus dem Emsland, der seinen Wohnsitz ...

Oldenburg

Ermittlungen im Nordwesten
Erste Verfahren wegen Corona-Toten in Heimen bald beendet

Erste Verfahren wegen Corona-Toten in Heimen bald beendet

Oldenburg  - Vor rund einem halben Jahr beunruhigten Todesfälle nach Corona-Ausbrüchen in Seniorenheimen – wie in Wildeshausen. Staatsanwaltschaften nahmen die Ermittlungen auf. Nun werden erste Ergebnisse erwartet.

Osnabrück

Betrug mit Windparks: Verdächtiger ausgeliefert

Osnabrück  - Der 64-Jährige soll gemeinsam mit Mitgliedern einer Unternehmerfamilie aus dem Landkreis Emsland einen mutmaßlichen Millionen-Betrug mit fingierten Windpark-Projekten begangen haben. Nun wurde er vom Libanon nach Deutschland ausgeliefert.

Osnabrück

Betreiber von Restaurant im Emsland angeklagt

Osnabrück  - Das Landgericht Osnabrück verhandelt gegen einen Restaurantbetreiber wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung ...

Langeoog

Nach Hitler-Gruß Jetzt Vorteilsnahme
Weitere Vorwürfe gegen ehemaligen Langeoog-Manager

Weitere Vorwürfe gegen ehemaligen Langeoog-Manager

Langeoog  - Er wurde von der Gemeinde Langeoog wegen eines Hitler-Grußes gefeuert – nun der nächste Verdacht: Die Staatsanwaltschaft untersucht Vorwürfe gegen Mario Kramp im Zusammenhang mit Auftragsvergaben.