NWZonline.de

staatsanwaltschaft-oldenburg

News
STAATSANWALTSCHAFT-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jever

Schwerer Unfall
18-Jährige auf B 210 tödlich verletzt

18-Jährige auf B 210 tödlich verletzt

Jever  - Eine 18-Jährige aus Wilhelmshaven ist am Donnerstag gegen 22.15 Uhr beim Überqueren der B 210 in Höhe des Parkplatzes Gödekenhausen vom Audi eines 27-Jährigen aus Esens erfasst worden. Die junge Frau wurde lebensgefährlich verletzt ins Nordwest-Krankenhaus gebracht, wo sie noch in der Nacht starb.

Oldenburg

Gefälschte Rechnungen in Oldenburg
Unternehmensgründer warnt vor beliebter Betrugsmasche

Unternehmensgründer warnt vor beliebter Betrugsmasche

Oldenburg  - Auf dem Brief ist der Bundesadler zu erkennen und der Zahlungsempfänger liegt im Ausland – falsche Rechnungen sind bei Betrügern beliebt. Vor allem Selbstständige sollten vorsichtig sein.

Oldenburg

Betrugsversuche erkennen
Oldenburgische IHK kennt Masche mit gefälschten Rechnungen

Oldenburgische IHK kennt Masche mit gefälschten Rechnungen

Oldenburg  - Mindestens skeptisch sollte man werden, wenn der Grund einer Rechnung nicht erkennbar ist oder ausländische Bankkonten angegeben werden. Doch es gibt noch mehr Anzeichen für Betrug. Die IHK erklärt.

Delmenhorst

Nach Tod von Qosay k.
500 Menschen demonstrieren in Delmenhorst

500 Menschen demonstrieren in Delmenhorst

Delmenhorst  - Das „Bündnis in Erinnerung an Qosay“ hat eine weitere Kundgebung abgehalten. Es sei zum Teil „zu erheblichen Beleidigungen“ gegenüber Beamten gekommen, berichtet die Polizei.

Rastede

Razzia in Rastede
Darum waren die Kennzeichen der Polizeiautos abgeklebt

Darum waren die Kennzeichen der Polizeiautos abgeklebt

Rastede  - Die Razzia in Rastede hat vor einer Woche für viel Aufsehen gesorgt. Warum waren die Kennzeichen der Polizeiwagen abgeklebt? Warum trugen die Einsatzkräfte Sturmhauben? Antworten zum Großeinsatz.

Lastrup

Verkehr
Viel zu schnell und mit Drogen vor Polizei geflüchtet

Viel zu schnell und mit Drogen vor Polizei geflüchtet

Lastrup  - Mit 136 km/h in der 100er Zone hatte die Polizei den 25-jährigen Löninger auf der B 213 gemessen. Die Geschwindigkeitsübertretung war dabei nur eines der Vergehen, derer er sich schuldig gemacht hat. Er war nicht der einzige, der geblitzt worden war.

Oldenburg

Prozess gegen Serienmörder Högel
Anklage wegen Meineids gegen früheren Klinikum-Pfleger

Anklage wegen Meineids gegen früheren Klinikum-Pfleger

Oldenburg  - Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen ehemaligen Pfleger des Klinikums Oldenburg Anklage wegen Meineides erhoben. Er soll im Högel-Prozess bewusst wahrheitswidrig ausgesagt haben.

Im Nordwesten

Täter räumten praxen im gesamten Nordwesten aus
Mehrjährige Haftstrafen für Zahngold-Bande

Mehrjährige Haftstrafen für Zahngold-Bande

Im Nordwesten  - Eine beispiellose Einbruchserie fand nun ihr Ende vor Gericht. Die sogenannte Zahngold-Bande hatte sich auf Zahnarztpraxen spezialisiert. Sie verübten Taten im gesamten Nordwesten und in angrenzenden Bundesländern.

Wahnbek

Razzia in Wahnbek
Großeinsatz der Polizei wirft viele Fragen auf

Großeinsatz der Polizei wirft viele Fragen auf

Wahnbek  - Die Razzia in Wahnbek, bei der die Polizei Munition sicherstellen konnte, hat in der Bevölkerung viele Fragen aufgeworfen. Eine zentrale Frage lautet: Warum rückten so viele Einsatzkräfte aus?

Wahnbek

Polizei im Großeinsatz
Razzia in Wahnbek – Munition entdeckt

Razzia in Wahnbek – Munition entdeckt

Wahnbek  - Mehrere Mannschaftswagen der Polizei, mit Sturmhauben maskierte Einsatzkräfte: Am frühen Morgen ist ein Haus im Rasteder Ortsteil Wahnbek durchsucht worden. Inzwischen gibt es erste Infos der Staatsanwaltschaft.

Cloppenburg

Ermittlungen in Stadt Cloppenburg
Polizei findet mutmaßliche Beute aus Diebstahlserie

Polizei findet  mutmaßliche Beute aus Diebstahlserie

Cloppenburg  - Bei der Durchsuchung einer Wohnung eines 37-jährigen Cloppenburgers wurde vermeintliches Diebesgut gefunden. Nun sucht die Polizei nach den Eigentümern.

Essen

Ermittlungserfolg der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Mann aus Essen nach Drogenfund in U-Haft

Mann aus Essen nach Drogenfund in U-Haft

Essen  - Der 25-Jährige aus dem Landkreis Cloppenburg wird des Drogenhandels verdächtigt. Er stand unter Bewährung.

Cloppenburg/Cappeln

Ermittlungen
Tatverdächtige von Farbschmierereien ermittelt

Tatverdächtige von Farbschmierereien ermittelt

Cloppenburg/Cappeln  - Der Verdacht gegen die jungen Männer erhärtete sich. Zudem sind illegal Autoreifen entsorgt worden. Und in einem Wald bei Cappeln wurde eine Wildkamera gestohlen.

Delmenhorst

Fall Qosay K. in Delmenhorst
Eltern wollen gegen Einstellung des Verfahrens vorgehen

Eltern wollen gegen Einstellung des Verfahrens vorgehen

Delmenhorst  - Im Fall des nach einem Polizeieinsatz verstorbenen Qosay K. aus Delmenhorst wurde das Verfahren gegen die beteiligten Polizeibeamten eingestellt. Die Eltern wollen nun dagegen vorgehen. Es seien noch einige Fragen offen, sagen deren Anwälte.

Delmenhorst/Oldenburg

Fall Qosay K. in Delmenhorst
Verfahren gegen Polizisten eingestellt – Kühme äußert sich

Verfahren gegen Polizisten eingestellt – Kühme äußert sich

Delmenhorst/Oldenburg  - Qosay K. brach im Delmenhorster Polizeigewahrsam zusammen und starb kurze Zeit später. Nun sind die Ermittlungen gegen die beteiligten Polizisten abgeschlossen. Was sagt Oldenburgs Polizeipräsident Johann Kühme zum brisanten Fall?

Bakum

28-Jähriger erlag Stichverletzungen
22-Jähriger in Bakum dringend tatverdächtig

22-Jähriger  in Bakum dringend tatverdächtig

Bakum  - Ein 28-jähriger Bakumer ist am Donnerstag nach mehreren Stichverletzungen gestorben. Nun gibt es nach Polizeiangaben einen Verdächtigen. Das Amtsgericht Oldenburg hat einen Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Bakum

Stichverletzung in Bakum gemeldet
28-Jähriger erliegt Verletzungen – Polizei ermittelt

28-Jähriger erliegt Verletzungen – Polizei ermittelt

Bakum  - Schwere Stichverletzungen soll ein junger Mann an der Büscheler Straße in Bakum aufweisen. Auf den Notruf hin eilt die Polizei zur Stelle, kann den 28-Jährigen aber nicht retten. Zwei Personen werden vorläufig festgenommen.

Vechta

Zigaretten im Wert von 15.000 Euro sichergestellt
Zwei Verdächtige nach Einbruch in Vechta gefasst

Zwei Verdächtige nach Einbruch in Vechta gefasst

Vechta  - Anwohner der Diepholzer Straße hatten den Einbruch am Dienstagnachmittag beobachtet und die Polizei alarmiert. Die konnte auf ihrer Fahndung zwei der drei Täter fassen, ein Mann ist noch flüchtig.

Oldenburg

Der steinige Weg in den Beruf
Oldenburgerin trotzt allen Widerständen

Oldenburgerin trotzt allen Widerständen

Oldenburg  - Eine Frau als Juristin war gesellschaftlich nicht anerkannt. Das Rollenbild sah für Frauen andere Aufgaben vor.