NWZonline.de

softbank

News
SOFTBANK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kartellrechtliche Bedenken
US-Prozess: Telekom muss um Mega-Fusion von T-Mobile bangen

US-Prozess: Telekom muss um Mega-Fusion von T-Mobile bangen

Seit Jahren bemüht sich die Deutsche Telekom, ihre Tochter T-Mobile mit einem US-Rivalen zu vermählen. Endlich ist ein Deal fix, doch der muss wegen kartellrechtlicher Bedenken vor Gericht bestehen. Beim Prozessauftakt wurde auch Telekom-Boss Höttges als Zeuge vernommen.

Zukunft des US-Mobilfunkmarkts
Showdown vor Gericht: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion?

Showdown vor Gericht: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion?

Für die Deutsche Telekom gehen die jahrelangen Bemühungen um eine Fusion ihrer Tochter T-Mobile US in eine entscheidende Runde. Der Fall wird jetzt vor Gericht in New York verhandelt.

Texas und Nevada
US-Staaten ziehen Einwände gegen Fusion von T-Mobile zurück

US-Staaten ziehen Einwände gegen Fusion von T-Mobile zurück

Der angestrebte Zusammenschluss der US-Telefonanbieter T-Mobile und Sprint hat weitere Hürden genommen. Zwei US-Bundesstaaten lassen ihre Klagen gegen die milliardenschwere Fusion fallen. Am Ziel ist die Tochter des Bonner Telekom-Konzerns aber noch immer nicht.

Milliarden-Flop
Softbank übernimmt strauchelndes Start-up WeWork

Softbank übernimmt strauchelndes Start-up WeWork

US-Start-ups, die trotz hoher Verluste hoch gehandelt werden, sind keine Ausnahme. Doch während Uber oder Lyft es mit Milliardenbewertungen an die Börse schafften, ging das waghalsige Projekt bei WeWork mächtig schief. Einer verdient trotzdem prächtig.

Börse in Frankfurt
Dax im Plus - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen ...

Börse in Frankfurt
Dax kaum bewegt vor Fed-Zinsentscheidung

Frankfurt/Main (dpa) - Vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) hat am ...

250.000 Besucher erwartet
Online-Spiele in Ultra-Tempo: Tokyo Game Show öffnet Tore

Online-Spiele in Ultra-Tempo: Tokyo Game Show öffnet Tore

Chiba (dpa) - Ein zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 geplantes ultraschnelles Mobilfunknetz der 5. Generation ...

Zusammenarbeit mit Waymo
Renault und Nissan arbeiten an Roboter-Fahrdiensten

Renault und Nissan arbeiten an Roboter-Fahrdiensten

Der Automobilhersteller Renault-Nissan will künftig selbstfahrende Taxis und fahrerlose Lieferdienste anbieten. Dabei setzt der Konzern auf eine Kooperation mit der Google-Schwesterfirma Waymo.

"Geführt wie ein Start-up"
Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

Eigentlich ist Wirecard ein Traum für jeden Investor: Vor zehn Jahren kostete die Aktie sechs Euro, heute über 150. Und dennoch sind manche Aktionäre ziemlich unzufrieden.

Huawei-Konzern im Zugzwang
Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen

Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen

Weil die USA Sanktionen verhängt haben, fahren Firmen in aller Welt ihre Geschäfte mit dem chinesischen Konzern zurück. Huawei spricht von einem "gefährlichen Präzedenzfall".

Im Herbst oder Frühjahr
Huawei will bald eigenes Betriebssystem starten

Huawei will bald eigenes Betriebssystem starten

Weil Google die Kooperation aufgekündigt hat, braucht der Smartphone-Hersteller Huawei eine Alternative zum Betriebssytem Android. Diese soll nun aus dem eigenen Haus kommen.

Druck durch US-Sanktionen
Neue Rückschläge für Huawei

Neue Rückschläge für Huawei

Für Huawei wird die Luft durch US-Sanktionen dünner. Angeblich verliert der chinesische Konzern auch den Zugang zu den Chip-Architekturen, mit denen alle heutigen Smartphones laufen.

Trend zu E-Zahlungen hält an
Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose

Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose

Die Geschäfte des Zahlungsabwicklers Wirecard laufen besser als erwartet. Das Unternehmen profitiert vom Trend zu elektronischen Zahlungen.

Bürochat-App
Slack will per Direktplatzierung an die Börse

Slack will per Direktplatzierung an die Börse

New York (dpa) - Der Bürokommunikations-Dienst Slack macht sich auf den Weg an die Börse. Wie zuvor schon der Musikdienst ...

Nach Softbank-Einstieg
Wirecard will "Qualitätsmängel" abstellen

Wirecard will "Qualitätsmängel" abstellen

Börsenspekulanten haben den Dax-Konzern Wirecard mehrfach attackiert. Ergebnis waren wilde Kursschwankungen. Vorstandschef Braun will dem künftig vorbeugen - eine Idee hat er bereits.

Frankfurt

Softbank Partner von Wirecard

Frankfurt  - Der Zahlungsabwickler Wirecard hat mit dem japanischen Softbank-Konzern einen renommierten Technologie-Investor ...

Börse in Frankfurt
Dax setzt dank SAP und Wirecard Gewinnserie fort

Frankfurt/Main (dpa) - Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben dem Dax den neunten Gewinntag in Folge ...

Aktie legt zu
Wirecard holt Softbank als Partner an Bord

Wirecard holt Softbank als Partner an Bord

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

Zum Kuscheln und als Nanny
Humanoide Roboter zeigen auf dem MWC ihr Können

Humanoide Roboter zeigen auf dem MWC ihr Können

Immer verfügbar, nie aufdringlich, perfekt und diskret: Humanoide Roboter sind ein Menschheitstraum - nicht nur als willkommene Hilfe im Haushalt oder beim Service. Viele Robos werden schon gezielt als Waffe gegen die Einsamkeit und als Zeitvertreib entwickelt.