NWZonline.de

silvesterabend

News
SILVESTERABEND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brennpunkt der Pandemie
Rio fehlt der Karneval

Rio fehlt der Karneval

Nach der Absage der Silvesterparty war die Verschiebung des Karnevals wegen Corona der nächste Schlag für Rio de Janeiro. Tausende Menschen leben vom Tourismus und vom Karneval. Sie können es wie das Tanzpaar einer Sambaschule kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht.

Geisterstadt
Rio de Janeiro fehlt der Karneval

Rio de Janeiro fehlt der Karneval

Nach der Absage der Silvesterparty war die Verschiebung des Karnevals wegen Corona der nächste Schlag für Rio de Janeiro. Tausende Menschen leben vom Tourismus und vom Karneval. Sie können es wie das Tanzpaar einer Sambaschule kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht.

Trotz Pandemie
Illegale Massenpartys in Spanien und Frankreich

Illegale Massenpartys in Spanien und Frankreich

Angesichts steigender Corona-Zahlen saßen die meisten europäischen Familien Silvester allein zuhause. In Frankreich und Spanien aber stiegen große illegale Raves. Die Ordnungskräften hatten die Massenpartys erst spät unter Kontrolle.

Harte Sanktionen
Empörung nach illegaler Massenparty in Frankreich

Empörung nach illegaler Massenparty in Frankreich

Am Silvesterabend treffen sich Tausende Feierwütige in Frankreich trotz der Corona-Regeln, um Party zu machen. Die Ordnungskräfte sind schnell vor Ort. Doch erst nach anderthalb Tagen findet die Fete ein Ende. Für viele Gäste hat die Party Konsequenzen.

Direktorin von Circus Krone
Direktorin bringt Kind zur Welt

Direktorin bringt Kind zur Welt

Jana Mandana Lacey-Krone hat Nachwuchs bekommen. Ihr zweiter Sohn kam an einem besonderen Tag zur Welt.

Wardenburg

Verkauf an Silvester
Omas Berliner-Rezept kommt bei Wardenburgern gut an

Omas Berliner-Rezept kommt bei Wardenburgern gut an

Wardenburg  - Ramona und Wilhelm Schmidt sind Schausteller in sechster Generation. An Silvester haben sie jetzt Berliner in Wardenburg verkauft.

Hoffnung und Handy-Applaus
Gut gelaunter Muti beim Wiener Neujahrskonzert

Gut gelaunter Muti beim Wiener Neujahrskonzert

Erstmals fand das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker coronabedingt ohne Publikum statt. Aber der italienische Dirigent Riccardo Muti lief im Goldenen Saal des Musikvereins in Wien trotzdem zu Höchstform auf.

Zoff im Ländle
Eskalation auf höchster Ebene: Beispielloser VfB-Machtkampf

Vorstandschef Hitzlsperger und Präsident Vogt liefern sich beim VfB Stuttgart einen einzigartigen Machtkampf. Der heftige Streit beschäftigt vor dem Spiel gegen RB Leipzig auch Trainer Matarazzo und die Mannschaft.

Bremerhaven

Silvester-Klassiker „Dinner for one“
Bremerhaven wartet weiter auf den Tigerkopf

Bremerhaven wartet weiter auf den Tigerkopf

Bremerhaven  - Seit zwei Jahren besteht ein Vorvertrag zwischen den Erben des britischen Schauspielers Freddie Frinton und der Stadt Bremerhaven – um dessen Nachlass auszustellen. Doch die Umsetzung lässt auf sich warten.

Kommentar

Zuversicht – warum nicht?
von Heiner Otto

von Heiner Otto  - Wenn wir an diesem Silvesterabend um Mitternacht auf das neue Jahr anstoßen, wird die Coronapandemie nicht von ...

Corona-Bedingungen
Wie die Welt Silvester feiern will

Wie die Welt Silvester feiern will

Die Silvesterfeierlichkeiten rund um den Globus sind wegen der Corona-Pandemie diesmal sehr anders. Was wo zum Jahreswechsel passiert - von Sydney bis New York.

Von Sydney bis Kopenhagen
So feiert die Welt 2020 Silvester

So feiert die Welt 2020 Silvester

Die Silvesterfeierlichkeiten rund um den Globus sind wegen der Corona-Pandemie diesmal sehr anders. In Berlin fällt das große Höhenfeuerwerk am Brandenburger Tor aus. Was wo zum Jahreswechsel passiert.

Jever/Schortens

Jahresende in Jever und Schortens
Auf Nimmerwiedersehen, 2020!

Auf Nimmerwiedersehen, 2020!

Jever/Schortens  - Jeveraner und Schortenser lassen das Jahr 2020 ruhig ausklingen: Skat und TV-Klassiker statt Party. Im Handel ist sowieso nur ein spärliches Silvestersortiment zu finden.

Oldenburg

Oldenburger Musiker
„Housedestroyer“ machen digitale Silvester-Party

„Housedestroyer“ machen digitale Silvester-Party

Oldenburg  - Der Lockdown lässt Partys am letzten Abend des Jahres nicht zu. Die „Housedestroyer“ laden aber trotzdem zum Feiern ein – zu Hause.

Rezepte für den Jahreswechsel
Fondue und Raclette-Reste: Kartoffeln und Käse kombinieren

Fondue und Raclette-Reste: Kartoffeln und Käse kombinieren

Statt lauter Silvesterknaller ist diesmal zum Jahreswechsel eher ein Geschmacksfeuerwerk auf dem Esstisch gefragt. Kartoffeln könnten dabei eine Rolle spielen - etwa im Fondue oder mit Raclettekäse.

Bremerhaven/Bremen

Aus für Feuerwerk: Striktes Verbot

Bremerhaven/Bremen  - In Bremen und Bremerhaven wird das Abbrennen von Silvesterfeuerwerk wegen der Corona-Krise untersagt. Das hat der ...

Oldenburg

„Muddis kochen“
Sie haben Silvestermenüs für die kleine Runde zusammengestellt

Sie haben Silvestermenüs für die kleine Runde zusammengestellt

Oldenburg  - Ausgelassene Silvester-Partys wird es nicht geben. Eines darf trotzdem nicht fehlen: Leckere Speisen und Getränke, die man auch im kleinsten Kreise genießen kann. Unsere Expertinnen von „Muddis kochen“ haben Menüs für Sie zusammengestellt.

Ganderkesee

Corona-Lagebericht aus ganderkesee
So will das Gastgewerbe den Weihnachtslockdown meistern

So will das  Gastgewerbe den Weihnachtslockdown meistern

Ganderkesee  - Der Ausblick ist düster: Ohne weitere staatliche Corona-Hilfen wird es die Landgastronomie bald nicht mehr geben, prophezeit der lokale Wirteverband. Was die Unternehmer jetzt tun, weil ihnen das Weihnachtsgeschäft wegbricht.

Butjadingen

Feuerwerk zum Jahreswechsel
Butjenter sollen weiter böllern dürfen

Butjenter sollen weiter böllern dürfen

Butjadingen  - Trotz der direkten Lage Butjadingens am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer hat der Planungsausschuss des Gemeinderats sich mehrheitlich gegen ein generelles Verbot ausgesprochen. Ein Antrag von Tossenser Bürgern hatte das Thema auf die Tagesordnung gebracht.