News
SAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

Ausstellung
Das Verschüttete aus der Tiefe heben

Das Verschüttete aus der Tiefe heben

Wilhelmshaven  - Die israelische Künstlerin Yehudit Sas-portas hat die Kunsthalle Wilhelmshaven in eine Gesamtinstallation verwandelt. ...

Arbeitslos oder Dumpin-Löhne
Vom Traumberuf Pilot ist nach Corona nicht mehr viel übrig

Vom Traumberuf Pilot ist nach Corona nicht mehr viel übrig

Pilot galt einmal als Traumberuf. Das Corona-Virus hat das Bild nachhaltig zerstört. Die Chancen für arbeitslose Flugzeugführer und Berufsanfänger sind auf Jahre hinweg düster.

Norwegian storniert Bestellung
Krise in der Luftfahrt längst nicht überwunden

Krise in der Luftfahrt längst nicht überwunden

Der Flugverkehr zieht langsam wieder an. Doch die Corona-Krise fordert in der Luftfahrt weiter Opfer. Während die SAS vom Staat gerettet wird, legt sich Norwegian mit einem mächtigen Gegner an.

Schlappe für Macron-Lager
"Grüne Welle" bei Kommunalwahlen in Frankreich

"Grüne Welle" bei Kommunalwahlen in Frankreich

Fiasko für das Mitte-Lager von Präsident Macron: Grüne und Verbündete erobern mehrere große Städte im Land. Ein Lichtblick ist der Sieg von Premier Philippe in Le Havre.

Milliardenschwerer Verlust
British-Airways-Mutter IAG: 12.000 Jobs stehen auf der Kippe

British-Airways-Mutter IAG: 12.000 Jobs stehen auf der Kippe

Die Corona-Pandemie trifft die Fluggesellschaften hart. Bei der British-Airways-Mutter sind Tausende Arbeitsplätze in Gefahr. Auch Icelandair und die skandinavische SAS kündigen drastische Einschnitte an.

Staatsbetrieb oder Insolvenz?
Nervenkrieg um Lufthansa wird härter

Nervenkrieg um Lufthansa wird härter

Dass die corona-geschädigte Lufthansa Staatshilfe braucht, ist unstrittig. Einer zu engen politischen Führung will sich das Management aber nicht unterwerfen.

Der lange Weg zurück
Diese Länder lockern ihre Corona-Maßnahmen

Diese Länder lockern ihre Corona-Maßnahmen

Ganz bedächtig und nur ein vorsichtiger Schritt nach dem anderen: Mehrere Länder wagen eine erste Lockerung ihrer in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen. Bei einigen deutschen Nachbarn führt der Weg Richtung Normalität über den Baumarkt und den Tennisplatz.

Flugpausen der Airlines
Coronavirus: Luftverkehr mit Umsatzverlust in Milliardenhöhe

Coronavirus: Luftverkehr mit Umsatzverlust in Milliardenhöhe

Für die Luftverkehrsindustrie wird der Ausbruch des Virus Sars-CoV-2 in China richtig teuer. Erste Schätzungen gehen von Umsatzverlusten in Milliardenhöhe aus, enthalten aber noch längst nicht alles.

Bis Ende März
Lufthansa verlängert Flugpause nach China

Lufthansa verlängert Flugpause nach China

Flugreisen nach China dürften auch in den kommenden Wochen mit einigen Umständen verbunden sein. Denn viele europäische Airlines weiten ihren Flugstopp aus. Auch bei Lufthansa wird der Flugplan nochmals geändert.

Frankfurt

Luftfahrt
Surfen über den Wolken weiter schwierig

Surfen über den Wolken weiter schwierig

Frankfurt  - Die Preise schwanken stark. Experten raten, sich vor dem Flug zu informieren.

Sage/Wilhelmshaven

Beginn Des 2. Weltkriegs Im Nordwesten
Sie starben auch für unsere Befreiung

Sie  starben auch  für unsere Befreiung

Sage/Wilhelmshaven  - Am 1. September 1939 überfiel Deutschland Polen. Kurz darauf griffen britische Piloten deutsche Kriegsschiffe vor Wilhelmshaven an – unter hohen Verlusten. Der Pilot Herbert Brian Lightoller und mehrere Kameraden wurden in Sage im Landkreis Oldenburg beerdigt. Ein Besuch auf dem Commonwealth-Soldatenfriedhof lohnt sich. Man trifft dort übrigens auch auf den Namen „Emden“.

Früherer Kamfpilot
"Ich bin längst überfällig": Norwegian-Chef Kjos tritt ab

"Ich bin längst überfällig": Norwegian-Chef Kjos tritt ab

Seine Zeit an der Spitze der norwegischen Billigfluglinie sei nach 17 Jahren um, sagt Kjos nicht ohne eine gewisse Erleichterung. Jenseits der 70 solle man keine Airline mehr führen.

Stockholm

SAS-Maschinen fliegen wieder

Stockholm  - Nach dem Ende des Pilotenstreiks bei der Airline SAS kehrt an den Flughäfen in Skandinavien wieder Normalität ein. ...

Einigung auf Lohnerhöhung
SAS-Maschinen fliegen wieder - Pilotenstreik beendet

SAS-Maschinen fliegen wieder - Pilotenstreik beendet

Nach sieben Tagen mit Hunderten Flugausfällen sind die Flieger der skandinavischen Fluggesellschaft SAS zurück in der Luft. Bei der Airline herrscht Erleichterung - trotz Kosten in Millionenhöhe.

SAS-Flieger bleiben am Boden
Skandinavien: Pilotenstreik sorgt für Hunderte Flugausfälle

Skandinavien: Pilotenstreik sorgt für Hunderte Flugausfälle

13 Prozent mehr Lohn fordern die Piloten von SAS - eine Forderung, die die Fluggesellschaft mit Blick auf ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit entschieden ablehnt. Das Resultat des Streiks: Zehntausende Passagiere müssen täglich am Boden bleiben.

Weitere Flugausfälle
Schlichter vermittelt im Pilotenstreik bei SAS

Schlichter vermittelt im Pilotenstreik bei SAS

13 Prozent mehr Lohn fordern die Piloten von SAS. Doch das finanziell angeschlagene Unternehmen will dem nicht nachkommen - aus Protest bleiben Tausende Flieger am Boden. Fluggesellschaft und Passagiere hoffen nun auf einen Schlichter.

Gespräche unterbrochen
Mehr als 500 SAS-Flüge wegen Pilotenstreiks gestrichen

Mehr als 500 SAS-Flüge wegen Pilotenstreiks gestrichen

Kopenhagen/Oslo (dpa) - Urlauber und Geschäftsreisende in Skandinavien müssen wegen des Pilotenstreiks bei der ...

1200 Flüge gestrichen
SAS-Piloten streiken auch Anfang der Woche

SAS-Piloten streiken auch Anfang der Woche

Stockholm (dpa) - Bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS fallen wegen eines Pilotenstreiks nach Streichungen ...

Oslo/Kopenhagen

1400 Piloten streiken in Skandinavien

Oslo/Kopenhagen  - Tausende Passagiere der skandinavischen Fluggesellschaft SAS waren am Freitag vom Pilotenstreik betroffen. Wegen ...