NWZonline.de

s.-fischer

News
S.-FISCHER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Buchpreis
Strubels "Blaue Frau" ist mehr als ein MeToo-Roman

Strubels "Blaue Frau" ist mehr als ein MeToo-Roman

Die Autorin Antje Rávik Strubel hat mit der Geschichte einer jungen Osteuropäerin den Deutschen Buchpreis gewonnen. Adina bricht voller Hoffnung nach Deutschland auf, doch ein Verbrechen reißt sie in Stücke.

Auszeichnung
Deutscher Buchpreis für Antje Rávik Strubel

Deutscher Buchpreis für Antje Rávik Strubel

Die Potsdamerin siegt mit ihrem Buch "Blaue Frau". Der Preis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres ist hoch dotiert. Auch die fünf Shortlist-Kandidaten gehen nicht leer aus.

Auszeichnungen
Buchpreis-Shortlist: So bunt wie das Leben

Buchpreis-Shortlist: So bunt wie das Leben

Eine falsche Biografie, ein verletzter und verletzender Vater, ein Dorf mit verdammt viel Fantasie: Inhaltlich lässt sich die Shortlist kaum auf einen Nenner bringen - und doch es gibt Gemeinsamkeiten.

Ostfriesland

Kolumne von Klaus-Peter Wolf
Von der Faszination der Leuchttürme

Von der Faszination der Leuchttürme

Ostfriesland  - Krimiautor Klaus-Peter Wolf lebt seit über 15 Jahren in Ostfriesland. In seiner neuesten Kolumne der NWZ-Reihe „Mein Ostfriesland“ erzählt er davon, welche Bedeutung Leuchttürme für ihn haben.

Vorschau
Was der deutschsprachige Literatur-Herbst verspricht

Was der deutschsprachige Literatur-Herbst verspricht

Herta Müller, Werner Herzog oder Sven Regener: Die Neuerscheinungen des deutschen Literatur-Herbstes warten mit einigen großen Namen auf - und vielen spannenden Geschichten. Ein Thema steht auffallend oft im Fokus.

Zweiter Corona-Sommer
In die Ferne und ins Innere reisen mit Urlaubsromanen

In die Ferne und ins Innere reisen mit Urlaubsromanen

Noch auf Balkonien oder wieder am Strand: Um im zweiten Corona-Sommer in Stimmung zu kommen, braucht man nur die richtige Sommer- und Reiseliteratur. Dazu gibt es zahlreiche Neuerscheinungen.

Literatur
Urlaubsromane für den Sommer

Urlaubsromane für den Sommer

Noch auf Balkonien oder wieder am Strand: Um im zweiten Corona-Sommer in Stimmung zu kommen, braucht man nur die richtige Sommer- und Reiseliteratur. Dazu gibt es zahlreiche Neuerscheinungen.

Belletristik
Magisch: Judith Hermanns neuer Roman "Daheim"

Magisch: Judith Hermanns neuer Roman "Daheim"

Über Judith Hermann gibt es seit "Sommerhaus, später" Lobeshymnen wie Verrisse. Ihr neuer Roman "Daheim" wird hoch gehandelt. Zu recht?

Neuer Roman
Ulrich Peltzers Berlin-Kaleidoskop "Das bist du"

Ulrich Peltzers Berlin-Kaleidoskop "Das bist du"

Eine große Liebe in der Mauerstadt: Ulrich Peltzer erinnert sich an die 80er Jahre in Berlin. Entstanden ist ein eindrucksvoller Roman, dem man sich nicht entziehen kann.

Vom Schreiben ins Nichts hinein

Vom Schreiben  ins Nichts hinein

Hamburg

Wechsel
Monika Maron findet neue literarische Heimat

Monika Maron findet neue literarische Heimat

Hamburg  - Nach der Trennung vom S. Fischer Verlag wechselt die Schriftstellerin Monika Maron (79, „Flugasche“) zum Hoffmann ...

Ostfriesland

Kolumne von Klaus-Peter Wolf
Erst belächelt, jetzt Bestseller-Autor

Erst belächelt, jetzt Bestseller-Autor

Ostfriesland  - Krimiautor Klaus-Peter Wolf lebt seit über 15 Jahren in Ostfriesland. In seiner sechsten Kolumne der neuen NWZ-Reihe „Mein Ostfriesland“ erzählt er von seinen Anfängen und wie seine Ostfriesland-Krimis bekannt wurden.

Umstrittene Autorin
Fischer Verlag trennt sich von Monika Maron

Fischer Verlag trennt sich von Monika Maron

Nach 40 Jahren beendet der S.Fischer Verlag seine Zusammenarbeit mit Monika Maron.

2020 als Online-Event
"Irgendwo im Nirgendwo" - Was von der Buchmesse übrig blieb

"Irgendwo im Nirgendwo" - Was von der Buchmesse übrig blieb

Stell Dir vor, es ist Buchmesse, und keiner darf hin. Wie die Literatur im virtuellen Raum eine neue Heimat sucht.

Frankfurter Buchmesse
Buchumsatz erholt sich von der Corona-Delle

Buchumsatz erholt sich von der Corona-Delle

Nächste Woche beginnt die Frankfurter Buchmesse - in völlig neuer Form. Die Branche kämpft sich aus der Corona-Delle und ist offen für Experimente.

Frankfurt/Oldenburg

Literatur
Wenn alle Tage kein Sams-Tag ist

Wenn alle Tage kein Sams-Tag ist

Frankfurt/Oldenburg  - Millionen von Kindern haben Paul Maar als den Autor kennengelernt, der sich die Geschichten vom Sams ausgedacht ...

Thomas Mann-Enkel
Frido Mann und die Bücher seines Großvaters

Frido Mann und die Bücher seines Großvaters

Wer im Schatten eines ganz Großen steht, hat es nicht immer leicht im Leben. Davon kann auch Frido Mann berichten.

Bonn

Geschichte
Farbtupfer in der Literaturlandschaft

Farbtupfer in der Literaturlandschaft

Bonn  - Seit sieben Jahrzehnten prägt Suhrkamp mit seinen Veröffentlichungen Belletristik oder Wissenschaft. Dabei wäre der Verlag fast an sich selbst zerbrochen.

Oldenburg

Autorin liest aus neuem Buch

Oldenburg  - Auf Einladung der Buchhandlung Isensee stellt die Schriftstellerin Zsuzsa Bánk am Montag, 26. Oktober, ihr neues ...