NWZonline.de

rowohlt-verlag

News
ROWOHLT-VERLAG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hamburg

Fester Platz im Herzen der Leser

Fester Platz  im Herzen der Leser

Hamburg  - „Von Leuten wie mir habe ich früher nur in der Zeitung gelesen“, sagt Volkmar Nebe lächelnd. „Ich bin froh, dass ...

Abschied
Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben

Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten deutschen Theaterautoren: Nun ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. In seinem Leben hat er viele Kontroversen ausgetragen.

Vechta

Rolf Dieter Brinkmann
Literatur aus der Kiste als Zeitzeugnisse

Literatur aus der Kiste als Zeitzeugnisse

Vechta  - Der Inhalt eines unscheinbaren Kartons entpuppte sich als wertvoller Fund: Er erlaubt der Forschung einen tieferen Einblick über Rolf Dieter Brinkmanns letztes Jahr in seiner Heimatstadt.

"Ganz nebenbei"
Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Nach Protesten hat der US-Verlag von Woody Allen darauf verzichtet, die Memoiren des Filmemachers zu veröffentlichen. Jetzt gibt es auch Gegenwind aus Deutschland.

Hamburg

„Medienwächter“ Duve gestorben

Hamburg  - Der Hamburger Politiker und Publizist Freimut Duve ist tot. Er sei am Dienstagnachmittag nach langer Krankheit ...

Rowohlt Verlag
Nicola Bartels wird Nachfolgerin von Florian Illies

Nicola Bartels wird Nachfolgerin von Florian Illies

Vor einer Woche erklärte Florian Illies seinen Rückzug als Verleger bei Rowohlt. Er wolle sich wieder dem Schreiben widmen. Nun ist mit Nicola Bartels eine Nachfolgerin gefunden.

Unvernunft tut gut
Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Im Ruhestand die Beine hochlegen und mal halblang machen - das klingt vernünftig. Und etwas langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein?

Zurück nach Potsdam
Wolfgang Joop - Weit weg und wieder nach Hause

Wolfgang Joop - Weit weg und wieder nach Hause

Der Designer Wolfgang Joop gehört zu den rastlosen Menschen. Gesegnet mit zahlreichen Talenten ist er international gefragt. Sein Herz gehört jedoch Potsdam. Warum, erklärt er nun in einem Buch - und plaudert Intimes aus.

Potsdam/Hamburg

Relotius: Skandal wird verfilmt

Potsdam/Hamburg  - Der Skandal um die Fälschungen des ehemaligen „Spiegel“-Journalisten Claas Relotius (33) soll verfilmt werden. ...

Birnen und doppelte Böden
200 Jahre Theodor Fontane

200 Jahre Theodor Fontane

Theodor Fontane gilt als der wichtigste Vertreter des poetischen Realismus. Seine Romane haben Menschen weltweit bewegt. Zu seinem 200. Geburtstag wird er groß gefeiert.

Bekenntnisse
Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz.

Verlagsszene
Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Die plötzliche Ablösung von Barbara Laugwitz an der Spitze des Rowohlt Verlages hatte heftige Turbulenzen ausgelöst. Jetzt wurde der Streit beigelegt, und Laugwitz zieht es nach Berlin.

Offener Brief
Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies.

Damaskus

Literatur
Skurriler Alltag in einem Bürgerkriegsland

Skurriler Alltag in einem Bürgerkriegsland

Damaskus  - „Der Tod ist ein mühseliges Geschäft“ heißt das Buch. Darin versuchen drei Geschwister, ihren toten Vater aus Damaskus in seinen Heimatort zu transportieren.

Rituale sind wichtig
Zehn Tipps für den besseren Schlaf

Gedanken kreisen um die Sorgen von morgen, man kommt einfach nicht zur Ruhe: Unser Schlaf ist Seismograph von Körper und Seele. Etwa jeder dritte Deutsche schläft schlecht. Die meisten tun zu spät etwas dagegen.

Unfassbares Grauen
Schreiben gegen den Tod: Neue Literatur syrischer Autoren

Schreiben gegen den Tod: Neue Literatur syrischer Autoren

Seit 2011 herrscht Krieg in Syrien. Zwei neue Werke syrischer Autoren legen Zeugnis ab über den Alptraum eines Landes. Khaled Kalifa und Rasha Abbas haben mit der Deutschen Presse-Agentur über das Schreiben im Bürgerkrieg gesprochen.

London

Literatur
Trauer um britischen Krimiautor Philipp Kerr

Trauer um britischen Krimiautor Philipp Kerr

London  - Der britische Schriftsteller Philip Kerr ist tot. Das teilte der Rowohlt Verlag am Wochenende mit. „Wir trauern ...

Britischer Autor
Schöpfer der Bernie-Gunther-Krimis Philip Kerr gestorben

Schöpfer der Bernie-Gunther-Krimis Philip Kerr gestorben

Der im schottischen Edinburgh geborene Schriftsteller Philip Kerr galt als akribisch in der Recherche. Das traf auch auf seine Bernie-Gunther-Krimis zu, die im Berlin der Nazi-Zeit und des Kalten Kriegs spielen. Jetzt ist er im Alter von 62 Jahren gestorben.

Feuer und Zorn
Michael Wolff: Der Spion aus dem Weißen Haus

Michael Wolff: Der Spion aus dem Weißen Haus

Vielleicht lag es einfach daran, dass er so harmlos aussieht. Jedenfalls durfte sich Michael Wolff ein paar Monate im Weißen Haus von Donald Trump rumtreiben. Er wird wohl für den Rest seines Lebens davon erzählen.