NWZonline.de

rowohlt

News
ROWOHLT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

lebensführung
So lässt sich das Altern hinauszögern

So lässt sich  das Altern  hinauszögern

Bremen  - Corona hat allen Menschen viel abverlangt – und trotz der zunehmenden Zahl geimpfter Menschen setzt die Pandemie ...

Bestsellerautor
Pause für Hunter - Simon Beckett startet neue Krimi-Reihe

Pause für Hunter - Simon Beckett startet neue Krimi-Reihe

Simon Beckett hat seinen Erfolg vor allem David Hunter zu verdanken. Der forensische Anthropologe ist der Held etwa in "Chemie des Todes". Doch in seinem neuen Buch muss Beckett ohne ihn auskommen.

Hegels Welt
Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

"Hegels Welt" ist das wichtigste deutsche Sachbuch des Jahres. Autor Jürgen Kaube verbindet darin Kultur- und Philosophiegeschichte rund um den Denker des Idealismus.

Nordenham/Hannover

Tolle Idee einer Nordenhamerin
Ein Quiz zum Jubiläum des Landes Niedersachsen

Ein Quiz zum Jubiläum des Landes Niedersachsen

Nordenham/Hannover  - Eigentlich arbeitet Natascha Manski in Hannover für Landwirtschaftsministeriun Barbara Otte-Kinast. In ihrer Freizeit schreibt die gebürtige Nordenhamerin Krimis. Im Sommer erscheint nun ein Quiz mit Besonderheiten aus Niedersachsen.

100. Geburtstag
Nachlass von Wolfgang Borchert im Internet

Nachlass von Wolfgang Borchert im Internet

Briefe, Manuskripte, Fotos und Grafiken des Hamburger Schriftstellers: Sein Nachlass ist jetzt für alle Interessierten in einem digitalen Archiv zu finden.

Westerstede

Verkehrsinfrastruktur Westerstede
Umgestaltung des ZOB Westerstede lässt weiter auf sich warten

Umgestaltung des ZOB Westerstede lässt weiter auf sich warten

Westerstede  - Wann wird der zentrale Omnibusbahnhof in Westerstede endlich barrierefrei? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Stadt intensiv.

Umfrage
Wie reagiert die deutsche Literatur auf Corona?

Wie reagiert die deutsche Literatur auf Corona?

Seit dem Frühjahr 2020 fühlt es sich oft an, als sei man selbst in einem Roman gelandet - dessen Ende offen ist. Einige Autoren verarbeiten die Pandemie schreibend - aber wollen das auch die Leser?

Literatur
Frankreichs überraschender Bestseller: "Der Schneeleopard"

Frankreichs überraschender Bestseller: "Der Schneeleopard"

"Der Schneeleopard" war 2019 das meistgelesene Buch in Frankreich - und das literarische Phänomen des Jahres. Nun ist es auf Deutsch erschienen.

Pandemie
Martin Walser lebt vollkommen zurückgezogen

Martin Walser lebt vollkommen zurückgezogen

Er habe keine Berührung mit der gefährlichen Corona-Welt, erzählt der Schriftsteller. Wie er dieser Tage lebt.

Literatur
Irlands Krimi-Autorinnen: "Wir kennen uns mit Angst aus"

Irlands Krimi-Autorinnen: "Wir kennen uns mit Angst aus"

Große Namen der irischen Literatur sind schnell gefunden: Die Herren Joyce, Yeats, Wilde und Co. kennt jeder. Nun machen auf der Grünen Insel aber vor allem Autorinnen von sich reden. Besonders bei einem Genre.

Eine Mädchenliebe
Simone de Beauvoirs erster Roman

Simone de Beauvoirs erster Roman

Simone de Beauvoir wollte den Roman zu Lebzeiten nicht publizieren, weil sie ihn für zu persönlich hielt. 66 Jahre später ist das Werk der Intellektuellen und Feministin nun erschienen.

"L'Anomalie"
Prix Goncourt geht an Hervé Le Tellier

Prix Goncourt geht an Hervé Le Tellier

Die Werke von Hervé Le Tellier erscheinen in mehr als 20 Ländern, auch in Deutschland. Mit seinem Buch über ein unglaubliches Ereignis, das das Leben Hunderter von Menschen verändert, hat er den begehrten Prix Goncourt gewonnen.

Oldenburg

Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis
Ein ausgezeichnetes Lehrstück an Ironie

Ein ausgezeichnetes Lehrstück an Ironie

Oldenburg  - Köstlich, gnadenlos, besonders: Mit ihren Kinderbuchmanuskript „Hallo, ich bin der Tod“ kann Anne Gröger die Jury überzeugen.

Orte der letzten Ruhe
Friedhöfe in Deutschland: Wo die Promi-Gräber zu finden sind

Friedhöfe in Deutschland: Wo die Promi-Gräber zu finden sind

In der Corona-Zeit ist Spazieren auf ruhigen Friedhöfen und der Besuch von Prominentengräbern zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden - pandemiegeeignet mit Abstand.

Oldenburg

Kibum
Erlesene Anwärterinnen auf Oldenburger Preis

Oldenburg  - Drei Autorinnen sind für die Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert. Einsendungen gab es mehr, als in den Jahren zuvor. Bekanntgegeben wird die Gewinnerin am 13. November.

Kleine und große Pläne
Man ist nie zu alt für Neues

Man ist nie zu alt für Neues

Der Alltag läuft immer gleich ab? Das ist an sich kein Problem. Doch wer Abwechslung hineinbringen möchte, tut sich oft schwer damit. Dabei ist das recht unkompliziert - wenn man eins bedenkt.

Obenstrohe

Blutspende Bei Der Feuerwehr Obenstrohe
Das müssen Blutspender befolgen

Das müssen Blutspender befolgen

Obenstrohe  - Der Termin findet am Montag, 29. Juni, von 15.30 bis 20 Uhr an der Wiefelsteder Straße 84 statt. Das Feuerwehrhaus wurde für den Blutspendetermin penibel präpariert. Die Spender sollen möglichst früh erscheinen, bitten die Kameraden.

Obenstrohe

Blutspende In Obenstrohe
Feuerwehr bittet nach Corona-Pause wieder zum Aderlass

Feuerwehr bittet nach Corona-Pause wieder zum Aderlass

Obenstrohe  - Der Termin am Montagnachmittag findet unter strengen Hygiene- und Sicherheitsregeln statt. Deshalb sind Blutspenden so wichtig.

Vertrauen statt Vorwürfe
So verhandeln Eltern in der Pubertät

Gerade waren sie noch süß und klein, plötzlich gehen sie ihre eigenen Wege. Teenager zu begleiten, ist für viele Eltern herausfordernd. Fehler machen ist in dieser Phase erlaubt - auf beiden Seiten.