NWZonline.de

rheinische-post

News
RHEINISCHE-POST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Handball
Lieber "Mütze aufziehen": DHB gegen Hallenschließungen

Lieber "Mütze aufziehen": DHB gegen Hallenschließungen

Dortmund (dpa) - Der Deutsche Handballbund (DHB) stemmt sich in der aktuellen Energiekrise gegen mögliche Hallenschließungen. ...

Energiekrise
Das Gespenst der Deindustrialisierung

Das Gespenst der Deindustrialisierung

Der Industrie verdankt Deutschland seinen Wohlstand. Doch Gas- und Strompreise lassen vor allem Mittelständler um die Existenz fürchten. Droht jetzt eine Deindustrialisierung?

Energiekrise
Länder wollen vom Bund Klarheit bei Entlastungsmaßnahmen

Länder wollen vom Bund Klarheit bei Entlastungsmaßnahmen

Die gestiegenen Energiepreise sind ein großes Problem für Verbraucher und Unternehmen. Der Bund plant weitere Entlastungen, an denen sich die Länder beteiligen sollen - doch die haben noch Fragen.

Energiekrise
Gaspreisdeckel: Spagat zwischen Entlastung und Sparanreiz

Gaspreisdeckel: Spagat zwischen Entlastung und Sparanreiz

Verbraucher und Firmen sollen vom Staat wegen der sprunghaft gestiegenen Energiepreise mit sehr viel Geld gestützt werden. Aber wie lange eigentlich? Und kann es dabei gerecht zugehen?

Energiekrise
Länder wollen Finanzzusagen vom Bund

Länder wollen Finanzzusagen vom Bund

Die Bundesregierung hat die Finanzierung eines riesigen Hilfspakets präsentiert. Doch wie das den Gaspreis drücken soll, ist offen. Die Länder wollen im Kanzleramt Details wissen - und übers Geld reden.

Deutschland
Krieg und Krisen bestimmten Einheitsfeier in Erfurt

Krieg und Krisen bestimmten Einheitsfeier in Erfurt

Seit 32 Jahren sind die Deutschen wieder ein Volk. Das sollte nach zwei Jahren mit Corona-Einschränkungen in Erfurt groß gefeiert werden. Zehntausende kamen, aber so richtig ausgelassen ist die Stimmung nicht.

Religion
Muezzinruf in Köln möglicherweise ab 14. Oktober

Muezzinruf in Köln möglicherweise ab 14. Oktober

Neben dem Läuten von Kirchenglocken, könnte bald der Ruf von Muezzins über Köln ertönen. In einem Pilotprojekt will die Stadt der Zentralmoschee erlauben über Lautsprecher zum Gebet zu rufen.

Arbeitsmarkt
Esken: Mindestlohn ist auch Impuls für höhere Tariflöhne

Esken: Mindestlohn ist auch Impuls für höhere Tariflöhne

Seit Samstag gilt in Deutschland der Mindestlohn von 12 Euro. Millionen Beschäftigte profitieren davon. Arbeitgeber warnen schon jetzt vor weiteren Eingriffen der Regierung.

Wohnungsmarkt
Studie: Erschwinglichkeit von Mieten sinkt

Studie: Erschwinglichkeit von Mieten sinkt

Die Mieten steigen schneller als die Löhne. Das hat zur Folge, dass sich immer weniger Menschen große Wohnungen leisten können. Experten warnen vor negativen Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt.

Bundesliga
Keine Talente: Schäfer sieht für WM 2026 schwarz

Keine Talente: Schäfer sieht für WM 2026 schwarz

Berlin (dpa) - Nach Meinung des langjährigen Bundesliga-Trainers Winfried Schäfer gehen dem deutschen Fußball die ...

Berlin

Habeck zur Energiekrise
Zwei Atomkraftwerke bleiben wohl bis April 2023 am Netz

Zwei Atomkraftwerke bleiben wohl bis April 2023 am Netz

Berlin  - Ein Weiterbetrieb zweier Atomkraftwerke über 2022 hinaus wird immer wahrscheinlicher. Wirtschaftsminister Habeck hat nun angekündigt, dass alle Vorkehrungen für dieses Szenario getroffen würden.

Energiekrise
Habeck rechnet mit Atomkraft-Weiterbetrieb bis April 2023

Habeck rechnet mit Atomkraft-Weiterbetrieb bis April 2023

Ein Weiterbetrieb der zwei Atomkraftwerke in Bayern und Baden-Württemberg über 2022 hinaus wird immer wahrscheinlicher. Wirtschaftsminister Habeck hat nun angekündigt, dass alle Vorkehrungen für dieses Szenario getroffen würden.

Gaskrise
Energiekrise: Habeck warnt vor Dauerschäden für Wirtschaft

Energiekrise: Habeck warnt vor Dauerschäden für Wirtschaft

Die umstrittene Gasumlage wird nach der Absage von Spitzenpolitikern der Ampel-Koalition kaum noch kommen - im Gespräch ist nun auch eine Gaspreisbremse. Doch die dürfte den Staat viele Milliarden kosten. Und nicht nur die.

Modalitäten geklärt
Apotheken wollen im Herbst mit Grippeimpfungen starten

Apotheken wollen im Herbst mit Grippeimpfungen starten

Eine Grippeimpfung ist bisher nur beim Arzt möglich. Doch ab Oktober wollen auch Apotheken diesen Gesundheitsservice anbieten. Apotheker und Krankenkassen haben sich nun auf eine Vorgehensweise geeinigt.

Debatte um Entlastungen
Habeck über Wirtschaft: "Teils brennt schon die Hütte"

Habeck über Wirtschaft:  "Teils brennt schon die Hütte"

Die umstrittene Gasumlage ist wohl vom Tisch, im Gespräch ist nun eine Gaspreisbremse. Die dürfte den Staat viele Milliarden kosten - Wirtschaftsminister Habeck fürchtet Dauerschäden für die Wirtschaft.

ARD und ZDF
WM-Experten-Team mit Khedira, Schweinsteiger und Mertesacker

WM-Experten-Team mit Khedira, Schweinsteiger und Mertesacker

Berlin (dpa) - Die Fernsehsender ARD und ZDF haben ihre vorläufigen Teams für die Fußball-Weltmeisterschaft bekanntgegeben. ...

Höhere Preise vor Weihnachten
Verband: Auch Spielzeug wird in der Energiekrise teurer

Verband: Auch Spielzeug wird in der Energiekrise teurer

Für Eltern könnte es sich lohnen, jetzt schon mit dem Kauf von Weihnachtsgeschenken zu beginnen. Vor allem wenn das Budget dafür nicht mehr so üppig ist. Denn auch Spielwaren werden wohl teurer.

Borussia Mönchengladbach
Farke schickt übrige Spieler während der WM in den Urlaub

Farke schickt übrige Spieler während der WM in den Urlaub

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Daniel Farke wird seiner restlichen Mannschaft während ...

Berlin

Nach Teilmobilmachung in Russland
Rufe nach erleichterter Aufnahme von Kriegsdienstverweigerern

Rufe nach erleichterter Aufnahme von Kriegsdienstverweigerern

Berlin  - Politikerinnen und Politiker machen sich für die Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer stark. Auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich geäußert.