NWZonline.de

rheinische-post

News
RHEINISCHE-POST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Deutschland-Rede"
Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Vor der CDU-Jahresauftaktklausur mischt sich Friedrich Merz offensiv in die Personaldiskussionen der Partei ein. Er sei "Teamplayer". CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer setzt einen anderen Schwerpunkt: Sie betont die Bedeutung der Nato.

Erstmals seit 1966
Brinkhaus: Union sollte nächsten Außenminister stellen

Brinkhaus: Union sollte nächsten Außenminister stellen

CSU-Chef Söder sorgt mit dem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung im Sommer für Kontroversen. Unionsfraktionschef Brinkhaus warnt vor der CDU-Klausur: Keine neuen Personaldebatten. Und macht einen überraschenden Vorschlag.

Ex-Bundestrainer
Vogts: Auslandspraktikum für Trainer sollte Pflicht sein

Vogts: Auslandspraktikum für Trainer sollte Pflicht sein

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundestrainer Berti Vogts plädiert für ein Pflichtpraktikum im Ausland für angehende ...

Bundeshaushalt
Rekord-Überschuss heizt Debatte über Steuersenkungen an

Rekord-Überschuss heizt Debatte über Steuersenkungen an

Finanzminister Olaf Scholz hat überraschend mehr Geld im Topf als gedacht. Die Milliarden-Überschüsse seien aber längst verplant, sagt er. Trotzdem haben die Koalitionspartner Ideen, was man damit anfangen könnte.

Plus von 13,5 Milliarden Euro
"Fette Jahre" wirklich vorbei? Bund mit Rekord-Überschuss

"Fette Jahre" wirklich vorbei? Bund mit Rekord-Überschuss

Die Wirtschaft schwächelt, die Warnungen sind laut - doch aus dem Finanzministerium kommen überraschend positive Nachrichten. Der Bund hat einen Rekord-Überschuss erzielt. Was tun mit dem plötzlichen Geldsegen?

Studie
Arbeitgeber zahlen für kranke Mitarbeiter 62 Milliarden Euro

Arbeitgeber zahlen für kranke Mitarbeiter 62 Milliarden Euro

Köln (dpa) - Erkrankte Mitarbeiter kosten die Unternehmen in Deutschland nach einer Studie des arbeitgebernahen ...

Knapp 62 Milliarden Euro
Kosten für Lohnfortzahlung seit 2010 stark gestiegen

Kosten für Lohnfortzahlung seit 2010 stark gestiegen

Unternehmen müssen für die Lohnfortzahlung in den vergangenen Jahren immer tiefer in die Tasche greifen. Doch nicht nur der Krankenstand treibt die Kosten in die Höhe.

Politiker von Rechten bedroht
Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den Kommunalpolitiker aus.

Leverkusen-Profi
Amiri fordert Spielabbruch bei rassistischen Schmähungen

Amiri fordert Spielabbruch bei rassistischen Schmähungen

Düsseldorf (dpa) - Fußballprofi Nadiem Amiri von Bundesligist Bayer Leverkusen fordert Stadionverbote und Spielabbrüche ...

Börse in Frankfurt
Dax fällt auf dem Weg zum Rekord wieder zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag fast unverändert geschlossen. Damit erreichte der deutsche Leitindex ...

Bewegung in Verhandlungen
Kohleausstieg: Bald Einigung über Milliarden-Entschädigung?

Kohleausstieg: Bald Einigung über Milliarden-Entschädigung?

Vor fast einem Jahr hat eine von der Regierung eingesetzte Kommission einen Bericht für einen Kohleausstieg bis 2038 vorgelegt. Nun ist Bewegung in die Verhandlungen gekommen.

Jubiläumsfeier in Berlin
Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Die Grünen starteten einst unangepasst, 40 Jahre nach Gründung haben sie sich etabliert und sind erfolgreich wie nie. Zur Jubiläumsfeier kommt das Staatsoberhaupt. In die Feststimmung mischen sich aber Mahnungen.

Landesregierung ohne Mehrheit
Ramelow geht weiter von Rot-Rot-Grün in Thüringen aus

Ramelow geht weiter von Rot-Rot-Grün in Thüringen aus

Eine "Projektregierung" von CDU und Linkspartei in Erfurt? Ministerpräsident Bodo Ramelow ist skeptisch. Lieber wagt er das Experiment einer Minderheitsregierung.

Transfermarkt
Zakaria kann sich Verlängerung in Gladbach gut vorstellen

Zakaria kann sich Verlängerung in Gladbach gut vorstellen

Jerez (dpa) - Mittelfeldspieler Denis Zakaria kann sich gut vorstellen, seinen bis 2022 laufenden Vertrag bei Borussia ...

"Wir vergasen dich"
Bürgermeister von Estorf tritt wegen Nazi-Übergriffen zurück

Bürgermeister von Estorf tritt wegen Nazi-Übergriffen zurück

"Das war jetzt einfach zu viel", sagt Arnd Focke. Der Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Estorf hat Angst um seine Familie. Hakenkreuzschmierereien und Todesdrohungen veranlassen ihn jetzt zum Rückzug. Ein anderer Bürgermeister klagt derweil auf Erteilung eines Waffenscheins.

Berlin

Streiks drohen in Kindergärten

Berlin  - Eltern von Kindern in kommunalen Kindertagesstätten müssen sich ab dem Frühjahr auf Arbeitskämpfe in den Betreuungseinrichtungen ...

Eskalation im Nahen Osten
Bundeswehr bleibt im Irak: Kampf gegen IS soll weitergehen

Bundeswehr bleibt im Irak: Kampf gegen IS soll weitergehen

Die Gefahr einer weiteren Eskalation im Irak ist groß. Die Bundeswehr hat zwar ihre Ausbildung dort ausgesetzt. Deutschland, die USA und andere Partner wollen den Kampf gegen die Terrormiliz IS aber fortsetzen. Sorge gibt es auch um die Sicherheit in Deutschland.

Bundeswehr pausiert Einsatz
Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In Bagdad machen Tausende bei einem Trauerzug auch ihrer Wut Luft.

Feuer durch Himmelslaterne
Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Nach dem Zoobrand in Krefeld gehen die Ermittlungen weiter. Nach derzeitigem Stand wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen losgeschickt hatten. Aber sind sie wirklich die einzig Verantwortlichen?