NWZonline.de

pricewaterhousecoopers

News
PRICEWATERHOUSECOOPERS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fahrzeugbau
Studie: Elektro-Lastwagen 2035 klar Marktführer

Studie: Elektro-Lastwagen 2035 klar Marktführer

Im Verteilerverkehr sind heute schon Lastwagen mit E-Antrieb unterwegs, im Fernverkehr ist das Zukunftsmusik. Branchenexperten erklären, warum sie in zehn Jahren den Durchbruch auf breiter Front erwarten.

Fachkräftemangel
Start-ups fordern verbesserte Mitarbeiterbeteiligung

Start-ups fordern verbesserte Mitarbeiterbeteiligung

Qualifiziertes Personal zu gewinnen, wird in der Gründerbranche ein zunehmendes Problem. Start-ups sehen in neuen Regeln zur Mitarbeiterbeteiligung an Wachstumserfolgen eine mögliche Lösung.

Industrie
PwC: Autobranche muss in Batterie-Wertschöpfung investieren

PwC: Autobranche muss in Batterie-Wertschöpfung investieren

Wesentliches Bauteil für Elektroautos sind Batteriezellen - doch die werden aktuell vor allem in China produziert. Die Beratungsgesellschaft PwC sieht dringenden Handlungsbedarf.

Welthandel
Logistikexperten sehen Tendenzen zur Deglobalisierung

Logistikexperten sehen Tendenzen zur Deglobalisierung

Erst die Corona-Pandemie und dann der russische Angriff auf die Ukraine: Die weltweiten Logistikketten sind seit langem massiv gestört - und offenbaren eine Schattenseite der Globalisierung.

München

Studie
Gute Aussichten im Gesundheitswesen

München  - Der Personalmangel im deutschen Gesundheitswesen wird sich nach einer Analyse der Unternehmensberatung PwC in den ...

Analyse
Prognose: Personalmangel in Gesundheitswesen verschärft sich

Prognose: Personalmangel in Gesundheitswesen verschärft sich

"Wenn die Pflege selbst zum Pflegefall wird." Das ist der Titel einer Studie zur Situation im Gesundheitswesen. Sie prognostiziert, dass bis 2035 fast 1,8 Millionen Fachkräfte fehlen können.

Reaktion auf hohe Preise
Verbraucher wollen bei Möbeln und Elektronik sparen

Verbraucher wollen bei Möbeln und Elektronik sparen

Hohe Inflation, hohe Preise: Nicht nur Energie wird teurer, sondern auch die meisten Waren. Viele Verbraucher entschließen sich daher zu sparen - vor allem bei Möbeln und Elektronik.

Statistisches Bundesamt
Keine Ende hoher Inflation in Sicht

Keine Ende hoher Inflation in Sicht

Der Leben in Deutschland wird immer teurer. Inzwischen steigen nicht nur die Energiekosten kräftig, sondern auch die Preise anderer Produkte. Eine rasche Entspannung ist nicht in Sicht.

Fahrzeugbau
E-Autos: Deutsche Hersteller verdoppeln Marktanteil in China

E-Autos: Deutsche Hersteller verdoppeln Marktanteil in China

Die deutschen Autohersteller machen in China ein gutes Geschäft - im ersten Quartal wurden insgesamt eine Million Batterieautos verkauft, zwei Drittel aller weltweit neu zugelassenen E-Autos.

München

Management
Nachhaltigkeit nur selten Chefsache

München  - Nachhaltigkeit ist laut einer Studie der Unternehmensberatung PwC in den meisten Unternehmen noch keine Chefsache. ...

Wichtige Querschnittsaufgabe
Unternehmensberater: Nachhaltigkeit selten Chefsache

Unternehmensberater: Nachhaltigkeit selten Chefsache

Unternehmen werden inzwischen auch daran gemessen, wie nachhaltig sie sind. Da Klimaschutz und soziale Verantwortung meist alle Firmenbereiche betreffen, sollten sich Führungskräfte darum kümmern. Nur selten ist das einer Studie zufolge aber der Fall.

Hollywood
Oscar-Stimmzettel werden ausgezählt

Oscar-Stimmzettel werden ausgezählt

Die Würfel sind gefallen und die Spannung steigt: Wer wird bei der 94. Oscar-Verleihung triumphieren?

Bösel

Unternehmen spricht über neue Auftragslage
Büromöbel-Hersteller aus Bösel profitiert vom Arbeiten im Homeoffice

Büromöbel-Hersteller aus Bösel profitiert vom Arbeiten im Homeoffice

Bösel  - Durch die Corona-Pandemie hat sich das Arbeiten in die eigenen vier Wände verlegt. Ein Büromöbel-Hersteller aus dem Kreis Cloppenburg erzählt, wie sich die Auftragslage verändert hat.

Corona-Pandemie
Zwei Jahre Homeoffice: Büromöbel-Branche profitiert

Zwei Jahre Homeoffice: Büromöbel-Branche profitiert

Homeoffice? Wer so eine Frage früher seinem Chef gestellt hat, der dürfte eher nicht auf große Begeisterung gestoßen sein. Dann kam Corona. Für die Möbelbranche hat das Folgen.

Verkehr
Gewerkschaft: Bahn kann S21-Mehrkosten nicht alleine stemmen

Gewerkschaft: Bahn kann S21-Mehrkosten nicht alleine stemmen

Der Bau des unterirdischen Durchgangsbahnhofs in Stuttgart und die Verbindung nach Ulm ist über die Jahre immer teurer geworden. Streit gibt es darüber, wer für die Mehrkosten aufkommt.

Arbeitsplatz
Homeoffice: Büromöbel-Branche profitiert vom Ortswechsel

Homeoffice: Büromöbel-Branche profitiert vom Ortswechsel

Homeoffice? Wer so eine Frage früher seinem Chef gestellt hat, der dürfte eher nicht auf große Begeisterung gestoßen sein. Dann kam Corona, und die Arbeit in den eigenen vier Wänden wurde zur Normalität.

Möbelhersteller
Industrie peilt Preiserhöhungen an: Möbel werden wohl teurer

Industrie peilt Preiserhöhungen an: Möbel werden wohl teurer

Wenn Möbelhersteller Vorprodukte einkaufen, haben sie derzeit einen schweren Stand - die Kosten steigen, die Lieferzeit ist lang. Das bekommen bald aller Voraussicht nach auch Verbraucher zu spüren.

Kriminalität
Cum-Ex-Affäre: Razzia bei Wirtschaftsprüfer PwC

Cum-Ex-Affäre: Razzia bei Wirtschaftsprüfer PwC

Cum-ex gilt inzwischen als größter Steuerskandal der Nachkriegsgeschichte. Ermittler suchen nun beim Wirtschaftspüfer PwC nach relevanter Kommunkation für bessere Aufklärung.