Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Probleme Im Druckhaus
Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet

NWZonline.de

präsidentschaftswahl

News
PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ex-Bürgermeister von New York
Milliardär Bloomberg: Retter der Demokraten?

Der 77 Jahre alte Milliardär aus New York will es nochmal wissen. Michael Bloomberg dürfte die Wählerbasis der Demokraten kaum elektrisieren. Er setzt aber darauf, dass sein Lebenslauf die Wähler der Mitte überzeugt, dass er es besser machen würde als Donald Trump.

Vorwahl-Unterlagen eingereicht
Bloomberg sichert sich Option für Präsidentschaftsbewerbung

Bloomberg sichert sich Option für Präsidentschaftsbewerbung

Steigt der schwerreiche frühere New Yorker Bürgermeister Bloomberg noch in das Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur ein? Präsident Trump hat nur Spott dafür übrig. Führende Anwärter für die Kandidatur der Demokraten bringen sich in Stellung.

Washington

Us-Präsident
Ex-Hoffnungsträger gibt auf

Ex-Hoffnungsträger gibt auf

Washington  - Der prominente US-Demokrat Beto O’Rourke bewirbt sich nicht mehr um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei. ...

Laut Sonderermittler Mueller
CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

E-Mails der US-Demokraten haben im Wahlkampf 2016 eine schmutzige Rolle gespielt. Jetzt legen Dokumente von Sonderermittler Robert Mueller nahe, dass sich auch Donald Trump um solche Mails im Besitz der Enthüllungsplattform Wikileaks bemühte.

Spott von Donald Trump
US-Demokrat Beto O'Rourke will nicht mehr Präsident werden

US-Demokrat Beto O'Rourke will nicht mehr Präsident werden

Ein Hoffnungsträger der Demokraten meldet sich ab. Präsident Trump verabschiedet ihn mit bösem Spott. Der Wahlkampf gewinnt ein Jahr vor der Wahl weiter an Fahrt.

US-Präsident sieht "Hexenjagd"
USA gespalten wegen Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

USA gespalten wegen Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Mit einem förmlichen Parlamentsbeschluss heben die Demokraten die Ermittlungen gegen Präsident Trump auf eine neue Ebene. Die politischen Lager sind in der Frage tief gespalten - die Gesellschaft auch. Künftig werden die Untersuchungen öffentlich ausgetragen.

Nutzerzahl bei 2,45 Milliarden
Facebook macht 6,1 Milliarden Dollar Quartalsgewinn

Facebook macht 6,1 Milliarden Dollar Quartalsgewinn

Menlo Park (dpa) - Trotz Datenskandalen und anhaltender Kritik am Umgang mit manipulativen Web-Inhalten hat Facebook ...

Evo Morales

Evo Morales

Evo Morales hat seine direkte Wiederwahl verpasst und muss ins Stechen. Bei der Präsidentschaftswahl in Bolivien ...

Ukraine-Affäre
Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Geständnis oder Missverständnis? Trumps Stabschef sorgt mit Äußerungen zur Zurückhaltung von Militärhilfen für die Ukraine für Aufruhr. Er könnte den Ermittlungen der Demokraten für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren einen unverhofften Schub versetzen.

Wo laufen sie denn
Bill Clinton wurde durch Hillary zum Jogger

Bill Clinton wurde durch Hillary zum Jogger

Bill Clinton hat viele gute Ratschläge von seiner Frau Hillary bekommen, wie er jetzt in einem "Time"-Interview sagte. Einer davon sei gewesen, mit dem Laufsport anzufangen - was ihn zum "passionierten Läufer" gemacht habe.

Widersprüchliche Aussagen
Trumps Stabschef sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Aufsehen

Trumps Stabschef sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Aufsehen

Hat Donald Trump Militärhilfen für die Ukraine zurückgehalten, um Vorteile im eigenen Wahlkampf zu erzielen? Äußerungen seines Stabschefs deuten darauf hin - und werden vom Weißen Haus sogleich wieder kassiert.

Junge Demokratie vor Umbruch
Politikneuling Saied zum tunesischen Präsidenten gewählt

Politikneuling Saied zum tunesischen Präsidenten gewählt

Tunesiens etablierte Parteien sind innerhalb weniger Wochen deutlich abgestraft worden. Mit dem parteilosen Kais Saied wählten die Menschen einen absoluten Neuling an die Spitze des Staates. Der neue Präsident hat schon eine große Aufgabe zu bewältigen.

Geringe Wahlbeteiligung
Tunesier geben Stimme bei Stichwahl um Präsidentenamt ab

Tunesier geben Stimme bei Stichwahl um Präsidentenamt ab

Medienmogul Karoui oder Verfassungsrechtler Saied? In Tunesien greifen bei einer Stichwahl zwei ungewöhnliche Kandidaten nach dem Präsidentenamt. Das Land steht vor einer ungewissen Zukunft.

Heftige Kritik
Trump-Rivale Joe Biden: "Sie werden mich nicht zerstören"

Trump-Rivale Joe Biden: "Sie werden mich nicht zerstören"

Washington (dpa) - Der von US-Präsident Donald Trump heftig kritisierte demokratische Präsidentschaftsbewerber ...

Ode To Joy
Wilco-Boss Tweedy: "Ich möchte und muss Optimist sein"

Wilco-Boss Tweedy: "Ich möchte und muss Optimist sein"

"Ode To Joy", also wie bei Beethoven "Ode an die Freude" - so heißt das neue Album von Wilco. Können Rocksongs in politisch düsteren Zeiten Hoffnung spenden? Ein langes Gespräch mit Wilco-Boss Tweedy.

Ermittlungen gegen Trump
So könnte ein Impeachment ablaufen

So könnte ein Impeachment ablaufen

Washington (dpa) - Die Demokraten im US-Kongress haben wegen der Ukraine-Affäre konkrete Schritte eingeleitet für ...

Mögliches Impeachment
Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Hat Donald Trump etwas zu verbergen? Der anonyme Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre wirft dem Weißen Haus Vertuschung vor - und dem Präsidenten Amtsmissbrauch. Mit jedem Tag steigt der Druck auf den Mann, an dem sonst jeder Skandal abperlt. Trump wirkt angefasst.

Washington

Amtshebung
Muss Trump ums Amt fürchten?

Washington  - Die Demokraten setzen Donald Trump seit Monaten mit Untersuchungen im Kongress zu. Es geht um ein Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten.

Hintergrund
Die Vorwürfe gegen Trump und die Bidens

Die Vorwürfe gegen Trump und die Bidens

Washington (dpa) - In der Ukraine-Affäre rund um den US-Präsidenten Donald Trump stehen allerlei Vorwürfe im Raum ...