NWZonline.de

präsidentenwahl

News
PRÄSIDENTENWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Der neue mächtige Mann im iranischen Parlament

Der neue mächtige Mann  im iranischen Parlament

Der Universitätsprofessor Mohammed Bagher Ghalibaf wird nach Einschätzung politischer Beobachter der neue mächtige ...

Unabhängige Wahlkommission
Amtsinhaber Ghani gewinnt Präsidentenwahl in Afghanistan

Amtsinhaber Ghani gewinnt Präsidentenwahl in Afghanistan

Die Wahlkommission hat in Afghanistan Amtsinhaber Aschraf Ghani zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. Sein wichtigster Herausforderer Abdullah Abdullah fühlt sich betrogen und will eine eigene Regierung aufstellen. Die politische Krise vertieft sich - zur Unzeit.

Demokraten entsetzt
Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Das Amtsenthebungsverfahren ist zu Ende, jetzt will der Präsident offenbar klar Schiff machen. Zwei Schlüsselzeugen verloren ihren Posten. Die Demokraten sind entsetzt.

Washington

Freispruch Im Impeachment-Prozess
Trump bleibt US-Präsident

Trump bleibt US-Präsident

Washington  - Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten ist zu Ende, der Streit darüber längst nicht. Trump triumphiert nach seinem Freispruch – und demonstriert, was Abweichler in den eigenen Reihen zu erwarten haben.

Faktencheck
Präsident Trump rühmt sich vieler Erfolge - zu Recht?

Präsident Trump rühmt sich vieler Erfolge - zu Recht?

Neun Monate vor der Präsidentenwahl rühmt sich Trump vieler Erfolge. Doch manche seiner Errungenschaften sind nicht ganz so rekordverdächtig wie behauptet.

Washington

Us-Präsident Rühmt Eigene Leistungen
Trumps Rede zur Lage der Nation im Faktencheck

Trumps Rede zur Lage der Nation im Faktencheck

Washington  - Neun Monate vor der Präsidentenwahl rühmt sich Trump vieler Erfolge. Doch sind seine Errungenschaften so rekordverdächtig wie behauptet? Lesen Sie hier einen Check seiner wichtigsten Aussagen.

Posting auf Plattform
Facebook-Geschäftsführerin Sandberg gibt Verlobung bekannt

Sie gilt als eine der reichsten und mächtigsten Frauen weltweit. Doch privat erlebte Sheryl Sandberg vor fünf Jahren einen schweren Schicksalsschlag. Nun kündigt die Geschäftsführerin von Facebook in dem sozialen Netzwerk ein freudiges Ereignis an.

Kandidatur eingereicht
Bolivien: Ex-Präsident Evo Morales will Senator werden

Bolivien: Ex-Präsident Evo Morales will Senator werden

Nach seinem Rücktritt in November lebt Evo Morales zwar im Exil - aber Boliviens Ex-Präsident hat neue Pläne. Jetzt hat er sich auf den Posten eines Senators beworben.

Freispruch wahrscheinlich
Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Impeachment-Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Das Impeachment-Verfahren gegen den US-Präsidenten neigt sich dem Ende zu. Ankläger und Verteidiger präsentieren zum Schluss noch einmal ihre Argumente. Doch der Ausgang scheint längst ausgemacht.

US-Senat in Washington
Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Abschluss-Votum zum Impeachment-Verfahren fällt am Mittwoch

Schon in wenigen Tagen kann sich Präsident Trump als Sieger feiern lassen. Im Amtsenthebungsverfahren im Senat sieht acht Monate vor der Präsidentschaftswahl alles nach einem Freispruch aus. Der US-Politik steht eine bewegte Woche bevor.

Expertentreffen
Facebook-Chef kommt zu Münchner Sicherheitskonferenz

Facebook-Chef kommt zu Münchner Sicherheitskonferenz

Mark Zuckerberg hat sich für die Münchner Sicherheitskonferenz angekündigt. Facebook stand seit der US-Präsidentenwahl 2016 in der Kritik, weil die Plattform des Online-Netzwerks für Propaganda-Kampagnen aus Russland missbraucht werden konnte.

Impeachment-Verfahren
Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Trumps Verteidiger: Anklage muss rasch abgewiesen werden

Nach drei Tagen schließen Trumps Anwälte ihre Plädoyers ab. Aus ihrer Sicht muss die Anklage abgewiesen werden. Die Demokraten wiederum sehen sich in ihren Vorwürfen bestärkt.

Davos

Weltwirtschaftsforum
Auf Eigenlob folgt Angriffslust

Auf Eigenlob folgt Angriffslust

Davos  - Der Handelskrieg zwischen den USA und China hat die Weltwirtschaft in Atem gehalten. Jetzt will Präsident Trump die nächste Front eröffnen.

Weltwirtschaftsforum in Davos
Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps

Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps

Trotz eines ersten Gesprächs mit EU-Kommissionschefin von der Leyen gibt sich US-Präsident Trump im Handelsstreit hart. "Sie müssen sich jetzt beeilen", ruft er den Europäern zu. Aber auch für eine andere Kritikerin hat er klare Worte parat.

Davos

Weltwirtschaftsforum
Das Rededuell um den Klimaschutz

Das Rededuell um den Klimaschutz

Davos  - Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt.

Weltwirtschaftsforum
Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

"Eure Untätigkeit heizt die Flammen an": Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt.

Transparenz garantiert
Facebook verteidigt umstrittene Politik-Werbung

Facebook verteidigt umstrittene Politik-Werbung

Politische Inhalte soll es trotz Kritik auch weiter auf Facebook geben. Die Plattform will aber für Trensparenz bei politischer Werbung sorgen, so dass sie nicht verborgen platziert werden kann.

Präsidentenwahl 2020
US-Wahlkampf: "New York Times" bricht eigene Tradition

US-Wahlkampf: "New York Times" bricht eigene Tradition

In den USA sind Wahlempfehlungen von Tageszeitungen üblich. Die "New York Times" bricht nun mit einer Tradition, die die Chance für Frauen bei der US-Präsidentenwahl erhöhen könnte.

Waffenstillstand
China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen

China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen

Rechtzeitig zum US-Wahljahr einigen sich Peking und Washington auf ein erstes Handelsabkommen. Viele Probleme bleiben damit weiter bestehen. Doch vorerst ist keine weitere Eskalation zu befürchten. Und Trump feiert sich als Sieger.