NWZonline.de

polizeirevier

News
POLIZEIREVIER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nwz-Interview Mit Bjarne Mädel
Darum ist Varel im Krimi das trostlose Katenbüll

Darum ist Varel im Krimi das trostlose Katenbüll

Bjarne Mädel spielt die Hauptrolle im Krimi „Sörensen hat Angst“, der derzeit in Varel gedreht wird. Am Drehort verriet der Schauspieler und Regisseur, warum Varel das trostlose Katenbüll abgibt und wie die Vareler auf die Dreharbeiten reagieren.

Varel

Krimi-Dreh In Varel
Hier darf Neues nicht neu aussehen

Hier darf Neues  nicht neu aussehen

Varel  - So entsteht in Varel ein komplettes filmreifes Polizeirevier, das zwar frisch gestrichen ist, aber dennoch den Behördencharme der frühen 90er atmen soll.

Varel/Bremerhaven

Filmdreh Von Bjarne Mädel
Hier lässt sich in Varel mit Glück ein Blick auf die Stars erhaschen

Hier lässt sich in Varel mit Glück ein Blick auf die Stars  erhaschen

Varel/Bremerhaven  - Das Team des Fernsehkrimis „Sörensen hat Angst“ spricht der ganzen Stadt ein großes Lob und Dank für die Unterstützung aus. In dieser Woche setzt Hauptdarsteller und Regisseur Bjarne Mädel die Dreharbeiten in Varel fort.

Butjadingen

Star-Auflauf In Der Wesermarsch
Bjarne Mädel dreht Krimi auch in Butjadingen

Bjarne Mädel dreht Krimi auch in Butjadingen

Butjadingen  - Der Schauspieler gibt sein Regie-Debüt. Die Dreharbeiten haben am Mittwoch im Landkreis Friesland begonnen, kommen aber auch nach Butjadingen.

Varel

Star-Auflauf Im Friesland
Bjarne Mädel und Co. machen Varel zur Krimi-Kulisse

Bjarne Mädel und Co. machen Varel  zur Krimi-Kulisse

Varel  - An mehreren Orten im Stadtgebiet rücken TV-Stars und Kamerateams an – mit dabei ist auch die gebürtige Cloppenburgerin Anne Ratte-Polle. Für die Filmarbeiten werden zeitweise verschiedene Straßen in Varel gesperrt.

Bremerhaven

CDU will endlich mehr Polizei

Bremerhaven  - Nach dem Brandanschlag auf das Polizeirevier im Stadtteil Leherheide hat die Bremerhavener CDU ihre Forderungen ...

Bremerhaven

Zeugen Gesucht
Brandanschlag auf Polizeirevier in Bremerhaven

Brandanschlag auf Polizeirevier in Bremerhaven

Bremerhaven  - Die versuchte Brandstiftung ereignete sich in der Nacht zum 24. Januar. Hinweise auf eine politische Motivation gebe es laut Polizei bislang nicht.

Bremen

Mutmaßlicher Anschlag auf Polizeirevier

Bremen  - Ein Feuer hat in der Nacht zum Dienstag die Eingangstür und Fassade eines Polizeireviers in Bremen stark beschädigt. ...

Bremen-Steintor

Bremer Polizeirevier Brennt
Vorsätzliche Brandstiftung?

Vorsätzliche Brandstiftung?

Bremen-Steintor  - Ermittlungen zur Brandursache laufen. Zeugen werden gesucht.

Bremerhaven

An Polizeirevier Feuer gelegt

Bremerhaven  - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag vergeblich versucht, das Polizeirevier im Bremerhavener Stadtteil ...

Oldenburg

Verkehrskontrollen In Oldenburg
Mehrere Führerscheine eingezogen

Mehrere Führerscheine eingezogen

Oldenburg  - Einige Fahrer waren am Wochenende betrunken Auto gefahren. Dabei wurde glücklicher Weise niemand verletzt.

Oldenburg

Einsätze In Oldenburg
Polizei bittet um Hinweise zu rücksichtslosem Autofahrer

Polizei bittet um Hinweise zu rücksichtslosem Autofahrer

Oldenburg  - Gleich mehrere Betrunken haben die Beamten am Samstagabend aus dem Verkehr gezogen. Ein 30-Jähriger war mit seiner Fahrweise besonders unangenehm aufgefallen.

Hamburg

Trauerfeier Im Hamburger Michel
Jan Fedder – „großes Herz und Sinn für Gerechtigkeit“

Jan Fedder –  „großes Herz und Sinn für  Gerechtigkeit“

Hamburg  - 28 Jahre spielte er im „Großstadtrevier“ den Polizisten Dirk Matthies und wurde so endgültig zum norddeutschen Volksschauspieler. Am 30. Dezember starb Jan Fedder, der heute 65 Jahre alt geworden wäre. Im Michel verneigte sich die Hansestadt vor ihrem Hamburger Jung.

Hamburg

Hamburger Michel Am 14. Januar
Jan Fedder bekommt seine Wunsch-Trauerfeier

Jan Fedder bekommt seine Wunsch-Trauerfeier

Hamburg  - Im „Großstadtrevier“ und als Bauer auf dem Land von „Büttenwarder“ spielte er sich in die Herzen der Zuschauer. Zeitlebens hatte sich der Hamburger Jung Jan Fedder eine Trauerfeier im Michel gewünscht. Auch die Musik hatte er sich schon ausgesucht.

Hamburg

Trauer
Vom Hamburger Raubein zum Volksschauspieler

Vom Hamburger Raubein zum Volksschauspieler

Hamburg  - Er war der Polizist im „Großstadtrevier“ und der Bauer in „Bütten-warder“: Jan Fedder war einer der Beliebtesten.

Hamburg

Bekannt Aus Dem „großstadtrevier“
Schauspieler Jan Fedder ist tot

Schauspieler Jan Fedder ist tot

Hamburg  - Seine unverwechselbare Stimme und sein norddeutscher Akzent waren sein Markenzeichen: Jan Fedder ist im Alter von 64 Jahren in Hamburg gestorben. Um ihn trauern nicht nur Medienvertreter, Politiker und Organisationen.

Drittes Revier trifft sich

Drittes Revier trifft sich

Am 31. März 1984 wurde das damalige 3. Polizeirevier Oldenburg, Bremer Straße 25/Ecke Stedinger Straße aus organisatorischen ...

Görlitz

Tv-Krimi
Eine Grenzgeschichte mit Gruselfaktor

Eine Grenzgeschichte mit Gruselfaktor

Görlitz  - Was märchenhaft beginnt, wird für die Görlitzer Kommissare Schulz und Delbrück ein verzwickter Fall. Anfangs steht selbst das infrage.

Bremen

Entscheidung In Bremen
Miri-Clan-Mitglied bleibt vorerst in Abschiebehaft

Miri-Clan-Mitglied bleibt vorerst in Abschiebehaft

Bremen  - Ibrahim Miri will sich mit allen rechtlichen Mitteln gegen seine Inhaftierung und eine mögliche Abschiebung wehren. Eine erste Beschwerde scheiterte, doch der Fall beschäftigt die Gerichte weiter.