NWZonline.de

polizeidirektion-oldenburg

News
POLIZEIDIREKTION-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

NWZ-Gastbeitrag Von Polizeipräsident Johann Kühme
Beschränkungen für Demos sind in Corona-Zeiten nötig

Beschränkungen für Demos sind in Corona-Zeiten nötig

Oldenburg  - In Deutschland tobt eine heftige Diskussion: Soll wegen Corona die grundgesetzlich garantierte Versammlungsfreiheit eingeschränkt werden? Oldenburgs Polizeipräsident Johann Kühme antwortet auf einen Kommentar von Alexander Will.

Polizei dankt Feuerwehr

Die Kreisbrandmeister im Amtsbereich der Polizeidirektion Oldenburg haben kürzlich im ehemaligen Oldenburgischen ...

Ammerland

Verkehrssicherheit im Ammerland
Erstklässler sind nun bestens zu sehen

Erstklässler sind nun bestens zu sehen

Ammerland  - Damit die Erstklässler auf ihrem Schulweg gut zu sehen sind, hat die Verkehrswacht Warnwesten an sie verteilt....

Nordenham/Biblis

Atomtransport über Nordenham
Großeinsatz ohne Zwischenfälle

Großeinsatz ohne Zwischenfälle

Nordenham/Biblis  - Die Bundespolizei und die Polizeidirektion Oldenburg zogen eine positive Bilanz. Der in Nordenham gestartete Castor-Zug hat am Mittwochvormittag das Zwischenlager in Biblis erreicht. Rund 11 000 Polizeibeamte sollen an dem Großeinsatz beteiligt gewesen sein.

Oldenburg

Anschlag
Polizei sorgt für starkes Sicherheitsgefühl

Polizei sorgt  für starkes Sicherheitsgefühl

Oldenburg  - „Es ist ein Merkmal des Judentums, trotz widriger Umstände niemals die Hoffnung zu verlieren.“ So reagiert die ...

Nordenham

Atomtransport über Nordenham
Das lange Warten auf die Castoren

Das lange Warten auf die  Castoren

Nordenham  - Der Zug mit den sechs Castoren für das Zwischenlager in Biblis hat Nordenham am Dienstagabend verlassen. Die Verladung ist planmäßig verlaufen.

Atommülltransport
Castor-Transport ist Richtung Biblis abgefahren

Castor-Transport ist Richtung Biblis abgefahren

Erstmals seit Jahren gibt es wieder einen größeren Rücktransport von Atommüll in Castoren nach Deutschland. Am Abend hat der Zug den Hafen Nordenham in Niedersachsen mit Ziel Biblis verlassen. Atomkraftgegner hatten Proteste angekündigt.

Nordenham

Von Großaufgebot gesichert
Castor-Transport aus Nordenham in Biblis eingetroffen

Castor-Transport aus Nordenham in Biblis eingetroffen

Nordenham  - Der in Nordenham angelandete Atommüll-Transport hat am Mittwochmorgen sein Ziel in Hessen erreicht. Die Protestaktionen verliefen laut Polizei friedlich.

Nordenham

Transport über Nordenham
Dienstag soll Castor-Spuk wieder vorbei sein

Dienstag soll Castor-Spuk wieder vorbei sein

Nordenham  - Die Verladung der Castoren in Nordenham vom Spezialfrachter auf den Zug ist am Dienstagmorgen noch nicht abgeschlossen, so die Polizei. Die Lage vor Ort sei ruhig.

Nordenham

Castor-Transport aus Sellafield
Schiff mit Atommüll erreicht Nordenham

Schiff mit Atommüll erreicht Nordenham

Nordenham  - Die mit sechs Castoren beladene „Pacific Grebe“ hat am frühen Morgen im Hafen von Nordenham angelegt. Nun werden die Atommüllbehälter auf einen Zug geladen. Die Gleise zwischen Nordenham und Hude sind gesperrt.

Mahnwachen
Erster Castor-Transport seit neun Jahren in Deutschland

Erster Castor-Transport seit neun Jahren in Deutschland

Die Polizei ist bereit, Atomkraftgegner machen mobil: Sechs Castoren mit Atommüll sind in einem norddeutschen Hafen gelandet. Die Frage: Wann rollt der Zug ins hessische Zwischenlager, wie stark werden die Proteste sein?

Nordenham

Atommüll-Transport über Nordenham
Warten auf das Schiff – Polizei mit Großaufgebot im Nordwesten

Warten auf das Schiff  – Polizei mit Großaufgebot im Nordwesten

Nordenham  - Ein Schiff mit atommüllbeladenen Castorbehältern aus England wird in Nordenham erwartet. Wann es eintreffen wird, ist unklar. Schon jetzt wird kräftig protestiert – ein Polizei-Großaufgebot ist im Nordwesten unterwegs.

Hannover/ nordenham

Schiff unterwegs nach Nordenham
Polizeigewerkschaft fordert Absage von Castortransport

Polizeigewerkschaft fordert Absage von Castortransport

Hannover/ nordenham  - Ein Schiff mit sechs Castorbehältern ist auf dem Weg von England nach Deutschland und soll vermutlich am Wochenende Nordenham erreichen. Für die Polizeigewerkschaft GdP kommt der Castortransport zur absoluten Unzeit.

Nordenham/Göttingen

Hafen in Nordenham gilt als Ziel
Castortransport soll englischen Hafen verlassen haben

Castortransport soll englischen Hafen verlassen haben

Nordenham/Göttingen  - Ein Transportschiff mit sechs Atommüll-Behältern ist auf dem Weg von England nach Deutschland. Am Freitag könnte es in Nordenham ankommen. Bundesweit sind Protestaktionen geplant – auch in der Wesermarsch.

Nordenham

Atomtransport wird in Nordenham erwartet
Castortransport legt ab – so bereitet sich die Polizei vor

Castortransport legt ab – so bereitet sich die Polizei vor

Nordenham  - Die Polizeidirektion Oldenburg übernimmt die Absicherung des Atomtransports in Niedersachsen. Castor-Gegner planen Protestaktionen in mehreren Städten. Dazu gehört in Nordenham eine Kundgebung am „Tag X“.

Delmenhorst

Delmenhorst und Kreis Oldenburg
Friseur geschlossen, Feiern aufgelöst und Gaststätten zugemacht

Friseur geschlossen, Feiern aufgelöst und Gaststätten zugemacht

Delmenhorst  - Aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Kreis Oldenburg und Delmenhorst haben Polizei und Ordnungsamt ihre Kontrollen verschärft. Im Landkreis wurden zwei private Feiern aufgelöst, in Delmenhorst ein Friseur geschlossen.

Oldenburg

Polizei-Bilanz vom Wochenende
In 15 Lokalen in Oldenburg gegen Corona-Regeln verstoßen

In 15 Lokalen in Oldenburg gegen Corona-Regeln verstoßen

Oldenburg  - Die Polizei hat am Wochenende 33 Gaststätten in Oldenburg kontrolliert – in mehreren wurde gegen die Corona-Regeln verstoßen. Auch in den kommenden Tagen sollen die Kontrollen verschärft werden.

Oldenburg

Standesamt Oldenburg
Sie feiern die erste Hochzeit im Alten Landtag

Sie feiern die erste  Hochzeit im Alten Landtag

Oldenburg  - Auch vor dem ehrwürdigen Alten Landtag in Oldenburg kann man nun heiraten. Janes Grotelüschen und Christine Alff-Grotelüschen waren die ersten. Ob sich der neue Trauort für das Standesamt bewährt?

Wardenburg

Vorerst keine Feuerwehr-Rente
Wardenburger Rat lehnt einen Alleingang ab

Wardenburger Rat lehnt  einen Alleingang ab

Wardenburg  - Der Antrag der Gruppe FWG/Die Linke wurde mehrheitlich zurückgewiesen. Stattdessen soll die Idee der Feuerwehrrente als Diskussionsgrundlage dienen bei Polizei, Kreis, Land und Bund.