NWZonline.de

polizei-oldenburg

News
POLIZEI-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Ärger auf der Dobbenwiese – 82-Jährige wagt Fallschirmsprung

Ärger auf der Dobbenwiese – 82-Jährige wagt Fallschirmsprung

Oldenburg  - Entspannte Freizeitgestaltung oder Drogen und Schlägereien: Anwohner und Besucher der Oldenburger Dobbenwiese schildern die Zustände unterschiedlich. Was sagt die Polizei? Eine Seniorin fällt vom Himmel und Gespräche bei der Meyer Werft – das bringt der NWZ-Tag

Leser schreiben zum Thema Nahost-Konflikt
Muss Demonstranten verstehen können

Muss Demonstranten verstehen können

Brinova Systemhaus GmbH Oldenburg
10-jähriges Jubiläum der Brinova Systemhaus GmbH

10-jähriges Jubiläum der Brinova Systemhaus GmbH

Die Brinova Systemhaus GmbH ist seit zehn Jahren eine feste Größe in der IT-Branche im gesamten Norden Deutschlands.

Polizei-Experte über Prävention
„Marihuana ist die Lieblingsdroge der Jugendlichen in Oldenburg“

„Marihuana ist die Lieblingsdroge der Jugendlichen in Oldenburg“

Drogenkonsum bei Jugendlichen ist sehr gefährlich, die Prävention schwierig. Hauptkommissar Tom Vater aus Oldenburg über Vorlieben der Konsumenten, Verbote und woran man erkennt, ob das eigene Kind Drogen nimmt.

Oldenburg

Corona-Verstöße Oldenburg
Hunderte Feiernde – mehrere Polizeieinsätze an der Dobbenwiese

Hunderte Feiernde – mehrere Polizeieinsätze an der Dobbenwiese

Oldenburg  - Chaotisch waren die Zustände am Wochenende auf der Dobbenwiese in Oldenburg. Mithilfe von Lautsprecherdurchsagen gelang es der Polizei, die Wiese zu räumen. Dabei wurden Silvesterböller gezündet.

Oldenburg

Erneut Feuer in Oldenburg
Müllcontainer in Schuppen einer Kita geht in Flammen auf

Müllcontainer in Schuppen einer Kita geht in Flammen auf

Oldenburg  - Wieder hat es in Oldenburg gebrannt. Dieses Mal brannte ein Holzschuppen einer Kindertagesstätte in Eversten. Laut Polizeiaussagen war ein Müllcontainer im Schuppen in Brand geraten.

Oldenburg

Nach Brand in Blankenburg
100 Demonstranten solidarisieren sich in Oldenburg mit Geflüchteten

100 Demonstranten solidarisieren sich in Oldenburg mit Geflüchteten

Oldenburg  - Nachdem in der Flüchtlingsunterkunft im Kloster Blankenburg Brandsätze gezündet wurden, solidarisieren sich mehrere Oldenburger Gruppen mit den Geflüchteten. Sie fordern eine lückenlose Aufklärung.

Oldenburg

Nach Messerangriff in Oldenburg
25-Jährige weiter in kritischem Zustand

25-Jährige weiter in kritischem Zustand

Oldenburg  - Eine knappe Woche ist es her, dass eine 25-jährige Frau am Scheideweg in Oldenburg niedergestochen wurde. Ihr Zustand ist auch jetzt noch kritisch, wie die Polizei mitteilt.

Oldenburg

Polizei Oldenburg
Kran blockiert Besucherzugang bei Polizei am Friedhofsweg

Kran blockiert Besucherzugang bei Polizei am Friedhofsweg

Oldenburg  - Die Sanierungsarbeiten am Polizeigebäude am Friedhofsweg nehmen Fahrt auf. Nun wird ein Kran aufgestellte, wobei der Zugang blockiert wird. Wer Anzeige erstatten möchte, muss daher umplanen.

Oldenburg

Bluttat in Oldenburg
Verdächtiger kommt nach Messer-Attacke in Untersuchungshaft

Verdächtiger kommt nach Messer-Attacke in Untersuchungshaft

Oldenburg  - Nachdem er seine Ex-Freundin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, befindet sich ein 29-Jähriger jetzt in Untersuchungshaft. Ein Richter hatte Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

Oldenburg

Tatverdächtiger in der Nacht festgenommen
25-Jährige in Oldenburg niedergestochen

25-Jährige  in Oldenburg niedergestochen

Oldenburg  - Im Scheideweg in Oldenburg sticht ein Mann auf seine ehemalige Lebensgefährtin ein. Das Opfer kann sich in einen Linienbus retten. Der 29-Jährige wird noch in der Nacht festgenommen.

Delmenhorst

Nach Tod von Qosay K.
Delmenhorster Polizei ermittelt wegen Bedrohung

Delmenhorster Polizei ermittelt wegen Bedrohung

Delmenhorst  - Nach dem Tod von Qosay K. sah sich die Delmenhorster Polizei vielen Vorwürfen ausgesetzt. Weil dabei aus ihrer Sicht die Grenzen der freien Meinungsäußerung überschritten wurden, laufen nun mehrere Strafverfahren.

Kreyenbrück

Oldenburger Polizei sucht nach Zeugen
21-Jähriger mit Schlagstock angegriffen

21-Jähriger mit Schlagstock angegriffen

Kreyenbrück  - Mehrere Personen haben offenbar einen jungen Mann in Oldenburg angegriffen und mit einem Schlagstock im Gesicht verletzt. Da die Polizei am Tatort niemanden angetroffen hat, werden jetzt Zeugen gesucht.

Oldenburg

Nach #FreePalestine-Demo am Wochenende
Jüdische Gemeinde zu Oldenburg hofft auf Deeskalation

Jüdische Gemeinde zu Oldenburg hofft auf Deeskalation

Oldenburg  - Als „antisemitisch“ bezeichnet ein Oldenburger Bündnis die Parolen, die auf einer Demo am Wochenende in Oldenburg zu sehen waren. Auch die Jüdische Gemeinde hat Sorge vor zunehmendem Antisemitismus.

Oldenburg

#FreePalestine-Demonstration in Oldenburg polarisiert
Palästinenser-Verein kritisiert Gaza-Bombardierung

Palästinenser-Verein kritisiert Gaza-Bombardierung

Oldenburg  - Mehr als 500 Personen demonstrierten am Samstag in der Stadt gegen die Bombardierung des Gaza-Streifens. Das Bündnis gegen Antisemitismus spricht von einem gewaltbereiten Millieu und Judenhass.

Oldenburg

#FreePalestine in Oldenburg
500 statt 100 Teilnehmer – Polizei von großer Demo überrascht

500 statt 100 Teilnehmer – Polizei von großer Demo überrascht

Oldenburg  - Mit wie vielen Einsatzkräften am Samstag bei der Demonstration #FreePalestine waren, will die Polizei nicht mitteilen. Von der Anzahl der Demonstranten war sie jedoch überrascht.

Oldenburg

Fahrbahn zeitweise komplett unter Wasser
Sachsenstraße in Oldenburg nach Wasserrohrbruch komplett gesperrt

Sachsenstraße in Oldenburg nach Wasserrohrbruch komplett gesperrt

Oldenburg  - Wegen eines Rohrbruchs stand die Sachsenstraße zeitweise komplett unter Wasser. Sie ist deshalb weiterhin gesperrt. 13 Haushalte sind derzeit ohne Wasser. Ein Video zeigt die Folgen des Rohrbruchs.

Oldenburg/Ammerland

Gas-Versorgung in Oldenburg und dem Ammerland
EWE warnt vor möglicher Betrugsmasche

EWE warnt vor möglicher Betrugsmasche

Oldenburg/Ammerland  - Die Gasversorgung in Oldenburg und dem Ammerland wird umgestellt. Die EWE warnt Kunden vor Betrügern, die diese Umstellung ausnutzen könnten. So erkennen Kunden die echten Monteure.

Metjendorf/Westerstede

Bislang größter Drogenfund im Ammerland
Betreiber der Metjendorfer Cannabis-Plantage am Mittwoch vor Gericht

Betreiber der Metjendorfer Cannabis-Plantage am Mittwoch vor Gericht

Metjendorf/Westerstede  - Über 1000 Cannabis-Pflanzen stellte die Polizei im vergangenen Jahr in Metjendorf sicher. Dem Betreiber der Plantage wird am Mittwoch vor dem Westersteder Amtsgericht der Prozess gemacht.