NWZonline.de

osterfeuer

News
OSTERFEUER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Landkreis Aurich

Nachhol-Osterfeuer im Kreis Aurich
NRW-Tierschützerin zeigt mit Vereinen Privatleute an

NRW-Tierschützerin zeigt mit Vereinen   Privatleute an

Landkreis Aurich  - Tierschützerin Annette Scherer aus NRW hat mit allen Mitteln versucht, die Nachhol-Osterfeuer im Kreis Aurich zu verhindern. Dann machte sie sich am Samstag auf in den Landkreis und will nun mit Tierschutzorganisationen Anzeigen erstatten.

Friesland

Reste vom Osterfeuer entsorgen

Friesland  - Wer nun noch Reste von Strauch- und Baumschnitt herumliegen hat, die eigentlich aufs Osterfeuer sollten, kann nach ...

Hinte/Krummhörn

Nachholtermin ohne Vorkommnisse
Osterfeuer im Landkreis Aurich abgebrannt

Osterfeuer im Landkreis Aurich abgebrannt

Hinte/Krummhörn  - Zum offiziellen Nachholtermin der Osterfeuer im Landkreis Aurich loderten einige Feuer in der Region. In der Gemeinde Hinte und in der Krummhörn blieb es weitestgehend ruhig. Große Feste blieben aus.

Landkreis Aurich

Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts
Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Landkreis Aurich  - Am Samstag dürfen die Osterfeuer im Landkreis Aurich abgebrannt werden. Auch der zweite Versuch der Grünen beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht den Nachholtermin zu stoppen ist gescheitert.

Oldenburg

Nachholtermin im Kreis Aurich
Osterfeuer finden statt – Frau aus NRW will Minister Lies anzeigen

Osterfeuer finden statt – Frau aus NRW will Minister Lies anzeigen

Oldenburg  - Auch ein Antrag der Grünen gegen die Osterfeuer im Kreis Aurich ist abgeschmettert worden. Eine Tierschützerin aus NRW stellt nun diverse Strafanzeigen.

Aurich

Naturschutz-Demo
Protest gegen Osterfeuer am Kreishaus Aurich

Protest gegen Osterfeuer am Kreishaus Aurich

Aurich  - Naturschützer halten das Abbrennen des Osterfeuers im Frühjahr wie im Herbst für ein Problem. Im Rahmen einer Demonstration vor dem Auricher Kreishaus machten sie ihrem Ärger Luft.

Landkreis Aurich

Nachholtermin im Landkreis Aurich
Gericht weist Klage von Frau aus NRW gegen Osterfeuer ab

Gericht weist Klage von Frau aus NRW gegen     Osterfeuer ab

Landkreis Aurich  - Die Tierschützerin Annette Scherer aus NRW wollte die Osterfeuer im Landkreis Aurich verhindern, um Tiere zu retten. Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat ihren Eilantrag zurückgewiesen. Doch sie will weiterklagen.

Aurich

Corona-Gefahr zu hoch
Grüne in Aurich fordern Absage des Osterfeuers

Grüne in Aurich fordern Absage des Osterfeuers

Aurich  - Die Grünen im Auricher Kreistag fordern eine Absage des Nachholtermins für das Osterfeuer. Zu groß sei die Gefahr weiterer Corona-Neuinfektionen im Landkreis. Die Polizei allein sei nicht in der Lage, das gesamte Geschehen zu kontrollieren.

Landkreis Aurich

Igelschutz im Fokus
Umweltaktivistin aus NRW will gegen Osterfeuer im Kreis Aurich klagen

Umweltaktivistin aus NRW will gegen Osterfeuer im Kreis Aurich klagen

Landkreis Aurich  - Eine Umweltaktivistin aus Nordrhein-Westfalen will den Nachholtermin für Osterfeuer im Landkreis Aurich verhindern. Im Raum steht eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg. Sie will Igel schützen.

Landkreis Aurich

Nachholtermin für Osterfeuer
Feuerwehren befürchten Fehlalarme

Feuerwehren  befürchten Fehlalarme

Landkreis Aurich  - Am 24. Oktober darf im Landkreis Aurich nachträglich Strauchgut abgebrannt werden. Der Kreisfeuerwehrverband befürchtet zum Nachholtermin für Osterfeuer einige Fehlalarme und appelliert an die Bürger.

Varel/Bockhorn/Zetel

Stadt Varel untersagt Veranstaltung
Verbot für nachträgliche Osterfeuer

Verbot für  nachträgliche Osterfeuer

Varel/Bockhorn/Zetel  - Die Stadt Varel sowie die Gemeinden Bockhorn und Zetel untersagen das Abbrennen der Holzhaufen im Herbst. Das verursacht für einige Veranstalter zusätzliche Kosten.

Rastede

Freilauffläche in Rastede
Hier dürfen Hunde bald ohne Leine laufen

Hier dürfen Hunde bald ohne Leine laufen

Rastede  - Viele Jahre gab es überhaupt keine Freilauffläche für Hunde in Rastede, jetzt sollen gleich drei Areale ausgewiesen werden. Zunächst aber nur testweise für zwei Jahre.

Sillenstede

Dorfleben
Sillensteder planen trotz allem für 2021

Sillenstede  - Im Dezember stellt die Sillensteder Dorfgemeinschaft stets ihren Dorfkalender für das kommende Jahr vor: Viel war ...

Neuenfelde

Renovierung in der Wesermarsch
Frischekur fürs Dorfgemeinschaftshaus

Frischekur fürs  Dorfgemeinschaftshaus

Neuenfelde  - Der Bürgerverein Neuenfelde hat die coronabedingte Pause genutzt für Renovierungsarbeiten. Nächstes Jahr steht das 40-jährige Bestehen an.

Jever

Politik
Auch in Jever werden keine Herbstfeuer brennen

Jever  - Weder CDU noch SPD und Grüne sehen Bedarf und Anlass, die im Frühjahr ausgefallen Osterfeuer nun im Herbst in Jever ...

Aurich

Brauchtum Vs. Tierleid
Landkreis Aurich hält an Nachholtermin für Osterfeuer fest

Landkreis Aurich hält an Nachholtermin für Osterfeuer fest

Aurich  - Der Landkreis Aurich hält am Nachholtermin für das diesjährige Osterfeuer fest. Die Mehrheit sprach sich im Kreistag für eine Durchführung am 24. Oktober aus. Kritiker sorgen sich um das Tierwohl und sehen ein schlechtes Signal in Sachen Klimaschutz.

Jever

Brauchtum In Jever
SWG will „Osterfeuer“ im Herbst ermöglichen

SWG will „Osterfeuer“ im Herbst ermöglichen

Jever  - Die SWG-Fraktion beantragte eine Beratung im Stadtrat von Jever. Als Tag für die Herbstfeuer schlug sie den 30. Oktober vor.

Schortens

Politik ist nicht Feuer und Flamme

Schortens  - Das mögliche Nachholen der im Frühjahr coronabedingt abgesagten Osterfeuer im Oktober löst in der Schortenser Politik ...

Aurich

Umfrage Zu Nachholtermin
Mehrheit der Ostfriesen will keine Osterfeuer

Mehrheit der Ostfriesen will  keine Osterfeuer

Aurich  - Die Diskussion um den geplanten Nachholtermin für die Osterfeuer am 24. Oktober erhitzt derzeit die Gemüter. Eine Online-Umfrage unter unseren Lesern zeigt, dass die Mehrheit aktuell für eine Absage des Brenntages plädiert.