News
OPCW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

US-Bericht zurückgewiesen
Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien hat es Dutzende Berichte über den Einsatz von Chemiewaffen gegeben. Jetzt prüft Washington Hinweise auf einen neuen Giftgasangriff der Regierung - und droht zugleich.

Vor Europawahl Ende Mai
Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland den Europawahlkampf als Chance zur Destabilisierung der EU sieht. Die Strategie zur Beeinflussung hat sich aber offensichtlich geändert. Aus Moskau kommen zu den Vorwürfen klare Worte.

Vermögenssperren
Fall Skripal: EU sanktioniert russische Geheimdienstführung

Fall Skripal: EU sanktioniert russische Geheimdienstführung

Der russische Geheimdienst GRU wird von der EU für den Nervengift-Anschlag auf den frühere Doppelagenten Sergej Skripal verantwortlich gemacht. Nun nutzen die Europäer erstmals eine neue Sanktionsregelung - und nehmen gleich auch Syrer ins Visier.

Rebellen: Lüge
Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Mehr als 100 Menschen sollen in der syrischen Metropole Aleppo durch einen Giftgasangriff von Rebellen verletzt worden sein. Die Regierung greift daraufhin Ziele in einer Pufferzone an - wenige Tage vor neuen Verhandlungen.

Brüssel

Eu-Gipfel
Harte Nüsse nach dem Essen

Harte Nüsse nach dem Essen

Brüssel  - Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? Dabei gibt es in der EU auch viele
andere Großbaustellen.

EU-Gipfel
Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr?

Recherche-Seite Bellingcat
Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Russlands Militäraufklärer durchleben peinliche Zeiten. Mehrere spektakuläre Aktionen haben Spuren hinterlassen. Nun zerren Computerfreaks Geheimnis auf Geheimnis ans Licht.

Kampagne APT28
Auch die Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Auch die Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Erst preschten die Regierungen in London und Den Haag vor, nun verkündet auch Berlin: Hinter heftigen Cyberattacken in den vergangenen Jahren steckt Russland - da ist man sich sicher. Die harten Worte bleiben nicht ohne Widerspruch.

Brüssel/London/Den Haag/ washington

Militärbündnis
Westen wirft Moskau Cyberangriffe vor

Brüssel/London/Den Haag/ washington  - Der Westen wirft Moskau offiziell vor, hinter vielen Hackerangriffen der vergangenen Jahre zu stecken. Die USA ...

Niederlande weisen Spione aus
Westen wirft Russland massive Cyberattacken vor

Westen wirft Russland massive Cyberattacken vor

Cyberattacken auf die US-Demokraten im Wahlkampf 2016 oder die Anti-Doping-Agentur WADA galten im Westen schon länger als das Werk russischer Hacker. Jetzt beschuldigen Großbritannien, die Niederlande und die USA konkret den Moskauer Militärgeheimdienst GRU.

Giftanschlag auf Ex-Agenten
Bündnispartner stützen Londons Skripal-Ermittlungsergebnisse

Bündnispartner stützen Londons Skripal-Ermittlungsergebnisse

Die westlichen Verbündeten halten im Fall Skripal zusammen. Sie sehen die Verantwortung für den ominösen Giftanschlag in Großbritannien auf russischer Seite. Moskau spricht von einem "verlogenen Cocktail".

Nowitschok-Attentat
May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

Mit der Veröffentlichung von Namen und Fahndungsfotos im Fall Skripal erhöht London den Druck auf Moskau. Gesucht werden zwei Russen, die wohl dem Militärgeheimdienst GRU angehören.

Ermittler unter Druck
Mordermittlung nach Nowitschok-Vergiftung einer Britin

Mordermittlung nach Nowitschok-Vergiftung einer Britin

Eine Frau im englischen Amesbury stirbt nach einem Kontakt mit dem Nervengift Nowitschok. Nur Monate zuvor waren in der Nähe der Ex-Spion Skripal und seine Tochter mit dem Stoff vergiftet worden. Hängen die beiden Fälle zusammen?

Angriff der Regierung im April
OPCW findet Spuren von Chlorgas im syrischen Duma

OPCW findet Spuren von Chlorgas im syrischen Duma

Das Gebiet Ost-Ghuta erlebte eine der blutigsten Schlachten im blutigen syrischen Bürgerkrieg. OPCW-Ermittler haben nun Spuren von von Chlorgas gefunden. Der Westen hatte die syrische Regierung für den Angriff verantwortlich gemacht.

Wieder im britischen Salisbury
Britisches Paar vermutlich kein gezieltes Nowitschok-Opfer

Britisches Paar vermutlich kein gezieltes Nowitschok-Opfer

Wieder sind Menschen in Südengland durch das Nervengift Nowitschok schwerstkrank geworden. Wie konnte es dazu kommen? Die Bewohner sollen Vorsichtsmaßnahmen einhalten, raten Experten.

Erinnerungen an Fall Skripal
Paar in Salisbury durch unbekannte Substanz schwer erkrankt

Paar in Salisbury durch unbekannte Substanz schwer erkrankt

Erinnerungen an den Mordanschlag auf die Skripals werden geweckt: Ein Mann und eine Frau kollabieren in einem Haus in Südengland. Gibt es dafür eine einfache Erklärung oder steckt mehr dahinter?

Verbot chemischer Waffen
Außenminister Maas dringt auf Stärkung der OPCW

Außenminister Maas dringt auf Stärkung der OPCW

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen hat kein Mandat festzustellen, wer für den Einsatz verbotener Chemiewaffen verantwortlich ist. Außenminister Maas will das ändern.

Aufenthaltsort unbekannt
Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus

Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus

Er kämpfte nach einem Giftanschlag wochenlang um sein Leben. Nun ist Sergej Skripal aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wird er Hinweise auf den Täter geben können?

Den Haag

Chemiewaffen
Wohl Giftgas-Einsatz in Syrien

Den Haag  - Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat den wahrscheinlichen Einsatz von Chlorgas bei einem ...