NWZonline.de

oldenburgisches-staatstheater

News
OLDENBURGISCHES-STAATSTHEATER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Premiere im Staatstheater
„Die Laborantin“: Ist das Mensch oder kann das weg?

„Die Laborantin“: Ist das Mensch oder kann das weg?

Oldenburg  - Das dystopische Stück „Die Laborantin“ überzeugt mit Intensität und Empathie. Die Hauptdarsteller Zainab Alsawah und Fabian Kulp drehen den Regler der Emotionen hoch und runter – und zeigen den Spannungsbogen von der Natur zur Technik.

Oldenburg

Nach dem Tod von Sängerin Mary Kehl
Wie es mit „Sweet Sugar Swing“ aus Oldenburg weitergeht

Wie es mit „Sweet Sugar Swing“ aus Oldenburg weitergeht

Oldenburg  - Im März verstarb Sängerin und Schauspielerin Mary Kehl. Die verbliebenen Sängerinnen des Oldenburger Trios „Sweet Sugar Swing“ berichten, wie es weitergeht und wann noch einmal getrauert werden kann.

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
Nach der Pandemie-Pause gibt es die größten Gefühle

Nach der Pandemie-Pause gibt es die größten Gefühle

Oldenburg  - Triumph, Trauer und Eifersucht: Das Schauspiel „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ bietet alle Facetten der Liebe auf – so lief die Premiere des Stückes nach der langen Spielpause im Oldenburgischen Staatstheater.

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
Komödie lange geprobt und ziemlich gut gelungen

Komödie lange geprobt und ziemlich gut gelungen

Oldenburg  - Die August-Hinrichs-Bühne am Oldenburgischen Staatstheater hat nach der Pandemie-Pause mit einer Komödie Premiere gefeiert: der plattdeutschen Version von „Ziemlich beste Freunde“. Die Zuschauer waren begeistert.

Oldenburg

Lage der Schauspieler im 19. Jahrhundert
Wer seinen Vertrag brach, kam an den Pranger

Wer seinen Vertrag brach, kam an den Pranger

Oldenburg  - Als Reaktion auf die Probleme von Intendanten und Schauspielern gründete sich 1846 der Deutsche Bühnenverein. Eine anschauliche Ausstellung in Oldenburg beleuchtet die schwierigen Arbeitsverhältnisse an den Bühnen.

Edewecht

Edewechterin schreibt Lehrbuch
Lehrerin bringt plattdeutsche Sprache voran

Lehrerin bringt plattdeutsche Sprache voran

Edewecht  - Einige sagen, Plattdeutsch wird nur gesprochen, nicht geschrieben. Lehrerin Katrin Konen-Witzel beweist das Gegenteil: Sie hat ein Lehrbuch geschrieben, das zum Standard in vier Bundesländern wird.

Oldenburg

Bühnenverein
„Sind ohne Kultur nicht überlebensfähig“

„Sind ohne Kultur nicht überlebensfähig“

Oldenburg  - Der Deutsche Bühnenverein ist nicht nur durch seine Gründung mit Oldenburg verbunden, sondern auch durch seine ...

Berlin

Wahl im Februar 2022
Bundespräsident Steinmeier strebt zweite Amtszeit an

Bundespräsident Steinmeier strebt zweite Amtszeit an

Berlin  - Seit 2017 steht Frank-Walter Steinmeier an der Spitze des Staates. 2022 will er für eine zweite Amtszeit kandidieren. Das Staatsoberhaupt will nach der Corona-Pandemie Brücken bauen.

Oldenburg

175 Jahre Deutscher Bühnenverein
Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Oldenburg

Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Oldenburg

Oldenburg  - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist in Oldenburg angekommen. Zum 175-jährigen Jubiläum des Deutschen Bühnenvereins hält er eine Festrede im Staatstheater.

Fotostrecke

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Oldenburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Oldenburg 8 Fotos

Fotostrecke  - 

Oldenburg

175 Jahre Deutscher Bühnenverein
Bundespräsident Steinmeier kommt zum Festakt nach Oldenburg

Bundespräsident Steinmeier kommt zum Festakt nach Oldenburg

Oldenburg  - Der Deutsche Bühnenverein wurde 1846 in Oldenburg gegründet. Zum Festakt des Dachvereins für hunderte Theater, Orchester und Festspiele in ganz Deutschland hält Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier heute eine Rede am Gründungsort.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Razzia in Rastede, sinkende Inzidenzen und Steinmeier in Oldenburg

Razzia in Rastede, sinkende Inzidenzen und Steinmeier in Oldenburg

Oldenburg  - Über die Razzia im Ammerland halten wir Sie auf dem Laufenden. Im Ammerland und Emden gibt aus Aussichten auf Lockerungen der Corona-Regeln. Und wir erklären, warum die Raupe Nimmersatt eine Oldenburgerin ist. Der NWZ-Tag.

Süddorf/Oldenburg

Plattdeutsches Theater in Edewecht
Berühmtes Hörspiel auf die Bühne gebracht

Berühmtes Hörspiel auf die Bühne gebracht

Süddorf/Oldenburg  - Mit einer plattdeutschen Open-Air-Performance kommt die August-Hinrichs-Bühne des Oldenburgischen Staatstheaters nach Süddorf. Gespielt wird das wohl berühmteste Hörspiel der Radiogeschichte.

Hannover

Rezension „Das politische Buch“
75 Jahre Niedersachsen in 75 Dokumenten

75 Jahre Niedersachsen in 75 Dokumenten

Hannover  - Das Land Niedersachsen besteht seit 75 Jahren. Die Historiker des Niedersächsischen Landesarchivs haben 75 aufschlussreiche Dokumente zur Geschichte Niedersachsens ausgewählt.

Oldenburg

Festival „Flausen+Banden!“ in Oldenburg
Theater real und digital

Theater real und digital

Oldenburg  - Beim Festival präsentieren Oldenburgisches Staatstheater, Theater Wrede und Theaterhaus Hildesheim neue Aufführungen. Zu sehen sind diese digital aber auch vor Ort.

Oldenburg

Neues Stück vom Staatstheater
Ehre und Bürde des Namens Sophie Scholl

Ehre und Bürde des Namens Sophie Scholl

Oldenburg  - Das Oldenburgische Staatstheater hat das neue Theaterstück „Name: Sophie Scholl“ gefilmt. Statt auf der Bühne, soll es im Frühsommer vorerst im Internet abrufbar sein. Worum geht es in dem Stück?

Oldenburg

Festakt im Staatstheater
Bundespräsident Steinmeier besucht im Mai Oldenburg

Bundespräsident Steinmeier besucht im Mai Oldenburg

Oldenburg  - Am 27. Mai feiert der Deutsche Bühnenverein sein 175-jähriges Bestehen – und der Besuch des Bundespräsidenten ist für den Verein ein besonderes Zeichen. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt der Festakt deutlich kleiner aus als geplant.

Oldenburg

Erfolgreiche Benefizaktion für OIdenburger Künstler
Lichter bringen Kulturschaffenden Hoffnung

Lichter bringen Kulturschaffenden Hoffnung

Oldenburg  - Mehr als 12.000 Euro wurden durch den Verkauf spezieller Kerzen verdient. Der Erlös wurde gleichmäßig auf fünf Oldenburger Kulturschaffende verteilt.

Oldenburg

Oldenburger Pilgerweg
Dieser Stadtrundgang ist auch vom Sofa aus möglich

Dieser Stadtrundgang ist auch vom Sofa aus möglich

Oldenburg  - Schon weit vor der Corona-Pandemie war der digitale Stadtrundgang geplant worden. Er bietet Eckpunkte der Oldenburger Historie und vieles zum Nachdenken.