News
NWP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friedrichsfehn

Wohnen in Friedrichsfehn
Wie Baulücken bald gefüllt werden sollen

Wie Baulücken bald gefüllt werden sollen

Friedrichsfehn  - In Edewecht mangelt es an Bauland – viele suchen, es gibt nur wenig Angebote. Statt immer neue Baugebiete auszuschreiben, sollen nun Orte wie Friedrichsfehn dichter bebaut werden.

Augustfehn

Ortsentwicklung in Augustfehn
Keine Wohnungen im Turm auf Dockgelände?

Keine Wohnungen im Turm auf Dockgelände?

Augustfehn  - Ein Turm könnte das neue Wahrzeichen Augustfehns auf dem ehemaligen Dockgelände werden. Werden dort trotz hoher Lärmimmissionen Wohnungen entstehen können?

Augustfehn

Entwicklung des Dockgeländes
Neue Bebauung soll Augustfehner Zentrum bereichern

Neue Bebauung soll Augustfehner Zentrum bereichern

Augustfehn  - Die Gemeinde Apen will zwei Flächen des ehemaligen Augustfehner Dockgeländes verkaufen. Nach welchen Kriterien?

Apen

Bau- und Planungsausschuss in Apen
Vom Einzelgrundstück bis zum Dockgelände

Vom Einzelgrundstück bis zum Dockgelände

Apen  - Der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Apen tagt am 1. Juni. Unter anderem sollen die Kriterien zur Vergabe der Grundstücke auf dem Dockgelände besprochen werden.

Augustfehn

Entwicklung in der Gemeinde Apen
Erhält Augustfehn hier neuen Leuchtturm?

Erhält Augustfehn  hier neuen Leuchtturm?

Augustfehn  - Auf dem Dockgelände könnte ein markantes Gebäude entstehen. Mit Bürgern wurde über die ersten Planungen diskutiert.

Apen/Augustfehn

Entwicklung in der Gemeinde Apen
Braucht Apen eine Gestaltungssatzung?

Braucht Apen  eine Gestaltungssatzung?

Apen/Augustfehn  - Der Aper Bau- und Planungsausschuss beschäftigt sich mit möglichen neuen Bauvorschriften in den Dorfzentren Apen und Augustfehn. Was ist jetzt geplant?

Augustfehn

Entwicklung in der Gemeinde Apen
Bei Planung für Dockgelände mitreden

Bei Planung für Dockgelände mitreden

Augustfehn  - Wie soll die Bebauung im westlichen Teil des Geländes mitten in Augustfehn künftig aussehen? Die Gemeinde Apen lädt zu einer digitalen Information und Diskussion für kommenden Donnerstag ein.

Godensholt

Politik in der Gemeinde Apen
Neue Regeln fürs Bauen in Dörfern?

Neue Regeln fürs Bauen in Dörfern?

Godensholt  - Nächsten Montag wird sich der Aper Bau- und Planungsausschuss mit einer Gestaltungssatzung für Bauprojekte beschäftigen. Auch über Schotter- und Steingärten wird gesprochen.

Brake

Infrastruktur in der Wesermarsch
Baubeginn für neues Quartier rückt näher

Baubeginn für neues Quartier rückt näher

Brake  - Der Bauausschuss des Braker Stadtrates hat die Änderung des Bebauungsplans Nr. 37 „Ladestraße“ als Satzung beschlossen. Wenn der Stadtrat dieser Beschlussempfehlung folgt, dann können die Plane realisiert werden.

Sandkrug

Ortsentwicklung
Für „Sandkrug“ geht es jetzt ums Ganze

Für „Sandkrug“ geht es jetzt ums Ganze

Sandkrug  - Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr. Sie entscheidet, wie es mit dem historischen Gasthof weitergeht.

Westerstede

Politik in Westerstede
Über bauliche Gestaltung in der Innenstadt beraten

Über bauliche Gestaltung in der Innenstadt beraten

Westerstede  - 21 Punkte stehen auf der Tagesordnung des nächsten Bauausschusses. Gleich zwei Sitzungstermine wurden dafür anberaumt.

Rastede

Bohmann-Umsiedlung in Rastede
Einstimmig für das neue Gewerbegebiet

Einstimmig für das neue Gewerbegebiet

Rastede  - Der Bauausschuss der Gemeinde Rastede hat in seiner jüngsten Sitzung über die künftige Entwicklung an der Raiffeisenstraße beraten. Eine Fläche von über 40 Hektar soll der Ansiedlung von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden – das erste soll der Entsorgungsbetrieb Bohmann sein.

Rastede

Neubaugebiet „Im Göhlen“ in Rastede
Neues Gutachten, alte Sorgen

Neues Gutachten, alte Sorgen

Rastede  - Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung erneut über das geplante Wohngebiet „Im Göhlen“ beraten. Nach dem Planungsstopp liegt nun ein neues Gutachten zum Verkehrsaufkommen vor.

Augustfehn

Infrastruktur in der Gemeinde Apen
Was wird auf dem Dockgelände gebaut?

Was wird auf dem Dockgelände gebaut?

Augustfehn  - Der Bau- und Planungsausschuss des Aper Rates beschäftigte sich mit den Grundlagen für die Wohnbebauung. Wo soll was entstehen?

Tossens

Kultur in Butjadingen
Konzertmuschel wird noch dieses Jahr fertig

Konzertmuschel wird noch dieses Jahr fertig

Tossens  - Es geht um eine Erweiterung der Villa Küstenwind in Tossens. Neben der Konzertmuschel und einem Denkmal sollen auch Ferienhäuser und ein Pensionshaus entstehen. Der Planungsausschuss des Gemeinderats stimmt dem Vorhaben der Familie Hillers zu

Apen/Godensholt

Investitionen in der Gemeinde Apen
Welche Wohnbebauung fürs Dockgelände?

Welche Wohnbebauung fürs  Dockgelände?

Apen/Godensholt  - Das Augustfehner Dockgelände ist einmal mehr Thema im Aper Bau- und Planungsausschuss. Er tagt nächsten Montag. Einen Tag später tritt der Sozialausschuss zusammen.

Metjendorf

Baugebiet
Aufschlag für neue Wohnungen im Dorf

Aufschlag für  neue Wohnungen im Dorf

Metjendorf  - Wo jetzt noch die alte Tennishalle in Metjendorf steht, soll neuer Wohnraum geschaffen werden. Damit befasste sich jetzt der Bau- und Umweltausschuss.

Augustfehn/Vreschen-Bokel

Wohnraum in Augustfehn
Bauen in der zweiten Reihe

Bauen in der zweiten Reihe

Augustfehn/Vreschen-Bokel  - Am Augustfehner Friedensweg sollen auf einem rückwärtigem Grundstück zehn Reihenhäuser entstehen. Das baurechtliche Verfahren läuft.

Wildeshausen

Bauboom in Wildeshausen
Stadt will Wildwuchs verhindern

Stadt will Wildwuchs verhindern

Wildeshausen  - Investoren nutzen das Baurecht jahrzehntealter Wohngebiete. Dadurch entstehen immer mehr zweigeschossige Wohnhäuser plus Staffelgeschoss in klassischen Einfamilienhaussiedlungen.