News
NSA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Network Slicing
Nokia bringt wichtige 5G-Technik auch in 4G-Netze

Nokia bringt wichtige 5G-Technik auch in 4G-Netze

Eine maßgeschneiderte Netzverbindung für jeden Dienst - das war bislang das Versprechen der neuen Mobilfunkgeneration 5G. Nokia will diese Möglichkeiten nun auch im herkömmlichen LTE-Netz anbieten.

Brisante Sicherheitslücke
Microsoft schließt Windows-Schwachstelle nach NSA-Hinweis

Microsoft schließt Windows-Schwachstelle nach NSA-Hinweis

Geheimdienste wie die amerikanische NSA melden entdeckte IT-Sicherheitslücken nicht immer an die Hersteller, sondern nutzen sie mitunter heimlich aus. Bei einer gravierenden Verschlüsselungs- Schwachstelle in Windows wurde allerdings Microsoft alarmiert.

Kritik: "Grundgesetz light"
Sicherheit um jeden Preis? Karlsruhe schaut BND auf Finger

Sicherheit um jeden Preis? Karlsruhe schaut BND auf Finger

Spätestens seit dem NSA-Skandal ist klar: Geheimdienste können ihre Macht missbrauchen. Der Bundesnachrichtendienst muss sich beim Durchforsten der weltweiten Datenströme seither an genauere Regeln halten. Journalisten sehen sich und ihre Arbeit nach wie vor bedroht.

Brüssel/Luxemburg

Verfahren Am Eugh
Ist er der Schrecken von Google und Co?

Ist er der Schrecken von Google und Co?

Brüssel/Luxemburg  - Der 32 Jahre alte Österreicher Max Schrems bekam jetzt in einem Gutachten Rückenwind vor dem Europäischen Gerichtshof. In dem Rechtsstreit geht es um Regeln für Datenexporte. Das ist vor allem US-Konzernen wie Google, Amazon oder Facebook ein Dorn im Auge.

Geheimnisverrat
US-Gericht: Snowdens Buch-Erlöse stehen US-Staat zu

US-Gericht: Snowdens Buch-Erlöse stehen US-Staat zu

Alexandria (dpa) - Die Erlöse aus der Veröffentlichung der Memoiren des Whistleblowers Edward Snowden stehen nach ...

Bonpflicht, Nord Stream 2, 5G
Regierungsbefragung: Abgeordnete löchern die Kanzlerin

Regierungsbefragung: Abgeordnete löchern die Kanzlerin

Der fünfte Auftritt der Kanzlerin bei der Regierungsbefragung - gewohnt konzentriert, bisweilen auch launig. Doch die Abgeordnetenbänke sind nicht mehr so voll wie beim ersten Mal.

Berlin

Diplomatie
Vergleich mit China macht US-Botschafter rasend

Berlin  - Im Streit über eine mögliche chinesische Beteiligung am Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunks in Deutschland hat US-Botschafter ...

Erklärung von Richard Grenell
US-Botschafter: Bundesregierung hat Amerikaner beleidigt

US-Botschafter: Bundesregierung hat Amerikaner beleidigt

Das 5G-Mobilfunknetz löst so langsam die Verteidigungsausgaben als Top-Streitthema zwischen Deutschland und USA ab. Der Ton wird jedenfalls immer rauer.

Präsidentenwahl 2020
US-Sicherheitsbehörden wollen Wahl vor Einmischung schützen

US-Sicherheitsbehörden wollen Wahl vor Einmischung schützen

Washington (dpa) - Ein Jahr vor der Präsidentenwahl in den USA haben führende Sicherheitsbehörden des Landes eine ...

Gefahr im "Internet der Dinge"
Risiken im Cyberspace: Wenn das Aquarium das Casino hackt

Risiken im Cyberspace: Wenn das Aquarium das Casino hackt

Attacken aus dem Cyberspace sind längst zu einem Milliarden-Geschäft geworden. Immer raffinierter und aggressiver gehen die Angreifer vor. Im Visier haben sie zunehmend auch Geräte aus dem "Internet der Dinge".

Widerstand von Regierungen
Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an

Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an

Facebooks Versprechen von mehr Verschlüsselung stößt auf Gegenwind von Behörden unter anderem in den USA. Die wollen bei Bedarf trotzdem Zugang zu Daten von Kriminellen haben. Der Streit schwelt schon seit Jahren. Zuvor stand bereits Apple im Visier.

CDU und FDP lehnen ab
Geteiltes Echo deutscher Politiker auf Snowdens Asyl-Wunsch

Whistleblower Edward Snowden lebt seit Jahren im russischen Exil. Er macht deutlich, dass er weiterhin gern in einem anderen europäischen Land Asyl bekommen würde - die Reaktionen in Deutschland sind geteilt.

Kommentar

Das neue Netz als Waffe
von Anja Kohl

von Anja Kohl  - Die Trump-Regierung hat eine schwarze Liste verfasst. Seit Donnerstag dürfen US-Firmen mit dem chinesischen Netzwerkausrüster ...

Oldenburg

Kampf Gegen Desinformation
Was Europa gegen das Netz aus Lügen tut

Was Europa gegen das Netz aus Lügen tut

Oldenburg  - Falsche und irreführende Nachrichten erreichen täglich Millionen von Menschen im Netz. Gerade zu Wahlzeiten versucht die EU, sich dagegen zu schützen. Und auch Facebook und Twitter werden tätig – nicht immer erfolgreich.

Alle Augen auf Bundesregierung
Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Das EU-Parlament hat endgültig abgestimmt, aber der allerletzte Akt in Sachen Urheberrecht ist noch nicht durch. Auch die EU-Staaten müssen noch einmal ran. Dabei dürfte vieles von Deutschland abhängen.

Hundsmühlen/Oldenburg

Jugger
„Wie eine Mischung aus Rugby und Fechten“

„Wie eine Mischung aus Rugby und Fechten“

Hundsmühlen/Oldenburg  - Lange Stäbe, ein bisschen wie Q-tips oder Riesenstreichhölzer, stochern nach rennenden Körpern, ein Hüne steht ...

Brüssel

Europapolitiker Axel Voss
Ihn trifft die blanke Wut der Internet-Gemeinde

Ihn trifft die blanke Wut der Internet-Gemeinde

Brüssel  - Als parlamentarischer Berichterstatter ist der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss für die Gesetzesvorlage zuständig. Bei den Protesten wird er gern zum Erfinder des Uploadfilter gemacht – und bekommt dafür Morddrohungen.

Erfolgsaussichten gering
Huawei verklagt US-Regierung wegen Spionagevorwürfen

Huawei verklagt US-Regierung wegen Spionagevorwürfen

Huawei darf in Amerika keine Behörden beliefern und die USA bedrängen auch ihre Verbündeten, Netzwerk-Technik der Chinesen nicht mehr zu nutzen. Nun schlägt der Konzern mit juristischen Mitteln zurück.