News
NPD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Gastarbeiter"
60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

Sie kamen nur mit dem Allernötigsten - über das Anwerbeabkommen mit der Türkei vom Oktober 1961. Die "Gastarbeiter" nahmen harte Arbeit und karge Umstände hin. Zwei erzählen ihre Geschichte.

Bockhorn/Zetel

Bundestagswahl in der Wehde
SPD hat in Bockhorn und Zetel die Nase vorn

SPD hat  in Bockhorn und Zetel die Nase vorn

Bockhorn/Zetel  - Ein Großteil der Bockhorner und Zeteler Bürger hat die SPD gewählt. Es gibt aber auch Ausreißer: Zehn Zeteler haben ihre Stimme einer offen rechtsradikalen Partei gegeben.

Ammerland

Bundestagswahl im Ammerland
So klein waren die Kleinen bei der Wahl

So klein waren die Kleinen bei der Wahl

Ammerland  - Bundestagswahl im Ammerland: Von Tierschutz bis Volt – so schnitten die kleinen Parteien ab

Garrel

Analyse der Bundestagswahl in Garrel
So wählten die Garreler

So wählten die Garreler

Garrel  - Silvia Breher erhielt bei der Bundestagswahl in Garrel acht Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren. Die Wahlbeteiligung lag bei 75,62 Prozent.

Edewecht

Kommunalwahl in Edewecht
CDU bleibt trotz leichter Verluste stärkste Fraktion

CDU bleibt trotz leichter Verluste stärkste Fraktion

Edewecht  - Ein Zwischenstand zu Mitternacht: In Edewecht bleibt die CDU stärkste Kraft, verliert aber einen Sitz. Die Grünen profitieren wohl am meisten und sichern sich zwei weitere Plätze im Rat.

Oldenburg

Sonntag wird gewählt
Rück- und Ausblick auf Kommunalwahl

Rück- und Ausblick auf Kommunalwahl

Oldenburg  - Die Tagespolitik hatte 2011 eine große Rolle gespielt. Das führte 2016 bei einigen zu Enttäuschungen.

Edewecht

Podiumsdiskussion zur Bürgermeister-Wahl
Edewechter Kandidaten debattieren am Montag

Edewechter Kandidaten debattieren am Montag

Edewecht  - Wissen Sie schon, bei wem Sie am 12. September ihr Kreuz machen wollen? Bei der NWZ-Podiumsdiskussion stellen sich die Kandidaten selbst vor und beantworten Fragen zu ihren Zielen in Edewecht.

AfD-Klagen
Karlsruhe hinterfragt Merkel-Äußerungen zur Thüringen-Wahl

Karlsruhe hinterfragt Merkel-Äußerungen zur Thüringen-Wahl

Vor eineinhalb Jahren verhilft die AfD erstmals einem Ministerpräsidenten ins Amt, die Kanzlerin nennt den Vorgang auf einer Südafrika-Reise "unverzeihlich". Durfte sie so etwas sagen?

Extremismus
Experte: Wahlergebnis der AfD ist keine Protestwahl

Experte: Wahlergebnis der AfD ist keine Protestwahl

Mehr als ein Fünftel der Stimmen bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt gingen an die AfD. Nach Ansicht des Soziologen Quent hängt das wenig mit Protest zusammen, aber viel mit Einstellungen in der Bevölkerung.

Tag der Arbeit
Viele Demos neben Mai-Kundgebungen - Polizei besorgt

Viele Demos neben Mai-Kundgebungen - Polizei besorgt

Am Tag der Arbeit demonstrieren die Gewerkschaften, aber auch viele andere Gruppen. Für die Polizei ist es ein schwieriger Einsatztag. Die Corona-Pandemie kommt erschwerend hinzu.

Ganderkesee

Andreas Lembeck strebt Mandat in Heimatstadt an
Leiter der regioVHS Ganderkesee-Hude zieht es in die Politik

Leiter der regioVHS Ganderkesee-Hude  zieht es in die  Politik

Ganderkesee  - Nach mehr als 30 Jahren in Ganderkesee hat Andreas Lembeck seinen Erstwohnsitz ins Emsland verlegt. In Haselünne möchte der Leiter der regioVHS die Kommunalpolitik mitgestalten.

Verschiedene Gruppierungen
Verfassungsschutz hat völkische Siedlungspläne im Blick

Verfassungsschutz hat völkische Siedlungspläne im Blick

Dass Rechtsextremisten gegen Zuwanderung sind, ist nicht neu. Sicherheitsbehörden lässt es aber aufhorchen, wenn Aktivisten gezielt die Ansiedlung von Gleichgesinnten an bestimmten Orten planen.

Interview mit Roman-Autor Daniel Mellem
Ein Widerspruch zwischen Moral und Pflicht

Ein Widerspruch zwischen Moral und Pflicht

Daniel Mellem hat einen mitreißenden Debüt-Roman über das facettenreiche Leben des Raketenforschers Hermann Oberth geschrieben. Wie er mit Zuneigung und Distanz zu seiner Hauptfigur umgegangen ist, sagt der promovierte Physiker in diesem Gespräch.

Bremen/Hannover

Radio-Bremen-Doku über die Politische Rechte
Extremisten im Parteiensystem

Extremisten im Parteiensystem

Bremen/Hannover  - Nie wieder Nationalsozialismus – mit dieser Begründung wurde am 10. Oktober 1945 die NSDAP verboten. Doch die stramm rechten Parteien verschwanden deshalb nicht aus Deutschland – weder aus West noch aus Ost.

Bückeburg

NPD verliert Streit um Weil-Tweets

Bückeburg  - Mehrere kritische Tweets von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gegen die NPD sind aus Sicht des ...

Größte Oppositionsfraktion
Störungen im Bundestag: Union fordert Konsequenzen für AfD

Störungen im Bundestag: Union fordert Konsequenzen für AfD

Wie Umgehen mit der größten Oppositionsfraktion nach den neuerlichen Störungen im Bundestag? Im Raum stehen nicht nur Sanktionen gegen die AfD wegen der konkreten Vorfälle, sondern auch Konsequenzen, die darüber hinaus gehen.

"Demokratiefeinde"
Debatte über mögliches AfD-Verbot - Höcke wiedergewählt

Debatte über mögliches AfD-Verbot - Höcke wiedergewählt

Der Chef der Innenministerkonferenz hält ein Verbot der AfD in der Zukunft für denkbar. Deren Thüringer Landesverband wählt Höcke, den der Verfassungsschutz als Rechtsextremisten einstuft, mit großer Mehrheit erneut zu seinem Vorsitzenden.

Nach massiver Kritik
Umstrittener Waffenkauf: Innenminister Caffier tritt zurück

Umstrittener Waffenkauf: Innenminister Caffier tritt zurück

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister stürzt über den Kauf einer Pistole Anfang 2018. Er hatte sie bei einem Waffenhändler gekauft, der später unter Extremismus-Verdacht geriet.

Bremen

Eilentscheidung in Bremen
Verwaltungsgericht erlaubt Reichskriegsflaggen auf Demo

Verwaltungsgericht erlaubt  Reichskriegsflaggen auf Demo

Bremen  - Dürfen Reichskriegsflaggen auf einer Demo gezeigt werden? NPD und die Partei „Die Rechte“ hatten gegen ein entsprechendes Verbot des Bremer Innenbehörde geklagt. Das Verwaltungsgericht gab ihnen nun recht.