NWZonline.de

notfallseelsorge

News
NOTFALLSEELSORGE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wittmund

Totensonntag/Ewigkeitssonntag
Zwei Wittmunder erzählen von ihrer Trauer

Zwei Wittmunder erzählen von ihrer Trauer

Wittmund  - Am Ewigkeitssonntag wird an die Toten des vergangenen Kirchenjahres gedacht. Für Hans-Jürgen Bremer und Sabine Koopmann-Heeren hat das in diesem Jahr einen persönlichen Bezug.

Wilhelmshaven

Notfallseelsorge feiert Jubiläum
Seit 25 Jahren eine Stütze in der Not

Seit 25 Jahren eine Stütze in der Not

Wilhelmshaven  - Seit einem Vierteljahrhundert gibt es bereits die Notfallseelsorge in Wilhelmshaven – das wird am Sonntag in der und rund um die Banter Kirche gefeiert. Die Ortswehr Bant-Heppens zeigt eine Rettungsübung.

Jever

Einsatzkräfte für den Notfall
Seelsorger von DRK und Kirche fahren in Friesland unter einer Flagge

Seelsorger von DRK und Kirche fahren in Friesland unter einer Flagge

Jever  - In der Stadtkirche Jever wurde erstmals ein sechsköpfiges Team der Notfallseelsorge des Deutschen Roten Kreuzes eingeführt. Die Kräfte sind immer zu zweit im Einsatz und helfen da, wo sie gebraucht werden.

Jever

Kirche
Notfallseelsorge in Friesland richtet sich neu aus

Notfallseelsorge in Friesland richtet sich neu aus

Jever  - Die Notfallseelsorge in Friesland richtet sich neu aus: Seit 2017 wird das Team der Notfallseelsorge Friesland Nord durch Fachkräfte des DRK unterstützt.

Jever

Freiwillige Feuerwehr Jever
Neue Einsatzkleidung, neue Drehleiter

Neue Einsatzkleidung, neue Drehleiter

Jever  - Beim traditionellen Heringsessen der Freiwilligen Feuerwehr Jever hat Stadtbrandmeister Dirk Hellberg auf das vergangene Jahr geblickt – und zwei Einsätze mit besonderen Herausforderungen genannt. Auf die kommende Zeit blickt die Feuerwehr positiv.

Jever

Heringsessen für die Feuerwehren der Stadt Jever
Das ist der Dank der Stadt an die Feuerwehr

Das ist der Dank der Stadt an die Feuerwehr

Jever  - Jevers Feuerwehren sind auch in diesem Jahr schon zu mehr als 100 Einsätzen ausgerückt. Die Stadt dankt für dieses unbezahlbare Engagement unter anderem mit dem traditionellen Heringsessen.

Wilhelmshaven

25 Jahre Notfallseelsorge in Wilhelmshaven
Beistand in den schlimmsten Stunden

Beistand in den  schlimmsten Stunden

Wilhelmshaven  - Die Wilhelmshavener Notfallseelsorger stehen Menschen bereits seit 25 Jahren in ihren wohl schlimmsten Stunden zur Seite. Unter anderem müssen sie gemeinsam mit der Polizei Todesnachrichten überbringen. Psychische Ausnahmesituationen aller Art können einen Einsatz ebenso erforderlich machen.

Waddewarden

Jahreshauptversammlung in Waddewarden
Freiwillige Feuerwehr ehrt und befördert Mitglieder

Freiwillige Feuerwehr ehrt und befördert Mitglieder

Waddewarden  - Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waddewarden kamen jüngst zur Mitgliederversammlung zusammen. Neben Ehrungen und Beförderungen wurde auch auf die Einsatzstatistik geblickt.

Uthwerdum

Brandermittlungen in Uthwerdum
Identität des Toten ist geklärt – tragisches Ende eines Beziehungsdramas

Identität des Toten ist geklärt – tragisches Ende eines Beziehungsdramas

Uthwerdum  - In der vergangenen Woche brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Uthwerdum. Seitdem war die Identität des Mannes, der dabei ums Leben kam, ungeklärt. Bis jetzt.

Unfälle
Zwei Menschen nach Konzert in Frankfurt ums Leben gekommen

Zwei Menschen nach Konzert in Frankfurt ums Leben gekommen

Bei der Abreise von Besuchern eines Konzerts der Band Böhse Onkelz kommt es in Frankfurt zu chaotischen Szenen. Auf einem Gleis kommt es zu einem tödlichen Unfall.

Hohenkirchen

Kirche für Kinder
Aktionstag „Du und deine Welt“ in Hohenkirchen

Aktionstag „Du und deine Welt“ in Hohenkirchen

Hohenkirchen  - Nach zwei Jahren, in denen es für Kinder und Jugendliche überhaupt kein Angebot gab in der ev. Kirche, haben die ev. Gemeinden im Wangerland und Jever etwas nur für die jungen Gemeindemitglieder auf die Beine gestellt

Niederrhein
Tödlicher Unfall im Umspannwerk - Stromausfall in Kalkar

Tödlicher Unfall im Umspannwerk - Stromausfall in Kalkar

Nach einem tödlichen Unfall eines Mitarbeiters in einem Umspannwerk in Kalkar fällt zunächst in der gesamten Stadt der Strom aus. Auch das Handy-Netz ist zum Teil betroffen.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Nach Todesfall in Bad Zwischenahn
Retter betreuen bis zu 250 Zugreisende nach Bahnunfall

Retter betreuen bis zu 250 Zugreisende nach Bahnunfall

Bad Zwischenahn/Oldenburg  - Nach einem Todesfall auf der Bahnstrecke zwischen Bad Zwischenahn und Rostrup mussten viele Bahnreisende stundenlang ausharren. Um die Versorgung kümmerten sich Retter aus dem Ammerland.

Drei Fahrzeuge beteiligt
Fünf Menschen bei Auffahrunfall in Norden verletzt

Fünf Menschen bei Auffahrunfall in Norden verletzt

Der Unfall ereignete sich auf der B72 auf gerader Strecke. Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Krisenintervention waren vor Ort, um den Verletzten zu helfen.

Westerstede

Kreissynode
Was die evangelische Kirche im Ammerland ausmacht

Was die evangelische Kirche im Ammerland ausmacht

Westerstede  - Als „zugewandt, kompetent und hilfreich“ beschreibt Kreispfarrer Lars Dede stolz die Kirchenarbeit im Ammerland. Bei der Kreissynode stellten Mitarbeiter ihre Arbeit vor.

Schortens/Jever

DRK Jeverland
Heide Bastrop weiter Vorsitzende

Heide Bastrop weiter Vorsitzende

Schortens/Jever  - 55 der insgesamt rund 1150 Mitglieder nahmen teil, heißt es in der Mitteilung des DRK. Der Vorstand sei für 2020 einstimmig entlastet worden; das Geschäftsjahr 2021 ist Thema der nächsten Mitgliederversammlung in einigen Monaten.

Muslimische Notfallbegleiter
Seelsorger können Menschen in akuten Krisen unterstützen

Seelsorger können Menschen in akuten Krisen unterstützen

Mehr als fünf Millionen Muslime leben in Deutschland. Auch sie brauchen in Krisen und Notlagen seelsorgerische Betreuung. Muslimische Notfallbegleiter sollen passgenau helfen - aber gibt es genug?

Wittmund

15 Verletzte bei Feuer in Wittmund
Polizei ermittelt nun wegen Verdachts der Brandstiftung

Polizei ermittelt nun wegen Verdachts der Brandstiftung

Wittmund  - Am vergangenen Wochenende gerät ein Mehrfamilienhaus in Wittmund in Brand, bei dem 15 Menschen, darunter drei Kinder, verletzt werden. Nun ermittelt die Polizei wegen möglicher Brandstiftung.

Wittmund

Brand in Wittmund
15 Verletzte nach Feuer in Mehrfamilienhaus

15 Verletzte nach Feuer in Mehrfamilienhaus

Wittmund  - Mit einem Großaufgebot war die Feuerwehr bei einem Brand in Wittmund im Einsatz. Elf Bewohner des Hauses mussten ins Krankenhaus.