NWZonline.de

norddeutsche-landesbank-girozentrale

News
NORDDEUTSCHE-LANDESBANK-GIROZENTRALE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Emden/Schondorf

Bezahlen mit Girocard
Bis zu 75 Cent extra beim Brötchenkauf

Bis zu 75 Cent extra beim Brötchenkauf

Oldenburg/Emden/Schondorf  - Bargeldloses Bezahlen hat im Corona-Jahr 2020 nochmals einen Schub bekommen. Doch immer mehr Geldinstitute verlangen einer Studie zufolge bei Kartenzahlungen Gebühren – auch in der Region.

Unsicherheiten bleiben
VW freut sich über Milliardengewinn trotz Corona

VW freut sich über Milliardengewinn trotz Corona

Die Corona-Folgen schmälern auch bei Volkswagen das Ergebnis erheblich. Faktoren wie die "Dieselgate"-Kosten außen vor gelassen, soll nach 2020 dennoch ein Milliardengewinn übrig sein. Der ist aber nur etwa halb so groß wie 2019 - und es gibt weitere Unsicherheiten.

Hannover/Oldenburg

Norddeutsche Landesbank
NordLB muss sich neuen Chef suchen

NordLB muss sich neuen Chef suchen

Hannover/Oldenburg  - Ende 2021 will der NordLB-Vorstandsvorsitzende Thomas Bürkle aufhören. Mit der Entwicklung der Landesbank im laufenden Jahr zeigte er sich zufrieden – und gab ein Bekenntnis zum Standort Oldenburg ab.

Hannover/Oldenburg/Leer

Top-100 in Niedersachsen
Das sind die größten Firmen im Nordwesten

Das sind die größten Firmen im Nordwesten

Hannover/Oldenburg/Leer  - Volkswagen führt mit weitem Abstand die Umsatzrangliste an. Aus dem Oldenburger Land und Ostfriesland schaffen es 17 Unternehmen in die Top-100 – darunter drei Neulinge beziehungsweise Rückkehrer.

Nach Zetsche-Rückzug
Pischetsrieder soll Daimler-Aufsichtsrat führen

Pischetsrieder soll Daimler-Aufsichtsrat führen

Nach dem Zetsche-Rückzug stand Daimler ohne klaren Favoriten für die Aufsichtsratsspitze da. Nun soll es ein erfahrener Auto-Manager richten - das kommt nicht nur gut an. Für die Beschäftigten gibt es ein Zugeständnis, für die Führung jede Menge Post.

Arbeitslosenquote sinkt
Erholung am US-Jobmarkt geht weiter

Erholung am US-Jobmarkt geht weiter

Während das Hickhack um den Ausgang der Präsidentschaftswahlen die USA weiter in Atem hält, gibt es immerhin positive Nachrichten vom Arbeitsmarkt. Die Entwicklung war zuletzt erheblich besser als angenommen. Insgesamt bleibt die Situation jedoch kritisch.

Vorsicht bleibt
Autohersteller schütteln Corona-Folgen teilweise ab

Autohersteller schütteln Corona-Folgen teilweise ab

Ist das schon der Durchbruch? Wenigstens ein Lichtblick? Oder macht die zweite Corona-Welle die Erholung in der Autoindustrie bald wieder zunichte? Bei Volkswagen und anderen Anbietern ging es zuletzt klar bergauf. Was aber in den nächsten Wochen kommt, kann niemand sagen.

Oldenburg

Die NordLB und faule Schiffskredite
Nach dem Schiffbruch

Nach dem Schiffbruch

Oldenburg  - Eben noch stand die NordLB wegen fauler Schiffskredite am Rand des Abgrunds, jetzt soll sie nach dem Willen der Aufseher zu einer derertragsstärksten Banken Europas werden. Doch das ist mit harten Einschnitten verbunden – auch an den Standorten Oldenburg und Bremen.

Börse in Frankfurt
US-Arbeitsmarktdaten helfen Dax auf die Sprünge

Frankfurt/Main (dpa) - Die Beschäftigung in den USA ist zuletzt stärker gestiegen als erwartet und hat Anleger ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Olb Und Fußball
Volle Offensive

Volle Offensive

Oldenburg  - Die in den vergangenen Jahren kräftig gewachsene OLB hat ihre Strategie gefunden. Sie lautet „volle Offensive“, meint NWZ-Wirtschaftsredakteur Jörg Schürmeyer. Das kann lukrative Erträge bringen, birgt aber auch einige Risiken.

Börsenüberflieger
Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Als wertvollster Autohersteller ist Tesla ein Star der Finanzwelt. Aber auch technologisch bekommt das Unternehmen von Elon Musk ein immer größeres Gewicht. Etablierte Anbieter wie Volkswagen, BMW & Co. müssen achtgeben, nicht den Anschluss zu verpassen.

Oldenburg

Service Bei Banken Im Oldenburger Land
Raiffeisenbank Oldenburg streicht SB-Überweisung

Raiffeisenbank Oldenburg streicht SB-Überweisung

Oldenburg  - Die Technologie stammt aus den 90er Jahren – Technik-Freaks waren begeistert. Jetzt will die Bank nicht noch mal in die Selbstbedienungs-Terminals investieren. Einzelfall oder Trend? Die NWZ-Wirtschaftsredaktion hat sich umgehört.

Börse in Frankfurt
US-Daten bescheren Dax starkes Wochen-Finish

Frankfurt/Main (dpa) - Ein überraschend solider US-Arbeitsmarkt hat am Freitag den Aktienmärkten weiteren Schwung ...

Hannover

Nwz-Kolumne „an Der Leine“
14 500 Euro fürs Rumstehen

14 500 Euro fürs Rumstehen

Hannover  - Einige Gerüste in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover sorgen für Gesprächsstoff. Eines steht am Leineufer, wie NWZ-Korrespondent Stefan Idel berichtet. Dort ist die Skulptur „Hellebardier“ mit Stangen verhüllt. Schon im Vorjahr stand dort ein Gerüst. Es musste aber abgebaut werden.

Hannover

Land soll 2021 stark sparen

Hannover  - Nach Einschätzung des Landesrechnungshofs muss Niedersachsens Regierung im kommenden Jahr deutlich sparen. Die ...

Hannover/Bremen/Oldenburg

NordLB in roten Zahlen

Hannover/Bremen/Oldenburg  - Die mit Milliarden-Hilfen des Landes und der Sparkassen gerettete Landesbank NordLB (Hannover) hat das erste Quartal ...

71 Millionen Euro
Quartalsverlust bei NordLB - hohe Umbaukosten

Quartalsverlust bei NordLB - hohe Umbaukosten

Nach der staatlichen Rettung verschlankt sich die NordLB radikal. Doch Garantien haben ihren Preis. Die neue Herausforderung heißt auch hier: Corona-Krise. Noch spürt die Bank deren Folgen eher indirekt. Das dürfte sich bald ändern.

Oldenburg

Der Tag Kompakt Im Video
Quarantäne-Fälle in Oldenburg schnellen in die Höhe

Quarantäne-Fälle in Oldenburg schnellen in die Höhe

Oldenburg  - Deutlich mehr Oldenburger in Corona-Quarantäne und die NordLB macht ein Minus von 69 Millionen Euro: Wir berichten, was am Dienstag aktuell ist. Sehen Sie hier unsere neuen Video-News am Abend.

Hannover/Oldenburg/Bremen

Weniger Mitarbeiter In Oldenburg
Harte Einschnitte bei der NordLB in der Region

Harte Einschnitte bei der NordLB in der Region

Hannover/Oldenburg/Bremen  - Die Norddeutsche Landesbank stellt ihr Geschäft neu auf, und die Folgen sind schwerer als zunächst angenommen. Der Standort Oldenburg bleibt zwar erhalten, doch es werden bis Ende 2023 spürbar weniger Menschen dort arbeiten.