NWZonline.de

nord-stream-2

News
NORD-STREAM-2

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Preisrally
Gaspreise auf Höhenflug, ein teurer Winter naht

Gaspreise auf Höhenflug, ein teurer Winter naht

Die Großhandelspreise für Erdgas steigen und steigen. Zugleich sind die Speicher in Deutschland deutlich weniger gefüllt als vor der Heizsaison üblich. Für die Haushalte sind das keine guten Nachrichten.

Großhandelspreise
Gaspreise auf Höhenflug: Verbrauchern droht teurer Winter

Gaspreise auf Höhenflug: Verbrauchern droht teurer Winter

Die Großhandelspreise für Erdgas steigen weiter. Zugleich sind die Speicher in Deutschland deutlich weniger gefüllt als vor der Heizsaison üblich. Für Privathaushalte sind das keine guten Nachrichten.

Nord Stream 2
Bütikofer: Russisches "Triumphgeschrei" zu Pipeline verfrüht

Bütikofer: Russisches "Triumphgeschrei" zu Pipeline verfrüht

Die Pipeline Nord Stream 2 ist fertig. Doch bisher gibt es keine Zertifizierung durch die deutschen Behörden. Wann es losgehen kann, ist unklar. Der Grünen-Europaabgeordneten warnt vor verfrühter Freude.

Oldenburg

Parteien-Check zur Bundestagswahl
Bei nationaler Sicherheit tun sich Unterschiede auf

Bei nationaler Sicherheit tun sich Unterschiede auf

Oldenburg  - Die innere Sicherheit beschäftigt spätestens seit den Terroranschlägen in Europa immer mehr Bürgerinnen und Bürger. Was wollen CDU/CSU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Linke und die AfD dafür tun? Ein Überblick.

Unglücke
Explosionen in Russland: Wenn Heizen mit dem Gasherd tötet

Explosionen in Russland: Wenn Heizen mit dem Gasherd tötet

Bei Gasexplosionen in Russland sind in diesem Monat bereits zehn Menschen gestorben. Weil viele Mieter in ihren Wohnungen frieren, heizen sie mit Gasherd. Eine tödliche Gefahr.

Auslandsreise
Merkel appelliert in Polen: Justiz-Streit im Gespräch lösen

Merkel appelliert in Polen: Justiz-Streit im Gespräch lösen

Wenige Wochen vor ihrem Ausscheiden aus der Bundesregierung besucht die Kanzlerin Warschau. Ihre Botschaft: Durch Dialog lassen sich Konflikte in der EU besser bewältigen als durch Gerichtsurteile.

Ostseepipeline
Gazprom stellt umstrittene Nord Stream 2 fertig

Gazprom stellt umstrittene Nord Stream 2 fertig

Gegen den Widerstand vor allem der USA hat Russland die Ostseepipeline Nord Stream 2 fertiggebaut. Der Kreml sieht nicht nur sich als Sieger, sondern auch die Verbraucher in Europa. Die Ukraine dagegen kämpft mit einer Niederlage.

Diplomatie
Präsident Duda wird Merkel bei Warschau-Visite nicht treffen

Präsident Duda wird Merkel bei Warschau-Visite nicht treffen

Durch einen "Zufall von Umständen" findet Polens Präsident keine Zeit, Kanzlerin Merkel in Warschau zu treffen. Einen Zusammenhang mit der Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 gibt es offiziell nicht.

Energie
Ostseepipeline Nord Stream 2 erhält letzte Röhre

Ostseepipeline Nord Stream 2 erhält letzte Röhre

Das letzte Rohr der Ostseepipeline Nord Stream 2 ist verschweißt. Die Ukraine fürchtet um ihre Rolle als wichtiges Gas-Transitland. Nutzt Moskau die Gasleitung als Waffe?

Energie
Gazprom will noch dieses Jahr Gas über Nord Stream 2 liefern

Gazprom will noch dieses Jahr Gas über Nord Stream 2 liefern

Rechtzeitig zum Einsetzen der Heizperiode will Gazprom Gas nach Europa fließen lassen. Alle Vorbereitungen sind demnach getroffen, um die Lieferung über Nord Stream 2 zu starten.

Konflikt mit Russland
USA sagen Ukraine weitere Militärhilfe zu

USA sagen Ukraine weitere Militärhilfe zu

US-Präsident Jo Biden geißelt bei einem Treffen mit seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj die "russische Aggression". Die Ukraine kann auf zusätzliche Militärhilfe aus Washington bauen.

Energie
Nord Stream 2 muss Niederlage vor Gericht einstecken

Nord Stream 2 muss Niederlage vor Gericht einstecken

Die Betreiber von Nord Stream 2 müssen sich an neuen EU-Richtlinien orientieren. Eine Freistellung ist nicht möglich, wie ein Gericht nun entschieden hat.

Staatsbesuch
Ukraine: Merkel und Selenskyj warnen Russland

Ukraine: Merkel und Selenskyj warnen Russland

Kanzlerin Merkel trifft kurz nach ihrem Besuch bei Kremlchef Putin den ukrainischen Präsidenten Selenskyj. Auch diesmal geht es um mangelnde Fortschritte und Ängste im Ukraine-Konflikt - auch hinsichtlich Nord Stream 2.

Moskau

Kommentar zum Merkel-Besuch in Russland
Dialog statt Isolation

Dialog statt Isolation

Moskau  - Merkel ist in Moskau auf schwieriger Mission. Dass sie Putin besucht, bevor sie in die Ukraine reist, ist ein kluges diplomatisches Signal, meint NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Ukraine
Selenskyj: Merkels Russlandpolitik "führt nicht zum Ziel"

Selenskyj: Merkels Russlandpolitik "führt nicht zum Ziel"

Kurz vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit Russlands Präsidenten Putin hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mehr Unterstützung von Deutschland gefordert.

Ostseepipeline
Gazprom will noch dieses Jahr Gas durch Nord Stream 2 pumpen

Gazprom will noch dieses Jahr Gas durch Nord Stream 2 pumpen

Die umstrittene Pipeline ist fast fertiggestellt. Und auch Gas soll bald durch die Röhre gepumpt werden, wie Gazprom nun ankündigte. Einen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Internationale Beziehungen
Merkel-Besuch bei Putin: Belastung durch Fall Nawalny

Merkel-Besuch bei Putin: Belastung durch Fall Nawalny

Die Kanzlerin auf Abschiedsreisen: Am Jahrestag des Giftanschlags auf Kreml-Kritiker Nawalny spricht sie in Moskau mit dem russischen Präsidenten Putin. Es werden wohl deutliche Worte fallen.

Oldenburg

Kommentar zu Nord-Stream 2
Geopolitischer Treppenwitz

Geopolitischer Treppenwitz

Oldenburg  - Die Einigung über die neue russische Gasleitung nach Europa produziert nur einen Sieger. Für Deutschland aber gilt: russisches Gas macht abhängig und angreifbar, schreibt Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion.

Berlin

Corona, Hochwasser, Digitalisierung
Angela Merkels letzte Sommerpressekonferenz

Angela Merkels letzte Sommerpressekonferenz

Berlin  - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute ihre voraussichtlich letzte Sommerpressekonferenz gehalten. Neben der Corona-Pandemie waren das Hochwasser, Klimaschutz und Nord Stream 2 wichtige Themen.