News
NLG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hohenkirchen

Touristische Entwicklung
Die Ufer des Wangermeers füllen sich

Die Ufer des Wangermeers füllen sich

Hohenkirchen  - Die Ufer des Wangermeers füllen sich weiter: Die Erschließung des NLG-Baugebiets am Nordwest-Ufer ist abgeschlossen – die Flächen dort warten auf Bebauung. Bisher war das Neubaugebiet Allgemeines Wohngebiet, doch der nun erschlossene Bereich soll Sondergebiet Ferienwohnen werden.

Apen

Sanierungen in der Gemeinde Apen
Aper Straßen werden zu Baustellen

Aper Straßen werden zu Baustellen

Apen  - Viele von ihnen sind in keinem guten Zustand: die Straßen in der Gemeinde Apen. Wo und was wird dieses Jahr saniert?

Ammerland

Fünf-Jahres-Bilanz fürs Ammerland
Kommunen weisen weit mehr als 60 Hektar Bauland aus

Kommunen weisen weit mehr als 60 Hektar Bauland aus

Ammerland  - Hektar um Hektar sind in den vergangenen Jahren im Landkreis Ammerland in Bauland umgewandelt worden. Aufgeteilt auf die sechs Gemeinden, ergibt sich ein unterschiedliches Bild.

Krummhörn

Hausbau auf dem Land
Krummhörner sollen Bauland günstiger erhalten

Krummhörner sollen Bauland günstiger erhalten

Krummhörn  - Der Gemeinderat bekennt sich zum „Einheimischenmodell“. Wie das nun konkret ausgestaltet werden sollen, wollen Verwaltung und Politik klären. Aber bringt das aktuell überhaupt etwas?

Apen/Westerstede

Entsorgung in der Gemeinde Apen
Unterirdische Glas-Container auf der Wunschliste

Unterirdische Glas-Container auf der Wunschliste

Apen/Westerstede  - Sie sind laut und stinken: Altglas-Container. Eine Erschließungsgesellschaft wünscht jetzt fürs Baugebiet Augustfehn-Hengstforde unterirdische Container, damit Anwohner weniger belästigt werden.

Emden

Baugebiet nahe der Emder Innenstadt
4,3 Millionen Euro kostet der Naturausgleich für Conrebbersweg-West

4,3 Millionen Euro kostet der Naturausgleich für Conrebbersweg-West

Emden  - Noch nie gab die Stadt Emden so viel für Ersatzflächen aus, damit neue Eigenheime entstehen können. Für 17 Hektar Bauland in Conrebbersweg-West müssen 36 Hektar angekauft werden – dafür werden 4,3 Millionen Euro fällig.

Greetsiel

Neubaugebiet in der Krummhörn
Rennen um Greetsiels Bauplätze gestartet

Rennen um Greetsiels Bauplätze gestartet

Greetsiel  - Bis zum 21. Mai müssen Bauwillige Unterlagen abgeben, um einen der knapp 45 Bauplätze für „Einheimische“ in Greetsiel zu ergattern. Was Interessierte jetzt wissen müssen.

Apen

Verkehr in der Gemeinde Apen
Welche Straßen werden zuerst saniert?

Welche Straßen werden zuerst saniert?

Apen  - Es gibt etliche sanierungsbedürftige Straßen in der Gemeinde Apen. Der Ausschuss diskutierte jetzt über die Prioritätenliste. Es wurde auch eine Erhöhung des Budgets gefordert.

Pewsum

Keine Spielfläche in Krummhörner Neubaugebiet
Auf Spielplatz am Escherweg wird verzichtet

Auf Spielplatz am Escherweg wird verzichtet

Pewsum  - 50 Bauplätze sollen in diesem Jahr im Pewsumer Neubaugebiet in der Krummhörn entstehen. Für einen Spielplatz ist in diesem Gebiet allerdings kein Platz. Stattdessen gibt es eine andere Idee.

Apen

Immobilien in der Gemeinde Apen
Wann kann man in Apen wieder bauen?

Wann kann man  in Apen wieder bauen?

Apen  - Eine Einigung mit dem Eigentümer der Flächen südlich der Norderbäke, die zu Bauland werden sollen, gibt es noch nicht. Wie geht es jetzt weiter?

Hohenkirchen

Entwicklung am Wangermeer
Seeufer füllt sich zunehmend mit Häusern

Seeufer füllt sich zunehmend mit Häusern

Hohenkirchen  - Wer sich am Wangermeer umsieht, wird erstaunt sein über die Entwicklung: Rund um den See sind eine Menge Aktivitäten ...

Ramsloh

Infrastruktur
Langes Warten auf Überführung

Langes Warten auf Überführung

Ramsloh  - Die Gemeinde Saterland plant seit dem Jahr 2000 eine Überführung für Pkw über den Westermoor-Graben in Ramsloh. Bald könnte dort nach mehr als 20 Jahren endlich etwas passieren.

Augustfehn

Verkehswege in der Gemeinde Apen
Alte Barre-Brücke ist nun Geschichte

Alte Barre-Brücke ist nun Geschichte

Augustfehn  - Das Bauwerk über den Augustfehn-Kanal ist abgerissen worden. Auch die Tage der Klefer-Brücke sind gezählt.

Kommunalpolitik in Apen
Rangfolge bei Straßensanierungen bewährte sich nicht

Rangfolge bei Straßensanierungen  bewährte sich nicht

Schlechte Straßen, weitere Kita- und Krippenplätze, weitere Investitionen: Drei von vielen Themen, mit den sich die Aper Ratsfraktionen beschäftigen. Welche Positionen vertreten sie? Zum Auftakt SPD-Fraktionsvorsitzender Björn Meyer.

Wangerland

Ratssitzung
Feuerwehren: Ausbau geht voran

Wangerland  - Gute Nachricht für Wangerlands Freiwillige Feuerwehren: Zwei Feuerwehrhäuser – Waddewarden und Wiarden – sind im ...

Augustfehn/Hengstforde

Wohngebiet Augustfehn-Hengstforde
Den Winter für den Hausbau nutzen

Den Winter für den  Hausbau nutzen

Augustfehn/Hengstforde  - Im neuen Wohngebiet Augustfehn-Hengstforde wurden die ersten Straßen angelegt. Nun entstehen die ersten Häuser.

Hengstforde

Bauen in Hengstforde
Anwohner wehren sich gegen Wohnblock

Anwohner wehren sich gegen Wohnblock

Hengstforde  - Ein Investor plant ein 50-Meter langes und mehrgeschossiges Mehrfamilienhaus an der Hengstforder Burgstraße in einer Einfamilienhaus-Siedlung. Zusammen mit dem Investor will die Gemeinde nach einer Lösung suchen.

Altenhuntorf

Baugebiet Raiffeisenstraße
Bodenzustand sorgt für Diskussion

Altenhuntorf  - Über die eingegangenen Stellungnahmen zum geplanten Baugebiet in Verlängerung der Raiffeisenstraße in Altenhuntorf ...

Hude

Ortsentwicklung in Hude
Weitere Bauplätze voraussichtlich ab 2022

Weitere Bauplätze voraussichtlich ab 2022

Hude  - Ein weiteres kleines Baugebiet soll in zentraler Lage in Hude entwickelt werden. Dazu muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden.