NWZonline.de

neue-osnabrücker-zeitung

News
NEUE-OSNABRÜCKER-ZEITUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

TV-Star
Charles Brauer erfreut sich weiter an der Schauspielerei

Charles Brauer erfreut sich weiter an der Schauspielerei

Charles Brauers Schauspielkarriere hat vor 74 Jahren angefangen. Der bald 85-Jährige hat noch immer Spaß an seinem Beruf.

Athletensprecher des DBB
Bastian Doreth: Spieler brauchen eine Gewerkschaft

Bastian Doreth: Spieler brauchen eine Gewerkschaft

München (dpa) - Basketball-Profi Bastian Doreth hofft, dass die vielen Diskussionen rund um das Finalturnier der ...

Für Umbau der Tierhaltung
Tierschutzbund für Fleischabgabe von bis zu 20 Cent pro Kilo

Tierschutzbund für Fleischabgabe von bis zu 20 Cent pro Kilo

Der Deutsche Tierschutzbund fordert eine "feste Fleischabgabe". Mit der Zweckabgabe sollen Stallumbauten finanziert und damit Haltungsbedingungen verbessert werden.

Berlin

„Tatort“-Star für Corona-Tests vor Dreharbeiten

Berlin  - Die „Tatort“-Schauspielerin Lisa Bitter hat sich für Corona-Tests vor Dreharbeiten stark gemacht. „Ich hoffe sehr, ...

Heil will Verlängerung
Lohnfortzahlung für Eltern in Corona-Krise

Lohnfortzahlung für Eltern in Corona-Krise

Wer in Corona-Zeiten seine Kinder betreuen muss und deswegen nicht arbeiten kann, bekam seinen Lohn bisher weiter. Dabei hat jedes Elternteil bisher einen Anspruch von sechs Wochen. Reicht das, wo Kitas und Schulen doch nur schrittweise wieder öffnen?

Kritik an Jobabbau
Tui: Mallorca ist "nicht abgehakt" - Flüge schon ab August?

Tui: Mallorca ist "nicht abgehakt" - Flüge schon ab August?

Um in der Sommersaison das Schlimmste zu verhindern, sagt Tui seinen Kunden einen baldigen Neustart am Mittelmeer zu - und bietet mehr Sicherheit bei Buchungen. Dass bei laufender Staatshilfe Tausende Stellen wegfallen sollen, kommt nicht so gut an.

2. Liga
Osnabrück-Trainer kritisiert DFL-Vorgaben beim Torjubel

Osnabrück-Trainer kritisiert DFL-Vorgaben beim Torjubel

Osnabrück (dpa) - Osnabrücks Trainer Daniel Thioune macht sich vor dem Re-Start der 2. Fußball-Bundesliga große ...

Corona-Krise
Immer mehr Länder suchen eigene Wege aus Beschränkungen

Immer mehr Länder suchen eigene Wege aus Beschränkungen

Am Mittwoch sprechen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten über neue Lockerungen in der Corona-Krise. Einige Länder wollen so lange nicht warten. Dass die Geschlossenheit bröckelt, hat auch mit den Infektionszahlen zu tun.

Hannover/Oldenburg

Kontrollen In Niedersachsen
Viele Mängel bei Betäubung, Schlachtung und Hygiene

Viele Mängel bei Betäubung, Schlachtung und Hygiene

Hannover/Oldenburg  - Unhaltbare Zustände: Bei unangekündigten Überprüfungen in niedersächsischen Schlachtbetrieben haben Behörden in fast jedem Unternehmen Mängel festgestellt.

657 Vollstreckungen
Zahl der Hinrichtungen auf niedrigstem Stand seit 10 Jahren

Zahl der Hinrichtungen auf niedrigstem Stand seit 10 Jahren

Die meisten Länder haben die Todesstrafe längst abgeschafft, in anderen Staaten sinkt die Zahl der Hinrichtungen. Aber längst nicht in allen. Ein Land macht Amnesty International besonders große Sorgen.

Angebot reicht nicht aus
450.000 Alleinerziehende arbeiten in systemrelevanten Jobs

450.000 Alleinerziehende arbeiten in systemrelevanten Jobs

Eine systemrelevante Beschäftigung ist maßgeblich für den Zugang zu einer Notbetreuung von Kindern. Nun ist klar, wie viele Alleinerziehende in systemrelevanten Jobs arbeiten. Deutlich wird, dass das Angebot nicht ausreicht.

Kritik an Regelwirrwarr
Läden öffnen nach Zwangspause wieder

Läden öffnen nach Zwangspause wieder

Von diesem Montag an dürfen kleinere und mittlere Geschäfte wieder zum Shoppen einladen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte bei der Wiederöffnung allerdings nicht.

Kritik reißt nicht ab
Städtetag: Bei Wiedereröffnung kein großer Andrang

Städtetag: Bei Wiedereröffnung kein großer Andrang

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte wieder öffnen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte nicht, die Kritik reißt nicht ab.

Corona-Krise
Arbeitsminister Heil für Anhebung von Kurzarbeitergeld

Arbeitsminister Heil für Anhebung von Kurzarbeitergeld

"Miete und Rechnungen müssen ja weiterbezahlt werden": Bundesarbeitsminister Hubertus Heil strebt an, das Kurzarbeitergeld bald anzuheben. Die Bundesregierung sei bereits mit den Sozialpartnern auf der Suche nach einer Lösung.

Osnabrück

Corona-Pandemie
„Wir sind der Einäugige unter den Blinden“

Osnabrück  - Die Bauindustrie in Niedersachsen und Bremen ist nach Angaben ihres Interessenverbandes derzeit nur zu einem geringeren ...

Untersuchung
Finanzämter in Berlin am schnellsten

Finanzämter in Berlin am schnellsten

Von der Abgabe der Steuererklärung bis zum Bescheid dauert es einer Untersuchung zufolge teilweise bis zu zwei Monaten. Am schnellsten sind dabei die Finanzämter in Berlin und Hamburg.

Neuer "Tatort"-Kommissar
Vladimir Burlakov hat typisch deutsche Eigenschaften

Vladimir Burlakov hat typisch deutsche Eigenschaften

Er ist in Russland und in Deutschland aufgewachsen: Was hat das mit Vladimir Burlakov gemacht?

Keine Veranlassung
Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht

Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht

Österreich und Dänemark lockern behutsam die strengen Corona-Maßnahmen. Deutsche Politiker wollen da noch nicht mitgehen. Die Städte rufen nach Finanzhilfen aus Berlin. Hätte der Bundesfinanzminister noch Luft dafür?

Kriminologe warnt
Corona-Krise kann Kinder in die Spielsucht führen

Corona-Krise kann Kinder in die Spielsucht führen

Keine Schule, den ganzen Tag in der Wohnung verbringen. Ein optimales Setting für Videospiele als Zeitvertreib. Ein Kriminologe warnt vor den Folgen.