NWZonline.de

naturschutzbund-deutschland

News
NATURSCHUTZBUND-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Forstwirtschaft
Holzmangel am Bau - Altmaier will mehr Fichten fällen lassen

Holzmangel am Bau - Altmaier will mehr Fichten fällen lassen

Erst gab es wegen der Dürre zu viel Holz auf dem Markt, nun einen Mangel. Wirtschaftsminister Altmaier folgt deshalb dem Ruf, das Limit für das Abholzen von Fichten wieder aufzuheben.

Insektensommer
Asiatischer Marienkäfer stößt Steinhummel vom Thron

Asiatischer Marienkäfer stößt Steinhummel vom Thron

Der kühle Frühling hat die Blütezeit vieler Pflanzen verkürzt. Ein Wespenjahr dürfte 2021 also nicht werden, schätzen Forscher. Dafür ist der asiatische Marienkäfer auf dem Vormarsch.

Verhandlungen
Großer Druck: Gespräche zu EU-Agrarreform gehen weiter

Großer Druck: Gespräche zu EU-Agrarreform gehen weiter

Wieder zeigen sich die Beteiligten in Bezug auf eine Einigung zur Milliarden-Agrarreform in der EU optimistisch. Doch das waren sie auch beim vergangenen Mal. Nun gibt es eine neue Gesprächsrunde.

Leser zum Thema
Namensgebung im Baugebiet Brake

Namensgebung im Baugebiet Brake

Am Timmermanns Hellmer entsteht eines Wohngebiet. Doch mit der Namensgebung der neuen Straße ist nicht jeder einverstanden.

Agrar
Kalter Winter bremst Spargelernte aus

Kalter Winter bremst Spargelernte aus

Besonders gern kaufen Kunden Spargel bei freundlichem Wetter. In diesem Frühjahr war es eher kalt und nass - entsprechend sieht die Bilanz der Landwirte aus.

Streekermoor/Sandkrug

Bingo!-Umweltshow
Naturschutzprojekt der Sandkruger Schützen überzeugt im TV

Naturschutzprojekt der Sandkruger Schützen überzeugt im TV

Streekermoor/Sandkrug  - Am 18. Juli soll der zweite Teil ausgestrahlt werden. Der Landrat war bereits vor Ort.

Rahe

Historische Stätte soll endlich barrierefrei werden
Upstalsboom als Naturmonument im Gespräch

Upstalsboom als Naturmonument im Gespräch

Rahe  - Neue Förderquellen könnten den Upstalsboom aufwerten

Brake

Naturschutz
Der Wolf polarisiert in der Wesermarsch

Der Wolf polarisiert in der Wesermarsch

Brake  - „Der Wolf ist weder eine blutrünstige Bestie noch eine Naturschutz-Ikone“, sagt Franz-Otto Müller. Er sei ein hoch anpassungsfähiges Wildtier und ein Beutegreifer. Doch der Wolf polarisiert.

Ganderkesee

Turmfalken-Nachwuchs in Ganderkesee
Erster Bruterfolg „im Süden“

Erster Bruterfolg „im Süden“

Ganderkesee  - Zunächst schien es, als hätten die Dohlen, die im zweiten Nistkasten am Ganderkeseer Kirchturm nisten, mit ihren Attacken Erfolg gehabt. Doch dann zeigten sich plötzlich vier junge, agile Turmfalken.

Altenoythe

Altenoyther Nabu-Mitglied zur Landwirtschaft
„System steckt in der Sackgasse“

„System steckt in der Sackgasse“

Altenoythe  - Norbert Rehring vom Nabu Friesoythe fordert eine Umverteilung von EU–Agrarsubventionen. Diese würden zuungunsten einer gesunden Zukunft verteilt werden.

Aurich

Aktion für die Umwelt gerät in Aurich in die Kritik
Große Baumfällaktion weiter in der Kritik

Große Baumfällaktion weiter in der Kritik

Aurich  - Naturschützerin hält die Fällung von Bäumen im Naturschutzgebiet Ewiges Meer für überflüssig

Emden

Abfall frühzeitig aus dem Wasser fischen
Schutz der Meere beginnt bereits in der Ems-Mündung

Schutz der Meere beginnt bereits in der Ems-Mündung

Emden  - Umweltschützer warnen vor zunehmender Wasserverschmutzung. Der Schutz der Meere beginnt aber nicht erst dort, sondern bereits in Flussmündungen – wie der Ems-Mündung.

Cloppenburg

Ökologische Station im Landkreis Cloppenburg
Wo Naturschutz künftig noch größer geschrieben wird

Wo Naturschutz künftig noch größer geschrieben wird

Cloppenburg  - Der Zweckverband Raddetal umfasst im Landkreis Cloppenburg ein Schutzgebeit von 338 Hektar. Hier sollen künftig Ansprechpartner für das Gebiet zu finden sein, die sich beispielsweise auch um das Wassermanagement kümmern.

Hannover

Sommer, Sonne, Sonnenschein
Heute ist der heißeste Tag des Jahres!

Heute ist der heißeste Tag des Jahres!

Hannover  - Über 35 Grad zeigt das Thermometer in vielen Teilen Niedersachsens an – selbst in Emden stiegt es über 30. Doch nach der Hitzewelle drohen für den Nordwesten Gewitter, Starkregen, sogar Hagel.

Wetter
Hitzewelle hat Deutschland im Griff

Hitzewelle hat Deutschland im Griff

Sonnig und heiß: Sehr warme Luft und Rekord-Temperaturen lassen Deutschland brutzeln. Nicht einmal in der Nacht gibt es an vielen Orten Abkühlung. Darunter leiden die Wälder - und auch die Vögel.

Butjadingen

Vortragsreihe des NABU Butjadingen
Küstenschutz im Zeichen des Klimawandels

Küstenschutz im Zeichen des Klimawandels

Butjadingen  - Der NABU Butjadingen veranstaltet eine Online-Vortragsreihe zum Thema Klimawandel. Nach einem sehr erfolgreichen Start folgt nun der zweite Online-Vortragsabend. Es geht um Küstenschutz.

Ammerland

Hitzewelle im Ammerland
Jetzt hilft nur noch abtauchen

Jetzt hilft nur noch abtauchen

Ammerland  - Die Hitzewelle lässt nicht nur die Ammerländer ächzen, auch die Wildtiere leiden. Derweil steigt die Waldbrandgefahr und es gilt, einige Verhaltensregeln zu befolgen.

Nordenham

Stadtleben in Nordenham
Herzblut für mehr Natur in Nordenhamer Gärten

Herzblut für mehr Natur in Nordenhamer Gärten

Nordenham  - Wie lässt sich ein Hausgarten bienen- und insektenfreundlicher gestalten? In Nordenham werden jetzt Beispiele zur Nachahmung präsentiert.

Nordenham

Naturschutz
Nabu Nordenham gründet neue Jugendgruppe

Nabu Nordenham gründet neue Jugendgruppe

Nordenham  - Der Nabu Nordenham hat eine neue Jugendgruppe gegründet. Das Angebot der Ortsgruppe richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 13 Jahren. Das erste Treffen findet am 26. Juni statt.