News
NATO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Kommentar zum Parteitag der Linken
Wer hört noch die Signale?

Wer hört noch die Signale?

Oldenburg  - Bei der Linken stehen ab jetzt zwei Frauen an der Spitze. Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow. Das wird den Schwund nicht aufhalten, schreibt Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion. Im Gegenteil.

Nato-Generalsekretär
Stoltenberg wirbt bei EU-Gipfel für enge Zusammenarbeit

Stoltenberg wirbt bei EU-Gipfel für enge Zusammenarbeit

Nach der Trump-Ära hofft die NATO auf bessere Zeiten, obwohl die USA sich als globale Ordnungsmacht immer weiter zurückziehen. Die EU ist bemüht, die Gemeinsamkeiten Bündnis-Mitglieder zu betonen.

Südkaukasus
Armeniens Regierungschef sieht Putschversuch der Armee

Armeniens Regierungschef sieht Putschversuch der Armee

Nach dem blutigen Konflikt um Berg-Karabach steckt Armenien in einer innenpolitischen Krise. Muss der Ministerpräsident zurücktreten?

Sicherheitspolitik
Kabinett beschließt Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Kabinett beschließt Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Wie es in Afghanistan weitergeht, ist angesichts der stockenden Friedensbemühungen unklar. Berlin will das Mandat für den Bundeswehreinsatz erstmal nur knapp über den Jahreswechsel hinaus verlängern.

Verteidigungspolitik
Irritationen über Baerbock-Aussagen zur Nato

Irritationen über Baerbock-Aussagen zur Nato

Grünen-Chefin Baerbock würde sich auch Kanzlerin zutrauen. Mit ihren Äußerungen zum deutschen Nato-Beitrag handelt sie sich allerdings harsche Kritik nicht nur aus den Reihen der FDP ein.

Digitales Treffen
Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Deutsche Politiker zeigen sich zufrieden mit Bidens Rede bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz. Unerwartetes Lob kommt von der Linkspartei.

Brüssel

Analyse zu Bidens Rede
Mehr als nur gute Freunde

Mehr als nur gute Freunde

Brüssel  - Bei der Münchner Sicherheitskonferenz versucht der neue US-Präsident Biden, das Vertrauen der europäischen Partner zurückzugewinnen. Wie sich die Beziehungen entwickeln können, analysiert Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes.

Gaspipeline
Gabriel: Nord Stream 2 geht USA nichts an

Gabriel: Nord Stream 2 geht USA nichts an

Der Widerstand gegen die deutsch-russische Gaspipeline hat zuletzt wieder zugenommen. Die USA versuchen seit Jahren Nord Stream 2 zu verhindern. Nun schaltet sich Ex-Bundesaußenminister Gabriel ein.

Eskalation statt Abzug?
Nato verschiebt Afghanistan-Entscheidung

Nato verschiebt Afghanistan-Entscheidung

Der Einsatz in Afghanistan ist der blutigste in der Geschichte der Bundeswehr. Zuletzt sah es so aus, als könne er in diesem Frühjahr endlich enden. Doch nun kommt es vermutlich ganz anders.

Verteidigung
Nato-Staaten diskutieren erstmals Reform

Die Nato soll fit für die Zukunft gemacht werden. Mit dem Machtwechsel in den USA ist ein möglicher Störfaktor weg. Doch für Generalsekretär Stoltenberg gibt es weitere Hürden.

Verteidigung
Nato-Generalsekretär will Finanzierung reformieren

Nato-Generalsekretär will Finanzierung reformieren

Wer sich nicht engagiert, spart: Nach diesem System arbeitet derzeit die Nato. Generalsekretär Jens Stoltenberg macht nun einen Vorschlag, der für Diskussion sorgen dürfte.

Nato-Einsatz
Bundeswehr soll erstmal in Afghanistan bleiben

Bundeswehr soll erstmal in Afghanistan bleiben

Die Bundeswehr wird wohl länger Afghanistan sein, wenn das anstehende Treffen der Nato-Verteidigungsminister keine unerwartete Wende nimmt. Vorbereitet wird die Antwort auf eine Eskalation.

Friedensprozess
Nato-Generalsekretär: Taliban müssen Versprechen halten

Nato-Generalsekretär: Taliban müssen Versprechen halten

Der Friedensprozess in Afghanistan stockt. Die Nato sieht dafür vor allem einen Grund.

Nato-Mission
Maas will Bundeswehreinsatz in Afghanistan verlängern

Maas will Bundeswehreinsatz in Afghanistan verlängern

Mit bis zu 1300 Bundeswehrsoldaten beteiligt sich Deutschland an der Nato-Mission "Resolute Support" in Afghanistan. Das Mandat soll verlängert werden.

Konferenz am 19. Februar
Virtueller Besuch: Biden bei Münchner Sicherheitskonferenz

Virtueller Besuch: Biden bei Münchner Sicherheitskonferenz

Trump hat als US-Präsident meistens einen Bogen um Deutschland gemacht, wenn er in Europa war. Das Interesse seines Nachfolgers Biden an Europas Wirtschaftsmacht Nummer eins scheint deutlich größer zu sein. Seine erste virtuelle Europareise führt ihn nach München.

53,03 Milliarden Euro
Deutschland meldet Nato Verteidigungsausgaben in Rekordhöhe

Deutschland meldet Nato Verteidigungsausgaben in Rekordhöhe

Die Corona-Pandemie rechtfertigt aus Sicht der Nato keine Kürzungen der Verteidigungsausgaben. Deutschland hat nun einen Rekordbetrag nach Brüssel übermittelt. Doch ob das reicht, ist fraglich. Ein interner Bericht zeichnet nach "Spiegel"-Angaben ein düsteres Bild.

Oldenburg

Bidens neue Außenpolitik
Deutschland, Du jubelst zu früh!

Deutschland, Du jubelst zu früh!

Oldenburg  - Joe Biden verabschiedet sich von Grundsätzen der Außenpolitik seines Vorgängers. Womöglich aber geht es hier vor allem um Stilfragen. Inhaltlich bleiben die Amerikaner knallhart, meint Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion.

Washington kündigt Püfung an
Biden stoppt Pläne für Truppenabzug aus Deutschland

Biden stoppt Pläne für Truppenabzug aus Deutschland

Mit Blick auf die aus seiner Sicht zu geringen Verteidigungsausgaben Berlins hatte Donald Trump den Abzug von US-Soldaten aus Deutschland angekündigt. Unter seinem Amtsnachfolger steht aber nun auch dieser Plan zur Disposition.

Washington

Von Trump beschlossen
Biden stoppt US-Truppenabzug aus Deutschland

Biden stoppt US-Truppenabzug aus Deutschland

Washington  - 12.000 Soldaten wollte Ex-Präsident Donald Trump aus Deutschland abziehen. Der neue US-Präsident Joe Biden hat da andere Pläne.