News
N-TV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leipzig/Berlin/Hannover

Demonstration
Politik will Querdenkern Grenzen zeigen

Politik will Querdenkern Grenzen zeigen

Leipzig/Berlin/Hannover  - Die chaotische „Querdenken“-Demonstration in Leipzig beschäftigt weiter die Politik in Bund und Land. Der Bundespräsident kritisiert die Teilnehmer scharf. Die sächsische Landesregierung berät über Konsequenzen.

Einschaltquoten
Großes Interesse an US-Wahl auch in Deutschland

Großes Interesse an US-Wahl auch in Deutschland

Mehr als 15 Millionen Zuschauer hat die "Tagesschau" um 20 Uhr erreicht. Auch die anderen Nachrichtensendungen konnten ein überdurchschnittliches Interesse verzeichnen. Der Grund: die Wahlen in den USA.

PSV Eindhoven
Götze: "Ein bis zwei Wochen bis zum kompletten Rhythmus"

Götze: "Ein bis zwei Wochen bis zum kompletten Rhythmus"

Für Mario Götze läuft es in den Niederlanden. "In Holland kann Götze einfach nur Mario sein. Aus Deutschland wegzugehen, tut ihm bestimmt gut", sagte einer, der es wissen muss.

Kampf gegen das Coronavirus
Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Die Corona-Infektionszahlen galoppieren, die Spielräume der Politik zur Eindämmung der Pandemie werden kleiner. Es bleiben eindringliche Appelle und die Hoffnung auf einen Impfstoff.

Präsident ohne Pop
Kaum einer singt für Donald Trump

Kaum einer singt für Donald Trump

Donald Trump mag Musik von Neil Young. Doch die Begeisterung ist einseitig - der Rockstar bekämpft den US-Präsidenten. Auch sonst hat Trump so gut wie keine Fans in der Pop-Szene. Ob Kid Rock seinen Parteitag musikalisch rettet?

Hitze, Maske und Corona
Schulstart in drei weiteren Bundesländern

Schulstart in drei weiteren Bundesländern

Das Experiment Schulstart in Corona-Zeiten geht weiter. Mitten in der Sommerhitze hat in drei weiteren Bundesländern das neue Schuljahr begonnen. Die Debatte, ob die Hygieneregeln an den Schulen ausreichen werden, hält an. Vor allem die Masken-Frage bleibt umstritten.

Spekulationen beendet
Berlins SPD-Regierungschef Müller zieht es in den Bundestag

Berlins SPD-Regierungschef Müller zieht es in den Bundestag

Über die politische Zukunft von Michael Müller wird schon länger spekuliert. Nun ist klar, wohin die Reise für den langjährigen Regierenden Bürgermeister von Berlin geht.

Hitze, Maske und Corona
Schulstart in weiteren Bundesländern

Schulstart in weiteren Bundesländern

Das Experiment Schulstart in Corona-Zeiten geht weiter. Mitten in der Sommerhitze hat in drei weiteren Bundesländern das neue Schuljahr begonnen. Die Debatte, ob die Hygieneregeln an den Schulen ausreichen werden, hält an. Vor allem die Masken-Frage bleibt umstritten.

Braunschweig/Wiesbaden

Vermisstes Mädchen
Maddie: 800 Hinweise durch TV-Beiträge

Maddie: 800 Hinweise durch TV-Beiträge

Braunschweig/Wiesbaden  - Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt: Das BKA bewertet einige der neu eingegangenen Hinweise zum Fall der 2007 vermissten Maddie McCann als „weiterführend“.

Anwalt rüffelt die Ermittler
Fall Maddie: Erneut Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Fall Maddie: Erneut Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Zeugenaufrufe bringen Ermittler im Fall Maddie immer wieder etwas voran. Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt. Nach Beiträgen in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" gingen mehr als 800 Hinweise beim BKA ein, einige davon gelten als weiterführend.

München/Berlin

Corona-Krise
Nicht alle begrüßen Massentests

Nicht alle begrüßen Massentests

München/Berlin  - Die bayerische Landesregierung hat Corona-Tests für alle beschlossen. Doch nicht alle Bundesländer wollen den bayerischen Weg mitgehen.

Andere Bundesländer skeptisch
Corona-Massentests: Streit über den "bayerischen Weg"

Corona-Massentests: Streit über den "bayerischen Weg"

Die bayerische Landesregierung hat Corona-Tests für alle beschlossen. Ministerpräsident Söder sieht sein Land in einer Vorreiterrolle. Doch nicht alle Bundesländer wollen den bayerischen Weg mitgehen.

Köln

Medien
Ost-West-Drama räumt bei Fernsehpreis ab

Ost-West-Drama räumt bei  Fernsehpreis ab

Köln  - Der ZDF-Dreiteiler „Preis der Freiheit“ mit den Schauspielern Barbara Auer (61) und Joachim Król (63) ist großer ...

Auszeichnungen
Deutscher Fernsehpreis für Barbara Auer und Joachim Król

Deutscher Fernsehpreis für Barbara Auer und Joachim Król

Die geplante Gala wurde wegen der Corona-Pandemie wieder abgesagt, Trophäen gab es dennoch. Die deutsche TV-Branche hat herausragende Leistungen mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Großer Gewinner ist ein Wende-Drama - und der deutsche Corona-Journalismus.

Zu eigenem Schutz
Fall Maddie: Tatverdächtiger wird im Gefängnis verlegt

In Kiel hat sich der Landtag mit dem Tatverdächtigen im Fall der verschwundenen Madeleine McCann beschäftigt. Was hatte es damit auf sich?

JVA Kiel
Fall Maddie: Tatverdächtiger wird im Gefängnis verlegt

Fall Maddie: Tatverdächtiger wird im Gefängnis verlegt

In Kiel hat sich der Landtag mit dem Tatverdächtigen im Fall der verschwundenen Madeleine McCann beschäftigt. Was hatte es damit auf sich?

Wettstreit
Mehrwertsteuer: SPD-Fraktionschef trotzt der Kanzlerin

Mehrwertsteuer: SPD-Fraktionschef trotzt der Kanzlerin

Das Konjunkturpaket umfasst 130 Milliarden Euro - manchem ist das noch immer nicht genug. Doch während die einen streiten, treffen die anderen schon Entscheidungen. Eltern und Gastwirten winken bald finanzielle Hilfen.

CSU-Chef
Söder: Kanzlerkandidatur wird im Januar entschieden

Söder: Kanzlerkandidatur wird im Januar entschieden

In der Union stehen um den Jahreswechsel zwei richtungsweisende Personalien an. Wer wird CDU-Chef und wer Kanzlerkandidat der Union? Die K-Frage wird wohl erst Anfang 2020 entschieden.

Nach Thüringen-Vorstoß
Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Ob Bodo Ramelow mit seinem Kursschwenk in der Corona-Krise zum Trendsetter wird, ist noch nicht klar. Vielleicht bremst ihn schon bald das eigene Kabinett. Bund und Länder finden derzeit jedenfalls keinen gemeinsamen Nenner mehr.