News
N-TV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Unions-Politikern
Maskenaffäre eine Gefahr für die gesamte Politik

Maskenaffäre eine  Gefahr für die gesamte  Politik

Oldenburg  - Die Maskenaffäre droht das gesamte politische Klima zu vergiften. Und sie kommt zu einer Zeit, in der die Bevölkerung ohnehin an den Fähigkeiten mancher Politiker zweifelt, meint Nachrichtenchef Hermann Gröblinghoff.

Stuttgart

Masken-Affäre in der Union
Unionspolitiker Löbel und Nüßlein ziehen die Reißleine

Unionspolitiker Löbel und Nüßlein ziehen die Reißleine

Stuttgart  - Die Maskenaffäre beendet zwei Politikerkarrieren: Der CDU-Abgeordnete Löbel und sein CSU-Kollege Nüßlein kehren ihren Parteien den Rücken. Löbel geht noch einen Schritt weiter, der von Nüßlein auch gefordert wird.

Parteiaustritte
Löbel und Nüßlein ziehen Konsequenzen aus Maskenaffäre

Löbel und Nüßlein ziehen Konsequenzen aus Maskenaffäre

Die Maskenaffäre beendet zwei Politikerkarrieren: Der CDU-Abgeordnete Löbel und sein CSU-Kollege Nüßlein kehren ihren Parteien den Rücken. Vorerst geht nur Löbel noch einen Schritt weiter.

Corona-Pandemie
Lockerer gegen Bremser - Richtungskampf vor Beratungen

Lockerer gegen Bremser - Richtungskampf vor Beratungen

Macht Läden und Gaststätten auf, Impfungen und Tests werden uns helfen, sagen die einen. Helfen schon, aber nicht schnell genug, die Infektionswelle rollt doch schon, sagen die anderen.

Verkehrte Welt
Hobby-Anleger jagen Hedgefonds an der Wall Street

Hobby-Anleger jagen Hedgefonds an der Wall Street

Eine Armee von Kleinanlegern, die sich über Online-Dienste wie Reddit organisiert, greift das traditionelle Finanzsystem an. Möglich gemacht haben dies Discount-Broker wie Robinhood, die in den Turbulenzen jetzt selbst vor großen Herausforderungen stehen.

Schlachtfeld Wall Street
Aktienhype um Gamestop: Hobby-Anleger jagen Hedgefonds

Aktienhype um Gamestop: Hobby-Anleger jagen Hedgefonds

Eine Armee von Kleinanlegern, die sich über Online-Dienste wie Reddit organisiert, greift das traditionelle Finanzsystem an. Möglich gemacht haben dies Discount-Broker wie Robinhood, die in den Turbulenzen jetzt selbst vor großen Herausforderungen stehen.

"Tagesschau"-Sprecher
Constantin Schreiber von Superman-Vergleich überrascht

Constantin Schreiber von Superman-Vergleich überrascht

Er ist das neue Gesicht der 20-Uhr-Tagesschau: Grimme-Preisträger Constantin Schreiber. Manch einer fühlt sich bei dem Journalisten an einen Comic-Helden erinnert.

Leipzig/Berlin/Hannover

Demonstration
Politik will Querdenkern Grenzen zeigen

Politik will Querdenkern Grenzen zeigen

Leipzig/Berlin/Hannover  - Die chaotische „Querdenken“-Demonstration in Leipzig beschäftigt weiter die Politik in Bund und Land. Der Bundespräsident kritisiert die Teilnehmer scharf. Die sächsische Landesregierung berät über Konsequenzen.

Einschaltquoten
Großes Interesse an US-Wahl auch in Deutschland

Großes Interesse an US-Wahl auch in Deutschland

Mehr als 15 Millionen Zuschauer hat die "Tagesschau" um 20 Uhr erreicht. Auch die anderen Nachrichtensendungen konnten ein überdurchschnittliches Interesse verzeichnen. Der Grund: die Wahlen in den USA.

PSV Eindhoven
Götze: "Ein bis zwei Wochen bis zum kompletten Rhythmus"

Götze: "Ein bis zwei Wochen bis zum kompletten Rhythmus"

Für Mario Götze läuft es in den Niederlanden. "In Holland kann Götze einfach nur Mario sein. Aus Deutschland wegzugehen, tut ihm bestimmt gut", sagte einer, der es wissen muss.

Kampf gegen das Coronavirus
Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Die Corona-Infektionszahlen galoppieren, die Spielräume der Politik zur Eindämmung der Pandemie werden kleiner. Es bleiben eindringliche Appelle und die Hoffnung auf einen Impfstoff.

Präsident ohne Pop
Kaum einer singt für Donald Trump

Kaum einer singt für Donald Trump

Donald Trump mag Musik von Neil Young. Doch die Begeisterung ist einseitig - der Rockstar bekämpft den US-Präsidenten. Auch sonst hat Trump so gut wie keine Fans in der Pop-Szene. Ob Kid Rock seinen Parteitag musikalisch rettet?

Hitze, Maske und Corona
Schulstart in drei weiteren Bundesländern

Schulstart in drei weiteren Bundesländern

Das Experiment Schulstart in Corona-Zeiten geht weiter. Mitten in der Sommerhitze hat in drei weiteren Bundesländern das neue Schuljahr begonnen. Die Debatte, ob die Hygieneregeln an den Schulen ausreichen werden, hält an. Vor allem die Masken-Frage bleibt umstritten.

Spekulationen beendet
Berlins SPD-Regierungschef Müller zieht es in den Bundestag

Berlins SPD-Regierungschef Müller zieht es in den Bundestag

Über die politische Zukunft von Michael Müller wird schon länger spekuliert. Nun ist klar, wohin die Reise für den langjährigen Regierenden Bürgermeister von Berlin geht.

Hitze, Maske und Corona
Schulstart in weiteren Bundesländern

Schulstart in weiteren Bundesländern

Das Experiment Schulstart in Corona-Zeiten geht weiter. Mitten in der Sommerhitze hat in drei weiteren Bundesländern das neue Schuljahr begonnen. Die Debatte, ob die Hygieneregeln an den Schulen ausreichen werden, hält an. Vor allem die Masken-Frage bleibt umstritten.

Braunschweig/Wiesbaden

Vermisstes Mädchen
Maddie: 800 Hinweise durch TV-Beiträge

Maddie: 800 Hinweise durch TV-Beiträge

Braunschweig/Wiesbaden  - Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt: Das BKA bewertet einige der neu eingegangenen Hinweise zum Fall der 2007 vermissten Maddie McCann als „weiterführend“.

Anwalt rüffelt die Ermittler
Fall Maddie: Erneut Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Fall Maddie: Erneut Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Zeugenaufrufe bringen Ermittler im Fall Maddie immer wieder etwas voran. Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt. Nach Beiträgen in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" gingen mehr als 800 Hinweise beim BKA ein, einige davon gelten als weiterführend.

München/Berlin

Corona-Krise
Nicht alle begrüßen Massentests

Nicht alle begrüßen Massentests

München/Berlin  - Die bayerische Landesregierung hat Corona-Tests für alle beschlossen. Doch nicht alle Bundesländer wollen den bayerischen Weg mitgehen.

Andere Bundesländer skeptisch
Corona-Massentests: Streit über den "bayerischen Weg"

Corona-Massentests: Streit über den "bayerischen Weg"

Die bayerische Landesregierung hat Corona-Tests für alle beschlossen. Ministerpräsident Söder sieht sein Land in einer Vorreiterrolle. Doch nicht alle Bundesländer wollen den bayerischen Weg mitgehen.